Meldungen: Studierende / Hochschule

Aktion zur Bundestagswahl

„Deine Stimme zählt“ – Metall-Jugend unterstützte Aktion in Dresden

  • 19.09.2017
  • aw/sm
  • Aktuelles, Jugend/Azubis, Studierende/Hochschule

Am Rande des DGB Bundesjugendausschusses, der im September in Dresden tagte, haben 30 junge Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter des DGB gemeinsam mit 40 jungen Metallerinnen und Metallern auf dem Schiff in Dresden die Botschaft „Deine Stimme zählt“ präsentiert.

mehr...

Aktion für die Umwelt

Junge Metallerinnnen und Metaller schützen Umwelt

  • 18.09.2017
  • aw
  • Aktuelles, Jugend/Azubis, Studierende/Hochschule

20 aktive Metallerinnen und Metaller haben am 16. September am südlichen Strand auf Sylt Müll gesammelt. Der Plastik-Müll aus dem Meer wird inzwischen überall angespült. Die Aktion soll ein kleines Zeichen setzen, um auf das Müll-Problem "Plastik" aufmerksam zu machen.

mehr...

"SPEED" – FILMABEND IN BERLIN

Filmabend im Januar: "SPEED – Auf der Suche nach der verlorenen Zeit"

  • 02.01.2017
  • aw
  • Aktuelles, Studierende/Hochschule, Jugend/Azubis, Vertrauensleute

Die IG Metall Bezirksleitung lädt ein zum Filmabend am Mittwoch, 18. Januar 2017 um 18 Uhr im Kino Moviemiento am Kottbusser Damm 22 in Berlin. Wir sparen ständig Zeit. Trotzdem haben wir am Ende immer weniger davon? Darüber reden wir mit IG Metall Bezirksleiter Berlin-Brandenburg-Sachsen Olivier Höbel im Anschluss an den Film.

mehr...

ISIC-Card: Das besondere Angebot für Mitglieder

Der internationale Studentenausweis mit vielen Vorteilen

  • 14.08.2016
  • igm
  • Aktuelles, Studierende/Hochschule

Mehr als nur ein Stück Plastik: Die ISIC-Card spart Stress und schont den Geldbeutel. Denn die ISIC-Card - die International Student Identity Card - ist der weltweit akzeptierte Nachweis des Schüler/innen-, Auszubildenden- und Studierendenstatus.

mehr...

Ferienjobs

Was Ferienjobber beachten sollten

  • 28.07.2016
  • md/igm
  • Aktuelles, Metall-/Elektro, Stahl, Holz und Kunststoff, Textil, Handwerk, Studierende/Hochschule

In den Ferien was dazuverdienen – viele Studenten nutzen im Sommer 2016 auch in unseren Branchen diese Chance: In der Metall- und Elektroindustrie, im Stahlbereich, in der Holz- und Kunststoffindustrie, im Textilbereich und in Handwerksbetrieben. Müssen Ferienjobber Sozialbeitäge und Steuern zahlen? Die IG Metall gibt nützliche Tipps auf einen Blick.

mehr...

Jugend

Shell Jugendstudie 2015: Null Bock war gestern

  • 13.10.2015
  • md
  • Aktuelles, Studierende/Hochschule, Frauen, Jugend/Azubis, Vereinbarkeit Familie und Beruf

Überraschung: Die 17. Shell-Jugendstudie sieht die junge Generation im Aufbruch. »Sie ist anspruchsvoll, will mitgestalten und neue Horizonte erschließen«, sagte Studienleiter Professor Dr. Mathias Albert von der Universität Bielefeld am Dienstagabend in Berlin. Der großen Mehrheit sei es wichtig, die Vielfalt der Menschen anzuerkennen und zu respektieren. Mit Blick auf die Flüchtlingsproblematik sei dies von herausragender Bedeutung, sagte Manuela Schwesig (SPD), Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

mehr...

Berufliche Bildung

Land Brandenburg startet Ausbildungsoffensive

  • 12.10.2015
  • bg
  • Aktuelles, Berufliche Bildung, Studierende/Hochschule, Betriebsräte, Jugend/Azubis

Gute Angebote für eine Ausbildung und Qualifizierung werden für die Unternehmen zunehmend wichtiger, um junge Menschen in der Region zu halten. Mit dem Slogan „Brandenburg will Dich! Hier hat Ausbildung Zukunft.“ startet die erste gemeinsame Ausbildungsoffensive des Landes Brandenburg. Die IG Metall unterstützt die Kampagne zusammen mit dem DGB, Arbeitgebern, Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern, und weiteren Partnern.

mehr...

Berufliche Bildung

Weiterbildung durch Tarifvertrag in Teilzeit möglich

  • 07.09.2015
  • bg
  • Aktuelles, Berufliche Bildung, Metall-/Elektro, Studierende/Hochschule, Betriebsräte, Vertrauensleute, Jugend/Azubis

Sie wollen den Meister oder Techniker machen, oder auch ein Studium? Die Lebens- und Arbeitssituation ist oft so, dass sich eine Weiterbildung nur schwer realisieren lässt. Ein Bildungsgang in Vollzeit direkt nach der Ausbildung war bisher allerdings mit schwer kalkulierbaren Risiken verbunden, solange keine sicheren Rückkehroptionen bestanden. Zumal junge Beschäftigte in den seltensten Fällen finanzielle Rücklagen gebildet haben. Das haben wir mit dem Tarifvertrag Bildung geändert.

mehr...

ISIC-Card: Das besondere Angebot für Mitglieder

Der internationale Studentenausweis mit vielen Vorteilen

  • 18.08.2015
  • bg
  • Aktuelles, Berufliche Bildung, Studierende/Hochschule, Betriebsräte, Vertrauensleute, Jugend/Azubis

Mehr als nur ein Stück Plastik: Die ISIC-Card spart Stress und schont den Geldbeutel. Denn die ISIC-Card - die International Student Identity Card - ist der weltweit akzeptierte Nachweis des Schüler/innen-, Auszubildenden- und Studierendenstatus.

mehr...

tech.cross_ing.society - Ausstellung im IG Metall-Haus

  • 18.02.2015
  • aw
  • Aktuelles, Ingenieure, Studierende/Hochschule

Noch bis zum 27. Februar 2015 zeigen die Blue Engineers (Ingenieurinnen und Ingenieure mit sozialer und ökologischer Verantwortung) gemeinsam mit der Bezirksleitung IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen die Ausstellung „tech.cross_ing.society“. Interaktiv wird gezeigt, dass Technik, Natur und Gesellschaft miteinander verbunden sind.

mehr...



Bildung

Pinnwand







Mein Leben - Meine Zeit

  • Jan Andrä

    stellvertretender Vertrauenskörper-Leiter im Volkswagen Sachsen Fahrzeugwerk in Zwickau

    „Wir brauchen ein anderes Bewusstsein für unsere persönliche Zeit."

    mehr...
  • Carmen Bahlo

    Betriebsratsvorsitzende ZF Getriebe Brandenburg

    "Wir brauchen gesundheitsverträgliche Schichtsysteme. Zu viele Nachtschichten belasten die Menschen sehr."

    mehr...
  • Jörg-Michael Kutz

    Vertrauenskörper-Leiter bei Procter & Gamble in Berlin

    „Flexibilisierung darf keine Einbahnstraße sein. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf muss in allen Lebensphasen möglich sein.“

    mehr...
  • Dirk Wüstenberg

    Betriebsratsvorsitzender bei Otis ES in Berlin

    „38 Stunden arbeiten – aber nur für 35 Stunden bezahlt werden. Standortsicherung sollte sich nicht über zwölf Jahre hin ausdehnen.“

    mehr...
  • Daniel Fritzsch

    Betriebsrat bei Stern Auto in Dresden

    „Wir brauchen ein Überstunden-Management. Wir stehen zu jeder Zeit für unsere Kunden ein, doch jede Überstunde, die wir leisten, muss auch gemanagt werden.“

    mehr...