Firmencup in Hennigsdorf

Vertrauensleute aus dem Stahlwerk mit Respekt-Kicker beim Fußballturnier

  • 11.03.2017
  • pf
  • Aktuelles

Die Vertrauensleute der Hennigsdorfer Elektrostahlwerke beteiligten sich beim diesjährigen Firmencup in Hennigsdorf. Acht Mannschaften traten am 12. März 2017 gegeneinander an.

An einem IG Metall Kicker wurde nicht nur in der Stadtsporthalle sondern auch in kleinen Teams gefightet. Wie im Fußball üblich stand Respekt an erster Stelle. Bürgermeister Andreas Schulz kämpfte mit dem IG Metall Vertrauenskörperleiter André Schäfer gegen andere Vertrauensleute. Den Firmencup gewannen die Handwerker vor den Stahlwerker, die Mannschaft von Bombardier kam auf den den dritten Platz.



Aktuelles

Pinnwand







Mein Leben - Meine Zeit

  • Egon Speck

    Vertrauensmann im Volkswagen Sachsen Fahrzeugwerk Zwickau

    „Es gibt noch andere Dinge als Arbeiten, deshalb 35 Stunden-Woche!“

    mehr...
  • Tim Böttger

    Betriebsrat im Volkswagen Sachsen Motorenwerk Chemnitz

    "Mehr Zeit für Familie!"

    mehr...
  • Junge Metallerinnen und Metaller

    aus dem BMW Werk in Leipzig

    "Drei Stunden wöchentlich: Das sind zweieinhalb Jahre Lebenszeit für Familie, Ehrenamt, Hobbys und Bildung."

    mehr...
  • René Utoff

    Betriebsratsvorsitzender bei Volkswagen Sachsen Motorenwerk in Chemnitz

    "Die Kolleginnen und Kollegen brauchen in Zeiten der Digitalisierung Zeit für Weiterbildung. Bei einer Reduzierung auf 35 Stunden könnte ein Teil der Zeit für die Qualifikation eingesetzt werden."

    mehr...
  • Pascal Grummich

    Vertrauensmann im BMW Werk Leipzig

    „Ich will drei Stunden mehr Freizeit in der Woche. Mir fehlt oft Zeit für mich.“

    mehr...