Meldungen

Arbeitszeitkampagne in unserem Bezirk

Der Film zur Arbeitszeit

  • 09.03.2017
  • aw
  • Aktuelles, Arbeitszeit, Video

Schichtarbeit menschlicher gestalten! Mehr Zeit für Leben, Familie und Bildung! Angleichung der Wochenarbeitszeit im Osten! Diese Themen und mehr finden sich in Statements unserer Metallerinnen und Metaller im Film zu unserer Arbeitszeitkampagne.

mehr...

Frauentag in Zwickau

IG Metall-Frauen feierten 106. Frauentag

  • 09.03.2017
  • fw
  • Aktuelles, Frauen

Mit über 120 Kolleginnen feierte das Frauennetzwerk der IG Metall Zwickau am 8. März den 106. Internationalen Frauentag. In der Moccabar in Zwickau wurde ab 16.00 Uhr gemeinsam diskutiert, gelacht und getanzt.

mehr...

Internationaler Frauentag 2017

Topthema bei Frauentagsfeiern 2017: Arbeitszeit ist Lebenszeit

  • 08.03.2017
  • md
  • Aktuelles, Frauen

Das Motto des Internationalen Frauentags "Arbeitszeit ist Lebenszeit" war Thema bei vielen Gesprächsrunden und Veranstaltungen, zu denen Betriebsräte und die IG Metall in Berlin, Brandenburg und Sachsen am 8. März einluden. Selbstverständlich gab es zur Begrüßung Blumen, kleine Geschenke und Info-Material für Metallerinnen und jene, die es noch werden können.

mehr...

Stahl Tarifrunde

Indiskutables Angebot der Arbeitgeber in der nordwestdeutschen Stahlindustrie

  • 07.03.2017
  • pf
  • Aktuelles, Tarif, Stahl

Die zweite Tarifverhandlung für die nordwestdeutsche Eisen- und Stahlindustrie wurde am 6. März ohne Ergebnis abgebrochen. Die Arbeitgeber hatten eine Entgelterhöhung von 1,3 Prozent für 15 Monate angeboten. „Dies bedeutet auch für die ostdeutsche Stahlindustrie eine Eskalation des Konfliktes“, kommentiert Olivier Höbel, Bezirksleiter der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen. Die Tarifabschlüsse im Osten orientieren sich immer an den Abschlüssen in Nordrhein-Westfalen.

mehr...

Bombardier - mit Berichterstattung

Ruf aus Görlitz: "Zukunft gibt's nur mit uns" – 3 000 forderten Erhalt des Waggonbaus

  • 04.03.2017
  • md/aw
  • Aktuelles, Metall-/Elektro, Bombardier

Bombardier Görlitz in Gefahr, und mehr als 3000 kamen auf den Marienplatz: Die drohende Arbeitsplatz-Vernichtung beim größten Arbeitgeber bringt die Neißestadt in heftige Bewegung – Kolleginnen und Kollegen von Bombardier Bautzen, Mannheim und Frankfurt/Main, aus Görlitzer Betrieben sowie zahlreiche Bürger der Stadt bekundeten gemeinsam mit den Waggonbauern: "Wir stehen zusammen".

mehr...

Internationaler Frauentag

Veranstaltungen und Infos zum Internationalen Frauentag

  • 04.03.2017
  • md
  • Aktuelles, Frauen

"Arbeitszeit und Lebenszeit" ist das politische Thema des Internationalen Frauentags 2017. Während Gewerkschaften mehr Souveränität über Arbeitszeit fordern, stellen Arbeitgeber zunehmend erkämpfte Schutzrechte wie den 8-Stunden-Tag in Frage. Hier einige Frauentags-Veranstaltungen zur Auswahl.

mehr...

Kampagne "Mein Leben - Meine Zeit"

Mitmachen bei unserer Arbeitszeitkampagne!

  • 04.03.2017
  • Aktuelles, Arbeitszeit

Schichtarbeit menschlicher gestalten, Angleichung der Wochenarbeitszeit im Osten - das sind nur zwei der Themen, die Metallerinnen und Metaller in der Arbeitszeitkampagne des Bezirks zur Diskussion stellen. Wer mehr wissen will - oder mitmachen möchte, bitte hier entlang.

mehr...

Leiharbeit/Tarife

Leiharbeit: Tariferhöhung und weitere Ost-West-Angleichung

  • 03.03.2017
  • md
  • Aktuelles, Leiharbeit, Tarif

Die Entgelte für Leiharbeitskräfte steigen ab März. Der im November 2016 erzielte Tarifabschluss bringt zugleich die Ost-West-Angleichung der Entgelte weiter voran.

mehr...

Westdeutsche Textil- und Bekleidungsindustrie

Westdeutsche Textilindustrie: Reallöhne steigen, Altersteilzeit verbessert

  • 02.03.2017
  • igm/mp
  • Aktuelles, Textil

Die IG Metall und die Arbeitgeber der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie haben sich in der Nacht zum Donnerstag in Berlin auf einen Tarifabschluss geeinigt. "Der IG Metall ist es gelungen, für die Beschäftigten eine Reallohnerhöhung bei steigender Inflation durchzusetzen und die Altersteilzeit zu verbessern.

mehr...

Junge Aktive

Jetzt bewerben bei den „Jungen Aktiven“!

  • 01.03.2017
  • aw
  • Aktuelles

Ende Februar drehte sich bei den Jungen Aktiven alles um das Thema Konflikte. „Rechtzeitig zu diesem Modul sind einige Konflikte in Betrieben aufgetreten, an denen wir gemeinsam arbeiten konnte“, erklärte Susanne Haft, Trainerin der Jungen Aktiven. „Das Vertrauen untereinander ist da. In dieser Atmosphäre konnten wir sehr konstruktiv Lösungswege herausarbeiten.“

mehr...


Pinnwand






Mein Leben - Meine Zeit

  • Toni Büchner

    Vertrauensmann bei Porsche in Leipzig

    "Für mich sind 35 Stunden in der Woche genug, denn ich brauche Zeit für meine Weiterbildung."

    mehr...
  • Stephanie Mann

    Robert Bosch Power Tools GmbH, Anlagenbedienerin in der Motorenfertigung

    "Ich bin für die 35-Stunden-Woche, weil ich mehr Zeit für meinen Freund und mein Hobby die Fotografie haben möchte - und auch für den Hausbau sowie für mein Hobby Fußball!"

    mehr...
  • David Schmidt

    Betriebsratsvorsitzender Mahle Brandenburg

    „Der Druck auf unsere Kolleginnen und Kollegen mit Leistungsverdichtung und immer kürzeren Taktzeiten steigt enorm. Wir müssen über neue Regelungen dazu nachdenken.“

    mehr...
  • René Utoff

    Betriebsratsvorsitzender bei Volkswagen Sachsen Motorenwerk in Chemnitz

    "Die Kolleginnen und Kollegen brauchen in Zeiten der Digitalisierung Zeit für Weiterbildung. Bei einer Reduzierung auf 35 Stunden könnte ein Teil der Zeit für die Qualifikation eingesetzt werden."

    mehr...
  • Robert Döring

    stellvertretender Betriebsratsvorsitzender bei BMW Leipzig und Vertrauenskörper-Leiter

    „Zu viele Samstags-Schichten belasten das Familienleben und schaden dem Privatleben. Flexibilität muss ihre Grenzen haben.“

    mehr...