Befragung 2017

Für eine bessere Arbeitswelt: Jetzt online reinklicken

  • 14.02.2017
  • md
  • Aktuelles

Die Arbeitswelt verändert sich. Das kann keiner verhindern. Aber Metallerinnen und Metaller wollen dabei den Interessen der Beschäftigten Gewicht verleihen. Deshalb fragt die IG Metall nicht nur ihre Mitglieder, sondern alle Beschäftigten: Wo drückt der Schuh, was ist das wichtigste, was muss anders werden? Mitmachen geht auch online.

Foto: IG Metall

Hier können Beschäftigte an der Online-Umfrage teilnehmen. Um den Bogen auszufüllen, wird die Betriebsnummer gebraucht. Die ist beim Betriebsrat zu erfahren. Die IG Metall will auf diese Weise genauere Erkenntnisse über Meinungen und Schwerpunkte gewinnen. 



Aktuelles

Pinnwand







Mein Leben - Meine Zeit

  • Ingo Körner

    Betriebsrat und Vertrauenskörper-Leiter bei Rolls Royce in Dahlewitz

    „Bei der Planung von Schichtarbeit müssen wir mehr Einfluss nehmen können.“

    mehr...
  • Steven Kempe

    Betriebsratsvorsitzender, Benseler in Frankenberg

    "Ist es gerecht, dass ich 40 Stunden in der Woche arbeiten muss und weniger Zeit für meine Familie habe, nur weil mein Betrieb keine Tarifbindung hat?"

    mehr...
  • Nico Augner

    Betriebsrat und Vertrauensmann bei GE in Berlin

    „Flexibilität – na klar, aber mein Privatleben darf nicht darunter leiden.“

    mehr...
  • Peter Schulz

    Betriebsrat IAV Chemnitz

    "Mobiles Arbeiten darf nicht entgrenzt sein! Wir müssen auch "Nein" sagen können - und einmal nicht erreichbar sein. Es braucht klare Grenzen, um zu verhindern, dass wir ausbrennen."

    mehr...
  • Julia Berthold

    Volkswagen Sachsen Motorenwerk in Chemnitz

    "Ich möchte mehr Zeit für meine Freunde, Familie und für Weiterbildung. Das Ansparen von Zeit fände ich sehr sinnvoll, um Zeit zu haben, wenn ich sie für mein Privatleben benötige."

    mehr...