Meldungen

Bundesweite Resolution der IG Metall-Geschäftsstellen zu Knorr-Bremse

Skandal-Unternehmen Knorr-Bremse muss sozial werden!

  • 13.03.2017
  • ab
  • Aktuelles

Knorr-Bremse schürt Existenzängste unter den Beschäftigten der Berliner Firmen Hasse & Wrede und KB PowerTech. Mit einer bundesweiten Resolution protestieren neun IG Metall Geschäftsstellen, darunter die IG Metall Berlin, gegen den Steinzeitkapitalismus von Knorr-Bremse.

mehr...

Proteste/Bombardier

Hennigsdorf: Metaller fordern Klarheit zur Zukunft bei Bombardier

  • 13.03.2017
  • md
  • Aktuelles, Metall-/Elektro, Bombardier

Das Vertrauen in den Arbeitgeber schwindet: Mit einer Demonstration und Kundgebung haben rund 700 Metallerinnen und Metaller von Bombardier in Hennigsdorf gegen eine mögliche Standortschließung protestiert. "Wir glauben nicht an die von Bombardier angekündigte Dialogbereitschaft", sagte Stefanie Jahn, 1. Bevollmächtigte der IG Metall Oranienburg, am Montag im Anschluss an eine Betriebsversammlung.

mehr...

Firmencup in Hennigsdorf

Vertrauensleute aus dem Stahlwerk mit Respekt-Kicker beim Fußballturnier

  • 11.03.2017
  • pf
  • Aktuelles

Die Vertrauensleute der Hennigsdorfer Elektrostahlwerke beteiligten sich beim diesjährigen Firmencup in Hennigsdorf. Acht Mannschaften traten am 12. März 2017 gegeneinander an.

mehr...

Hasse & Wrede und K- PowerT-ech in Berlin

Widerstand gegen die „42 Stundenwoche bei vollem Lohnklau“

  • 11.03.2017
  • ab
  • Aktuelles

Das System Knorr-Bremse basiert auf Einschüchterung und Angst. Das Prinzip von IG Metall und Beschäftigten beruht auf Respekt und gelebter Solidarität. Inzwischen unterstützen einige tausend Beschäftigte aus der Berliner Metall- und Elektroindustrie die Kolleginnen und Kollegen von Hasse & Wrede und KB PowerTech mit Solidaritätsschreiben und wertvollen Ratschlägen. Täglich werden es mehr.

mehr...

Arbeitszeitkampagne in unserem Bezirk

Der Film zur Arbeitszeit

  • 09.03.2017
  • aw
  • Aktuelles, Arbeitszeit, Video

Schichtarbeit menschlicher gestalten! Mehr Zeit für Leben, Familie und Bildung! Angleichung der Wochenarbeitszeit im Osten! Diese Themen und mehr finden sich in Statements unserer Metallerinnen und Metaller im Film zu unserer Arbeitszeitkampagne.

mehr...

Frauentag in Zwickau

IG Metall-Frauen feierten 106. Frauentag

  • 09.03.2017
  • fw
  • Aktuelles, Frauen

Mit über 120 Kolleginnen feierte das Frauennetzwerk der IG Metall Zwickau am 8. März den 106. Internationalen Frauentag. In der Moccabar in Zwickau wurde ab 16.00 Uhr gemeinsam diskutiert, gelacht und getanzt.

mehr...

Internationaler Frauentag 2017

Topthema bei Frauentagsfeiern 2017: Arbeitszeit ist Lebenszeit

  • 08.03.2017
  • md
  • Aktuelles, Frauen

Das Motto des Internationalen Frauentags "Arbeitszeit ist Lebenszeit" war Thema bei vielen Gesprächsrunden und Veranstaltungen, zu denen Betriebsräte und die IG Metall in Berlin, Brandenburg und Sachsen am 8. März einluden. Selbstverständlich gab es zur Begrüßung Blumen, kleine Geschenke und Info-Material für Metallerinnen und jene, die es noch werden können.

mehr...

Stahl Tarifrunde

Indiskutables Angebot der Arbeitgeber in der nordwestdeutschen Stahlindustrie

  • 07.03.2017
  • pf
  • Aktuelles, Tarif, Stahl

Die zweite Tarifverhandlung für die nordwestdeutsche Eisen- und Stahlindustrie wurde am 6. März ohne Ergebnis abgebrochen. Die Arbeitgeber hatten eine Entgelterhöhung von 1,3 Prozent für 15 Monate angeboten. „Dies bedeutet auch für die ostdeutsche Stahlindustrie eine Eskalation des Konfliktes“, kommentiert Olivier Höbel, Bezirksleiter der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen. Die Tarifabschlüsse im Osten orientieren sich immer an den Abschlüssen in Nordrhein-Westfalen.

mehr...

Bombardier - mit Berichterstattung

Ruf aus Görlitz: "Zukunft gibt's nur mit uns" – 3 000 forderten Erhalt des Waggonbaus

  • 04.03.2017
  • md/aw
  • Aktuelles, Metall-/Elektro, Bombardier

Bombardier Görlitz in Gefahr, und mehr als 3000 kamen auf den Marienplatz: Die drohende Arbeitsplatz-Vernichtung beim größten Arbeitgeber bringt die Neißestadt in heftige Bewegung – Kolleginnen und Kollegen von Bombardier Bautzen, Mannheim und Frankfurt/Main, aus Görlitzer Betrieben sowie zahlreiche Bürger der Stadt bekundeten gemeinsam mit den Waggonbauern: "Wir stehen zusammen".

mehr...

Internationaler Frauentag

Veranstaltungen und Infos zum Internationalen Frauentag

  • 04.03.2017
  • md
  • Aktuelles, Frauen

"Arbeitszeit und Lebenszeit" ist das politische Thema des Internationalen Frauentags 2017. Während Gewerkschaften mehr Souveränität über Arbeitszeit fordern, stellen Arbeitgeber zunehmend erkämpfte Schutzrechte wie den 8-Stunden-Tag in Frage. Hier einige Frauentags-Veranstaltungen zur Auswahl.

mehr...


Pinnwand






Mein Leben - Meine Zeit

  • Joshua Matheis

    Siemens Schaltwerk Berlin – arbeitet im Ortsvorstand der IG Metall Berlin, im OJA-Leitungsteam, BJA-Leitungsteam und mehr

    „Für mich ist die Angleichung der Wochenarbeitszeit das wichtigste Thema. Für mich ist das Gerechtigkeit.“

    mehr...
  • Melissa Reiher

    Jugend- und Auszubildendenvertreterin und VK-Jugend-Leiterin im BMW Werk Leipzig

    „Ich habe gern Zeit mit meinen Freunden. Aber ich brauche auch Zeit für Bildung und mein Ehrenamt.“

    mehr...
  • Uwe Tröger

    Vertrauensmann und Mitglied der Vertrauenskörper-Leitung bei Volkswagen Sachsen im Werk Zwickau

    „Nachtschichten sind für den Körper schädlich und nicht gesund. Wir sind als Menschen einfach nicht dafür gebaut, nachts zu arbeiten.“

    mehr...
  • Patrick Eilmes

    Dual-Studierender in der Agravis AG in Riesa

    „Mit Digitalisierung und Industrie 4.0 steigt die Produktivität, es kann zu einem Arbeitsplatzabbau kommen. Dafür brauchen wir eine Lösung.“

    mehr...
  • Sabine Dziewior

    Vorsitzende Jugend- und Auszubildendenvertreterin bei Hach Lange Berlin

    „Ich wünsche mir mehr Zeit zum Leben. Schichtarbeit schränkt mein Privatleben sehr ein und entfernt mich von meinen Freunden.“

    mehr...