Autozulieferer/Elektromobilität

Auto-Zulieferer: Wertschöpfung für Elektroautos in Deutschland sichern

  • 29.09.2017
  • md/igm
  • Aktuelles

Wie soll Mobilität in Deutschland künftig aussehen? Auf einer Konferenz der IG Metall und der Hans Böckler Stiftung diskutierten in Saarbrücken Betriebsräte der Autozulieferer-Industrie, wie sie die Transformation der Autobranche mitgestalten können. Die Botschaft: Elektroautos sollen in Deutschland nicht nur entwickelt, sondern hier auch produziert werden.

Jörg Hofmann Foto: Rumpenhorst

Der IG Metall-Vorsitzende Jörg Hofmann setzt stark auf die Elektromobilität, weil diese Antriebsart in vielen Ländern favorisiert wird. Allerdings sollten seiner Ansicht nach auch Alternativen erforscht werden. Im Interview erläutert Hofmann, worum es geht.

 

 

 



Aktuelles

Pinnwand







Mein Leben - Meine Zeit

  • Kathrin Schmidt

    Vertrauensfrau bei Porsche in Leipzig

    "Zeit nehmen, wenn ich es will. Wir brauchen gute Schichtpläne für ein gesundes Leben."

    mehr...
  • Klaus Zombronner

    Betriebsratsvorsitzender bei SIAG Tube & Tower in Leipzig

    „ Schichtarbeit killt Familienzeit.“

    mehr...
  • Martin Passuth

    Vorsitzender der Jugend- und Ausbildungsvertretung bei den Schmiedewerken Gröditz

    „Ich lebe nicht, um zu arbeiten, sondern ich arbeite, um zu leben. Danach sollten sich auch die Arbeitszeiten richten.“

    mehr...
  • Jörg Butzke

    Betriebsratsvorsitzender bei Daimler Group Services Berlin

    “Mir ist die Balance zwischen Beruf und Privatleben wichtig”

    mehr...
  • Ingo Körner

    Betriebsrat und Vertrauenskörper-Leiter bei Rolls Royce in Dahlewitz

    „Bei der Planung von Schichtarbeit müssen wir mehr Einfluss nehmen können.“

    mehr...