Meldungen

Stahl-Aktionstag am 9. November

Stahl-Beschäftigte fahren nach Brüssel

  • 07.11.2016
  • igm
  • Aktuelles, Stahl

Schicksalsjahr für die deutsche Stahlindustrie: Dumping-Importe und EU-Auflagen könnten die Branche ruinieren. Am 9. November ziehen deshalb Stahl-Beschäftigte aus ganz Europa durch die Brüsseler Innenstadt.

mehr...

Vertrauensleutekonferenz 2016

IG Metall packt das Thema Arbeitszeit in den Betrieben an

  • 06.11.2016
  • igm
  • Aktuelles, Vertrauensleute, Arbeitszeit

Arbeitszeit ist ein Thema, das alle Beschäftigten betrifft. Umso wichtiger sind Regelungen, die sich an deren Lebenswirklichkeit orientieren und selbstbestimmteres Arbeiten möglich machen. Dafür aktiv in den Betrieben einzutreten, haben die Vertrauensleute der IG Metall nun auf ihrer Konferenz in Willingen beschlossen.

mehr...

Forderungen der IG Metall zur Bundestagswahl

Sicher, gerecht, selbstbestimmt

  • 29.10.2016
  • igm
  • Aktuelles

Knapp ein Jahr vor der Bundestagswahl präsentiert die IG Metall ihre Erwartungen an eine Politik für alle und mit allen. Sie startet damit einen breit angelegten Diskussions- und Beteiligungsprozess, an dessen Ende konkrete Forderungen an die Parteien im Wahlkampf stehen.

mehr...

Sozialstaatskongress - Pressemitteilung

Sozialstaat steht vor neuen Herausforderungen

  • 27.10.2016
  • igm
  • Aktuelles

Berlin - Der deutsche Sozialstaat steht nach Ansicht der IG Metall vor neuen und gravierenden Herausforderungen. "Mit der fortschreitenden Digitalisierung und Globalisierung muss mehr denn je der Zusammenhalt und die Solidarität in unserer Gesellschaft durch den Sozialstaat gewährleistet werden", sagte Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall, am Donnerstag zu Beginn des Sozialstaatskongresses in Berlin.

mehr...

Sozialstaatskongress: Worum geht es

Den Sozialstaat neu gestalten

  • 26.10.2016
  • igm
  • Aktuelles

Digitalisierung und Globalisierung verändern die Arbeitswelt grundlegend. Am 27. und 28. Oktober diskutiert die IG Metall, wie der Sozialstaat der Zukunft aussehen soll. Sie entwickelt im Vorfeld der Bundestagswahl ihre Forderungen für einen "Sozialstaat 4.0". Das Ziel: Arbeit und Leben müssen auch in Zukunft sicher, gerecht und selbstbestimmt sein.

mehr...

Vorteil Tarifvertrag

Tarifbindung: In sechs Schritten zum Tarifvertrag

  • 18.10.2016
  • igm
  • Aktuelles

Ob bei Einkommen, Arbeitszeit oder Urlaubsanspruch - mit Tarifvertrag geht's im Betrieb gerechter zu. Für alle, deren Betrieb bisher nicht tarifgebunden ist, zeigen wir in sechs Schritten, wie sich das ändern lässt.

mehr...

Hennigsdorfer Elektrostahlwerke H.E.S. - mit Berichterstattung

"Heißes Eisen Schmieden": Foto-Ausstellung zeigt Menschen im Stahlwerk in Hennigsdorf

  • 15.10.2016
  • aw
  • Aktuelles, Bildergalerie

Am Freitag, 14. Oktober 2016 eröffnten Lorenzo Riva, Geschäftsführer vom Gesellschafter der Hennigsdorfer Elektrostahlwerke (H.E.S.) und Olivier Höbel, IG Metall Bezirksleiter Berlin-Brandenburg-Sachsen eine Foto-Ausstellung zum 100-jährigen Bestehen der Hennigsdorfer Elektrostahlwerke. Die Ausstellung ist vom 17. bis 21. Oktober im Bürgerhaus Hennigsdorf zu sehen.

mehr...

Mitbestimmung für Porsche Leipzig

Porsche-Werk Leipzig bekommt einen Aufsichtsrat

  • 14.10.2016
  • aw
  • Aktuelles

Am 6. Oktober 2016 konstituierte sich der Aufsichtsrat von Porsche Leipzig. Das Porsche-Werk mit rund 4.000 Beschäftigten ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Im Konzern wird das Leipziger Werk durch das 12-er Gremium aufgewertet. Es ist hochkarätig besetzt und besteht zur Hälfte aus Arbeitnehmervertretern.

mehr...

Frauen/Entgelt

Wir sagen der Entgeltlücke den Kampf an!

  • 12.10.2016
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Frauen, Betriebsräte

Frauen verdienen in Deutschland für gleichwertige Arbeit weniger als Männer. In diesem Jahr haben Männer bereits am 14. Oktober so viel verdient wie Frauen erst am Ende des Jahres. Die IG Metall begrüßt das neue Gesetz zur Entgeltgleichheit, das der Koalitionsausschuss kürzlich beschlossen hat. "Das ist ein erster Schritt zu mehr Lohngerechtigkeit", sagte Nele Heß von der IG Metall-Bezirksleitung Berlin-Brandenburg-Sachsen.

mehr...

Tarifrunde Leiharbeit

Arbeitgeber-Angebot nicht annehmbar

  • 11.10.2016
  • bg
  • Aktuelles, Leiharbeit, Tarif

Die DGB-Tarifgemeinschaft Leiharbeit hat sich am 7. Oktober 2016 in Hannover zur ersten Verhandlungsrunde mit dem Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister e.V. (BAP) und dem Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V. (iGZ) getroffen. Die Gewerkschaften haben den Arbeitgeberverbänden ihre Forderungen in Hinblick auf den Entgelttarifvertrag vorgestellt und begründet:

mehr...


Pinnwand






Mein Leben - Meine Zeit

  • Jan Andrä

    stellvertretender Vertrauenskörper-Leiter im Volkswagen Sachsen Fahrzeugwerk in Zwickau

    „Wir brauchen ein anderes Bewusstsein für unsere persönliche Zeit."

    mehr...
  • Harald Frick

    Betriebsratsvorsitzender bei Astronergy Solarmodule

    "Wir müssen uns um bessere Regelungen für Schichtarbeit bemühen, weil Schichtarbeit die Gesundheit der Kolleginnen und Kollegen angreift. Es ist Raubbau an der Gesundheit."

    mehr...
  • Vanessa Budnick

    Mitglied der Tarifkommission, Mercedes-Benz Ludwigsfelde

    „Arbeitszeit sollte nicht verfallen und es sollte sich nicht überarbeitet werden. Wenn für die anfallende Arbeit genügend Beschäftigte eingestellt werden, muss auch nicht zu viel gearbeitet werden.“

    mehr...
  • Mathias Martens

    Betriebsratsvorsitzender bei Gestamp Umformtechnik in Ludwigsfelde

    „Schichtarbeit so zu regeln, dass sie vereinbar ist mit der Familie, ist eine große Herausforderung.“

    mehr...
  • Ayse Harman

    Betriebsrätin bei Procter & Gamble Berlin

    "Wir brauchen feste Grenzen für den Aufbau von Mehrstunden, dann können wir auch für mehr Arbeitsplätze eintreten, mehr Kolleginnen und Kollegen einstellen. Gute Regelungen machen Sinn."

    mehr...