Meldungen

6. Betriebsrätekonferenz in Brandenburg

Brandenburger Betriebsräte: "Steuermittel nur an Unternehmen mit Tarifbindung"

  • 19.11.2016
  • dgb
  • Aktuelles

"Steuermittel nur an Unternehmen mit Tarifbindung" war eine der Forderungen an die Landespolitik auf der 6. Brandenburger Betriebsrätekonferenz. 150 Betriebsrätinnen und Betriebsräte aus allen Branchen und Regionen diskutierten über Arbeitsbedingungen und Mitbestimmung und wollten dabei auch die Brandenburgische Landesregierung nicht aus der Pflicht lassen.

mehr...

Kampagne "Mein Leben - meine Zeit": Schichtarbeit besser takten

Auf den richtigen Takt kommt es an

  • 17.11.2016
  • igm
  • Aktuelles

Nur noch 15 Prozent aller Beschäftigten arbeiten heute montags bis freitags zu festen Zeiten. Für die Mehrheit der Menschen gehört Schichtarbeit zum Alltag. Darunter leidet nicht nur das Privatleben, sondern auch die Gesundheit. Ein perfektes Schichtmodell ist kaum möglich, aber ein besseres, wie Beispiele zeigen.

mehr...

Bombardier - mit Berichterstattung

Gemeinsam Arbeitsplätze und Standorte sichern sichern!

  • 15.11.2016
  • aw
  • Aktuelles, Bildergalerie, Bombardier, Metall-/Elektro

Mehr als 300 Beschäftigte von Bombardier trugen lauftstark am Dienstag in Hennigsdorf ihre Forderung nach einer Zukunfsperspektive für die deutschen Standorte vor. Von allen Bombardier-Standorten waren Delegationen nach Hennigsdorf gekommen, um dem Aufsichtsrat zu zeigen, dass die Beschäftigten für ihre Arbeitsplätze kämpfen werden.

mehr...

Bombardier

„Personalabbau löst keine Probleme!“

  • 15.11.2016
  • aw
  • Aktuelles, Pressemitteilung

Mehr als 300 Beschäftigte der Bombardier-Standorte Hennigsdorf, Kassel, Braunschweig, Bautzen, Görlitz, Mannheim und Siegen haben zu Beginn der Außerordentlichen Aufsichtsrats-Sitzung bei Bombardier am Dienstag um 14 Uhr lautstark auf ihre Forderung nach einer Zukunftsperspektive für die deutschen Standorte aufmerksam gemacht.

mehr...

Stahl

" Nur Stahl ist härter als wir"

  • 14.11.2016
  • aw
  • Aktuelles, Stahl, Jugend/Azubis

Die Stahl-Hymne aus Hennigsdorf ist ab sofort auf unseren YouTube-Kanal zu sehen. Teilt und zeigt es Euren Kolleginnen und Kollegen und euren Freunden. Stahl ist Zukunft!

mehr...

Tarifrunde Leiharbeit

Zweite Verhandlung: Kleine Fortschritte, noch kein Abschluss

  • 14.11.2016
  • bg
  • Aktuelles, Leiharbeit

In der Tarifrunde Leiharbeit gibt es kleine Fortschritte. Vereinzelt haben sich die Arbeitgeber auf die Gewerkschaften zubewegt, noch liegen aber die Positionen weit auseinander. Die Gewerkschaften erwarten eine deutliche Nachbesserung des Angebots der Arbeitgeberseite. Am 29./30. November werden die Verhandlungen in Berlin fortgesetzt.

mehr...

Ringvorlesung an der TU Berlin

Arbeitszeit und Lebenszeit in der digitalen Optimierungsgesellschaft

  • 12.11.2016
  • aw
  • Aktuelles, Arbeitszeit

"Arbeitszeit und Lebenszeit in der digitalen Optimierungsgesellschaft - Es ist Zeit darüber zu reden" - Vom 27. Oktober bis 15. Dezember 2016 laden DGB und TU Berlin zu insgesamt acht Ringvorlesungen ein. Am 24. November mit Jörg Hofmann zum Thema "Arbeitszeitpolitik: Die Position der IG Metall".

mehr...

Für einen starken MAN-Standort

Starke Demonstration für Berliner MAN-Standort

  • 11.11.2016
  • ab
  • Aktuelles

Das Wetter war gut, die Stimmung auch: Am Freitag sind mehr als 400 MAN-Beschäftigte, Kolleginnen und Kollegen anderer Berliner Betriebe, die Berliner Bürgermeisterin und Arbeitssenatorin Dilek Kolat sowie Irene Schulz aus dem IG Metall-Vorstand der Einladung der IG Metall Berlin gefolgt und haben für einen starken Berliner MAN-Standort demonstriert.

mehr...

Stahl-Aktionstag in Brüssel

600 Beschäftigte aus dem Bezirk beim Stahl-Aktionstag in Brüssel

  • 09.11.2016
  • aw
  • Aktuelles, Pressemitteilung

Heute um 11 Uhr demonstrieren rund 15.000 Beschäftigten aus der Stahlindustrie in Brüssel für die Zukunft der deutschen und europäischen Stahlindustrie. Mit dabei sind 600 Beschäftigte aus Brandenburg und Sachsen, die schon am Dienstagabend mit Bussen aufgebrochen sind.

mehr...

Stahl-Aktionstag in Brüssel

Mit sieben Bussen nach Brüssel

  • 09.11.2016
  • aw
  • Aktuelles

Am Vorabend des Aktionstages in Brüssel am 9. November sind mehr als 350 Beschäftigte von ArcelorMittal in Eisenhüttenstadt (EKO) mit sieben voll gefüllten Bussen, Autos und mit dem Flugzeug aufgebrochen zum Aktionstag in Brüssel. Der rbb hat am Vorabend berichtet.

mehr...


Pinnwand






Mein Leben - Meine Zeit

  • Harald Frick

    Betriebsratsvorsitzender bei Astronergy Solarmodule

    "Wir müssen uns um bessere Regelungen für Schichtarbeit bemühen, weil Schichtarbeit die Gesundheit der Kolleginnen und Kollegen angreift. Es ist Raubbau an der Gesundheit."

    mehr...
  • Uwe Tröger

    Vertrauensmann und Mitglied der Vertrauenskörper-Leitung bei Volkswagen Sachsen im Werk Zwickau

    „Nachtschichten sind für den Körper schädlich und nicht gesund. Wir sind als Menschen einfach nicht dafür gebaut, nachts zu arbeiten.“

    mehr...
  • Daniel Pfeifer

    stellvertretender Betriebsvorsitzender bei Koenig & Bauer in Radebeul

    "Wir brauchen eine Nachfolge-Regelung für unsere Arbeitszeitkonten. Es kann nicht sein, dass nur der Arbeitgeber flexibel auf Auftragsflauten reagieren kann."

    mehr...
  • Mathias Martens

    Betriebsratsvorsitzender bei Gestamp Umformtechnik in Ludwigsfelde

    „Schichtarbeit so zu regeln, dass sie vereinbar ist mit der Familie, ist eine große Herausforderung.“

    mehr...
  • Bernd Bunzel

    Betriebsrat, Koenig & Bauer Radebeul

    "Wir alle haben das Recht auf freie Zeit mit unseren Familien, Sport und Hobbys. Arbeitszeit muss so gestaltet werden, dass dafür Zeit bleibt."

    mehr...