Meldungen mit Bildergalerien

Siemens/Bombardier

Aufstehen für unsere Region – Görlitzer Metaller von Siemens und Bombardier kämpfen um ihre Arbeitsplätze

  • 29.11.2017
  • md
  • Aktuelles, Bildergalerie

Wieder Heavy Metal auf den Straßen von Görlitz: 2 500 Metallerinnen und Metaller bildeten am Mittwoch in Görlitz eine Menschenkette um die bedrohten Standorte von Siemens und Bombardier. Die beeindruckende Aktion setzte erneut ein Zeichen: Die IG Metall in Ostsachsen steht stark und geschlossen zusammen. Ihre Botschaft: "Wir stehen auf für unsere Region".

mehr...

Siemens/Kampf um Arbeitsplätze

"Wir lassen uns nicht spalten!" – Siemens-Metaller vereint im Kampf um Arbeitsplätze und Standorte

  • 23.11.2017
  • md/aw
  • Aktuelles, Bildergalerie

Die Siemens-Belegschaften haben von Konsens auf Kampf umgeschaltet. Widerstand gegen Stellenabbau ist das Gebot der Stunde, unterstrichen sie auf einer machtvollen Kundgebung mit 2 500 Metallerinnen und Metallern am Donnerstag in Berlin. Ihre Botschaft: "Mensch geht vor Marge. Wir kämpfen für die Industriearbeitsplätze und Standorte in Deutschland." Beschäftigte weiterer Berliner Betriebe bekundeten ihre Solidarität.

mehr...

Tarife/Metall-Elektro

350 Metaller begleiten Verhandlungsauftakt der Tarifrunde für Berlin und Brandenburg – Kühles Klima in erster Verhandlung

  • 15.11.2017
  • md/aw
  • Aktuelles, Bildergalerie, Metall-/Elektro, Tarif

Die erste Runde der Tarifverhandlungen zwischen IG Metall und Metall-Arbeitgebern für die Metall- und Elektroindustrie in Berlin und Brandenburg endete am Mittwoch mit einer Konfrontation. Die IG Metall fordert sechs Prozent mehr Geld, Wahloptionen für modernere Arbeitszeitmodelle und eine Verhandlungsverpflichtung für die Ost-West-Angleichung der Arbeitszeit. Nächster Verhandlungstermin ist der 18. Dezember.

mehr...

Digitalisierung/Maschinenbau Ost

Maschinenbau: Digitalisierung verändert Arbeitswelt gravierend

  • 08.11.2017
  • aw/md
  • Aktuelles, Metall-/Elektro, Bildergalerie

Die digitalisierte und vernetzte Produktion macht Wirtschaftsabläufe und Produktionsprozesse effizienter. Sie verändert auch die Arbeitswelt und Unternehmenskultur nachhaltig. Aber was heißt das konkret für Arbeitsplätze und Beschäftigte? Das erörterten Vertreter des ostdeutschen Verbandes der Maschinen- und Anlagenbauer (VDMA) und der IG Metall am Mittwoch in Schkeuditz.

mehr...

Tarifrunde 2018/Metall-und Elektroindustrie

Tarifrunde 2018: Lasst uns anfangen! Ja zu sechs Prozent mehr Geld, Ja zu selbstbestimmter Arbeitszeit

  • 04.11.2017
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Bildergalerie

Die Zwickauer Stadthalle war brechend voll: 1 500 Metallerinnen und Metaller hatten sich angekündigt, weit über 2 000 waren gekommen – aus Berlin, Brandenburg und Sachsen zum Auftakt der Tarifrunde 2018 der Metall- und Elektroindustrie. Schon auf der Demonstration zum Veranstaltungsort setzten sie deutliche Akzente: Wir stehen für die Forderungen nach sechs Prozent mehr Geld und nach besseren Arbeitszeiten. Mit dabei waren der 1. Vorsitzende der IG Metall, Jörg Hofmann, und Bezirksleiter Olivier Höbel.

mehr...

Ausstellung

Laundromat - Papier-Welten von Marion Eichmann

  • 27.09.2017
  • bg
  • Aktuelles, Ausstellung, Bildergalerie

In der aktuellen Ausstellung zeigen wir bis zum 10. November die Künstlerin Marion Eichmann, die mit ihren außergewöhnlichen Papierschnitten spannende Installationen aufgebaut hat. Mit Laundromat schuf sie einen Waschsalon aus Papier.

mehr...

Tarife / BMW-Niederlassung Berlin

Trotz Drohungen: Vertrauensleute und IG Metall haben zum Powerfrühstück eingeladen

  • 14.08.2017
  • aw
  • Aktuelles, Kfz, Bildergalerie

Vom 14. bis 16. August 2017 informierten sich zahlreiche Beschäftigte der BMW-Niederlassung Berlin im Hauptbetrieb am Kaiserdamm und in den Filialbetrieben Marzahn und Weißensee über den Stand der Tarifverhandlungen am Stand der IG Metall. Beschäftigte hatten berichtet, dass die Geschäftsführung im Vorfeld versucht, die Kolleginnen und Kollegen massiv zu verunsichern.

mehr...

Ausstellung

Bunt, kämpferisch, solidarisch: Die Welt von Migrantinnen im IG Metall-Haus

  • 14.07.2017
  • bg/md
  • Aktuelles, Ausstellung, Bildergalerie

„Blicken Sie in unsere bunte, kämpferische und solidarische Welt hinein und nehmen Sie die beobachtende Vogelperspektive ein.“ Dieser Einladung des Migrantinnen-Bundes folgten zur Eröffnung einer sehenswerten neuen Ausstellung im Berliner IG Metall-Haus rund 100 Besucherinnen und Besucher.

mehr...

Tarife/Kfz/Aktionstag

Aktionstag im Kfz-Gewerbe: Rückenwind für Tarifverhandlungen und Forderung nach mehr Tarifbindung

  • 01.06.2017
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Kfz, Handwerk, Bildergalerie, Jugend/Azubis

Mit reger Beteiligung am Aktionstag der IG Metall haben sich 770 Metallerinnen und Metaller im Kfz-Handwerk am Donnerstag in Berlin, Brandenburg und Sachsen hinter die Forderungen der Gewerkschaft in der laufenden Tarifrunde der Branche gestellt.

mehr...

1. Mai/Demonstrationen

1. Mai: Tausende Gewerkschaftsmitglieder fordern mehr soziale Gerechtigkeit für alle

  • 01.05.2017
  • md
  • Aktuelles, Bildergalerie

"Wir sind viele. Wir sind eins." Unter diesem Motto beteiligten sich bundesweit 360 000 Menschen an den Demonstrationen des DGB zum 1. Mai. 14 000 waren es in Berlin, 23 000 in Sachsen. Mit Blick auf die kommende Bundestagswahl wurden deutliche Forderungen nach mehr sozialer Gerechtigkeit laut.

mehr...



Aktuelles

Pinnwand







Mein Leben - Meine Zeit

  • Bert Bredow

    Vertrauensmann und Mitglied der Vertrauenskörperleitung bei GE in Berlin

    „Flexible Arbeitszeit – Gleitzeit ist für mich wichtig. Aber wir wollen diese auch selbst gestalten.“

    mehr...
  • Robert Döring

    stellvertretender Betriebsratsvorsitzender bei BMW Leipzig und Vertrauenskörper-Leiter

    „Zu viele Samstags-Schichten belasten das Familienleben und schaden dem Privatleben. Flexibilität muss ihre Grenzen haben.“

    mehr...
  • Jan Andrä

    stellvertretender Vertrauenskörper-Leiter im Volkswagen Sachsen Fahrzeugwerk in Zwickau

    „Wir brauchen ein anderes Bewusstsein für unsere persönliche Zeit."

    mehr...
  • Kevin Schuffenhauer

    Betriebsrat, Volkswagen Sachsen Motorenwerk Chemnitz

    "Flexibilisierung der Schichtsysteme darf keine Einbahnstraße nur für die Arbeitgeber sein. Das lässt sich gut regeln. Wir haben dazu eine Betriebsvereinbarung geschlossen und somit können die Beschäftigten und wir mitgestalten."

    mehr...
  • Daniel Fritzsch

    Betriebsrat bei Stern Auto in Dresden

    „Wir brauchen ein Überstunden-Management. Wir stehen zu jeder Zeit für unsere Kunden ein, doch jede Überstunde, die wir leisten, muss auch gemanagt werden.“

    mehr...