Meldungen

IG Metall Beschäftigtenbefragung

86 Prozent der Befragten in Berlin, Brandenburg und Sachsen wünschen eine Verkürzung der Wochenarbeitszeit

  • 17.05.2017
  • aw
  • Aktuelles, Pressemitteilung, Tarif

86 Prozent der Beschäftigten in Berlin, Brandenburg und Sachsen sprechen sich in der Beschäftigtenbefragung der IG Metall für eine Verkürzung der Wochenarbeitszeit aus. „Die Ergebnisse der Befragung zeigen, dass der Wunsch nach einer Verkürzung der Wochenarbeitszeit in unserem Bezirk groß ist“, so Olivier Höbel, IG Metall Bezirksleiter Berlin-Brandenburg-Sachsen.

mehr...

DGB/Frauen

"Wir bestimmen mit!" – Frauenkonferenz des DGB-Bezirks Berlin-Brandenburg

  • 16.05.2017
  • md
  • Aktuelles

"Mitbestimmung und gute Arbeit, mehr Frauen in DGB-Funktionen, weniger Sonntagsöffnung der Geschäfte in Berlin und Brandenburg" – mit diesen Forderungen setzte die Frauenkonferenz des DGB-Bezirks Berlin-Brandenburg am Dienstag in Berlin die Schwerpunktthemen für die kommenden Jahre. Gleichstellung bei Einkommen und Rente sowie eine gerechtere Verteilung der Arbeitszeit zwischen Männern und Frauen standen im Mittelpunkt der Aussprache der 40 Delegierten.

mehr...

DGB/Frauen

Ein Netzwerk, das bewegt: Frauenkonferenz des DGB Sachsen

  • 13.05.2017
  • md
  • Aktuelles, Frauen

Ein modernes Gleichstellungsgesetz, mehr Frauen in Fach- und Führungspositionen, Recht auf Teilzeit und Vollzeit, Freistellung für Weiterbildung per Gesetz und den Sinkflug der Rente stoppen – diese Forderungen werden Sachsens DGB-Frauen so oft wiederholen, bis sie sie erfüllt sehen. Dieses starke Signal ging von der DGB-Frauenkonferenz am Samstag in Dresden aus.

mehr...

Junge Aktive

Gelungener Abschluss der Jungen Aktiven

  • 11.05.2017
  • aw
  • Aktuelles

12 Junge Aktive haben neun Monate gemeinsam an ihren Projekten gearbeitet und in insgesamt fünf Ausbildungs-Modulen viel gemeinsam zum Thema Projektmanagement, Rhetorik, Präsentation und mehr gelernt. Spannend als Fernseh-Show mit vielen Einspielern und einer Live-Schaltung haben sie am 11. Mai in Berlin ihre Projektergebnisse präsentiert.

mehr...

72. Jahrestag der Befreiung des KZ Mauthausen

Metallerinnen und Metaller gedenken gemeinsam mit Tausenden der Befreiung des Konzentrationslagers Mauthausen

  • 08.05.2017
  • pf
  • Aktuelles, Vertrauensleute, Jugend/Azubis

Vor 72 Jahren, am 5. Mai 1945 wurden die Häftlinge aus dem Konzentrationslager Mauthausen und seinen 49 Außenlagern befreit. Tausende Menschen, darunter die letzten Überlebenden des Konzentrationslagers, aus dem In- und Ausland haben am 7. Mai in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen an der Befreiungsfeier teilgenommen. Mit dabei waren auch 26 Metallerinnen und Metaller aus dem Bezirk.

mehr...

Insourcing bei BMW in Leipzig

BMW Leipzig holt 420 Werkverträgler rein

  • 03.05.2017
  • igm
  • Aktuelles

Immer mehr Fremdvergabe von Arbeit - das war jahrelang üblich, gerade bei BMW in Leipzig. Doch nun ist der Trend erstmals gestoppt: BMW holt 420 Beschäftigte der Dienstleister HQM und SAS rein. Betriebsräte und IG Metall gestalten das Insourcing mit.

mehr...

Strukturpolitik/Lausitz

Sachsen und Brandenburg wollen Lausitz als Industrieregion erhalten und entwickeln

  • 03.05.2017
  • md
  • Aktuelles

Brandenburg und Sachsen sind entschlossen, die Lausitz auch "nach der Braunkohle" als Industrieregion zu erhalten und weiter zu entwickeln. Das betonten die Wirtschaftsminister beider Länder, Albrecht Gerber und Martin Dulig (beide SPD), am Mittwoch auf einer Fachkonferenz des DGB in Hoyerswerda.

mehr...

1. Mai/Demonstrationen

1. Mai: Tausende Gewerkschaftsmitglieder fordern mehr soziale Gerechtigkeit für alle

  • 01.05.2017
  • md
  • Aktuelles, Bildergalerie

"Wir sind viele. Wir sind eins." Unter diesem Motto beteiligten sich bundesweit 360 000 Menschen an den Demonstrationen des DGB zum 1. Mai. 14 000 waren es in Berlin, 23 000 in Sachsen. Mit Blick auf die kommende Bundestagswahl wurden deutliche Forderungen nach mehr sozialer Gerechtigkeit laut.

mehr...

Courage/Antirassismus

8 000 in Leipzig bei Courage-Jubiläumskonzert

  • 30.04.2017
  • md
  • Aktuelles, Bildergalerie

"Courage zeigen" – dem Ruf der Veranstalter des 20. Benefiz-Konzerts gegen rechtsextreme Gewalt und Rassismus in Leipzig folgten am Vorabend des 1. Mai rund 8 000 Besucher, darunter viele Metallerinnen und Metaller. Schirmherr war Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD).

mehr...

Tarife/Solar

Zweiter Warnstreik für Tarifvertrag bei Astronergy

  • 29.04.2017
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Solarwirtschaft

Zwei Schichten im Warnstreik, 110 Leute vor dem Tor: Bei Astronergy in Frankfurt (Oder) stand am Samstag für sechs Stunden die Produktion komplett still. Den Grund lieferte die Geschäftsführung des Solarmodul-Herstellers selbst. Seit Monaten verweigert sie den Metallerinnen und Metallern den geforderten Tarifvertrag.

mehr...


Pinnwand






Mein Leben - Meine Zeit

  • René Eppendorfer

    Vertrauensmann im Volkswagen Sachsen Motorenwerk Chemnitz

    "Mehr Zeit fürs Ehrenamt!"

    mehr...
  • Kristin Oder

    Jugend- und Auszubildendenvertreterin bei VW Sachsen in Zwickau

    „Junge Menschen finden einen besseren Zugang zur Berufsausbildung: Das ist nur ein positiver Aspekt, den die Verkürzung der Arbeitszeit und die damit verbundene Umverteilung von Arbeit mit sich bringt.“

    mehr...
  • Bert Bredow

    Vertrauensmann und Mitglied der Vertrauenskörperleitung bei GE in Berlin

    „Flexible Arbeitszeit – Gleitzeit ist für mich wichtig. Aber wir wollen diese auch selbst gestalten.“

    mehr...
  • Alexander Geisler

    Vorsitzender der Jugend- und Ausbildungsvertretung im Siemens Schaltwerk in Berlin

    „Mir ist die Gleichstellung bei der Arbeitszeit wichtig. Ungleichheit ausgedrückt durch unterschiedliche Wochenarbeitszeiten – das war gestern.“

    mehr...
  • Sabine Dziewior

    Vorsitzende Jugend- und Auszubildendenvertreterin bei Hach Lange Berlin

    „Ich wünsche mir mehr Zeit zum Leben. Schichtarbeit schränkt mein Privatleben sehr ein und entfernt mich von meinen Freunden.“

    mehr...