Jugendcamps

Super Stimmung und Action auf den Jugendcamps

  • 08.08.2017
  • aw
  • Aktuelles, Jugend/Azubis

Startercamps, Jugendcamps, Anfängerwochenende, Sommercamps – viele Namen, aber eins steckt immer dahinter: Jede Menge Spaß, gute Stimmung und gute Infos zur Ausbildung und zu Themen, die für junge Leute auf dem Weg in die Ausbildung und die Betriebe wichtig sind. Hier geht es zu den Berichten über Jugendcamps im Bezirk.

Jugendcamp in Chemnitz - Foto: IG Metall

Jugendcamp in Dresden/Riesa - Foto: IG Metall

Jugendcamp mit 125 Jugendlichen aus zwölf Betrieben in Leipzig im Juli 2017 - Foto: Jessica Liermann

Jugendcamp mit neuen Azubis aus dem BMW-Werk in Leipzig im August 2017 - Foto: IG Metall

Chemnitz - 5./6. August 2017

»Herzlich Willkommen in Eurer Ausbildung« hieß es am 5. und 6. August wieder im Waldpark in Grünheide. Knapp 50 junge Leute aus der BMW AG Niederlassung Chemnitz, Rhenus Logistics, Scherdel Marienberg, Siemens AG WKC, Siemens Industriegetriebe Penig und ThyssenKrupp System Engineering hatten die Möglichkeit, vor ihrem eigentlichen Ausbildungsstart Betriebsräte und Jugendvertreter kennenzulernen.Diese nutzten die Gelegenheit, um die Auszubildenden über betriebliche Belange und wichtige Gesetze zu informieren.

 

Abgerundet wurde der erste Tag mit gemeinschaftlichem Grillen, Musik und guten Gespräche. Am Samstag war die IG Metall Jugend das zentrale Thema. Unterstützung leistete der Ortsjugendausschuss Chemnitz. Spielerisch wurden die unterschiedlichen Interessen zwischen Arbeitgebern und Auszubildenden betrachtet. Fazit: Tarifverträge sind klasse!

 

Mehr Bilder und Infos auf der Facebook-Seite der IG Metall Jugend Chemnitz

 

Dresden-Riesa - 28. bis 30. Juli 2017

 

40 neue Auszubildende aus 14 Betrieben waren vom 28. bis 30. Juli beim Jugendcamp der Kooperationsgeschäftsstellen Dresden und Riesa in Olganitz. Kennenlernen, Informationen zum Ausbildungsstart, aus den Betrieben und zur Gewerkschaftsarbeit standen auf dem Programm.-

Weitere Infos von Jugendcamps aus dem Bezirk folgen.

 

Leipzig - 28. bis 30. Juli und 2. bis 4. August 2017

 

In zwei Azubicamps begrüßte die IG Metall Leipzig gemeinsam mit Betriebsräten sowie Jugend- und Auszubildendenvertretungen (JAV) Berufsanfängerinnen und Berufsanfänger aus der Region. Los ging es in Naunhof am Grillensee. 125 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, darunter 75 neue Azubis aus zwölf Betrieben verbrachten dort vom 28. bis 30. Juli gemeinsam ein tolles Wochenende. Vom 2. bis 4. August wurden 45 neuen Azubis des BMW Werks Leipzig in Nauenhof begrüßt.

 

Mehr Informationen und Fotos aus Leipzig:

 

 



Aktuelles

Pinnwand







Mein Leben - Meine Zeit

  • Pascal Grummich

    Vertrauensmann im BMW Werk Leipzig

    „Ich will drei Stunden mehr Freizeit in der Woche. Mir fehlt oft Zeit für mich.“

    mehr...
  • Sven Eggersdorfer

    Betriebsratsvorsitzender bei Meeraner Dampfkesselbau

    „Flexibilisierung der Arbeitszeit ist keine Einbahnstraße.“

    mehr...
  • Maximilian Koch

    Jugend- und Auszubildendenvertreter bei IAV in Chemnitz/Stollberg

    „Die Zeit stärkt uns – deswegen brauchen wir mehr freie Zeit.“

    mehr...
  • Jan Andrä

    stellvertretender Vertrauenskörper-Leiter im Volkswagen Sachsen Fahrzeugwerk in Zwickau

    „Wir brauchen ein anderes Bewusstsein für unsere persönliche Zeit."

    mehr...
  • Toni Büchner

    Vertrauensmann bei Porsche in Leipzig

    "Für mich sind 35 Stunden in der Woche genug, denn ich brauche Zeit für meine Weiterbildung."

    mehr...