RSS-Feed

Immer informiert mit RSS-Feed
Mit einem RSS-Feed haben Sie die aktuellen Meldungen dieser Website automatisch und zeitnah zum Erscheinen in Ihrem Browser, Mail-Programm oder RSS-Reader.

 

Eine Erklärung der RSS-Technik finden Sie hier bei Wikipedia:

 

http://de.wikipedia.org/wiki/RSS

 

Dort finden Sie auch Links zu Websites, von denen man sich kostenlose RSS-Reader herunterladen kann.

 

Zum Abonnieren eines RSS-Feeds kopieren Sie einfach die untenstehende URL in das entsprechende Feld Ihres Browsers oder Readers. Neuere Browser (z. B. Firefox ab 2.x oder Internet Explorer ab 7.x) bieten das Abonnement automatisch an.


News-Feed IG Metall Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen
Alle News von der Startseite "igmetall-bbs.de":
http://www.igmetall-bbs.de/rss.xml



Der Bezirk

Pinnwand







Mein Leben - Meine Zeit

  • Andreas Pietz

    Betriebsratsvorsitzender SAG Region Ost, ehrenamtlicher Zweiter Bevollmächtigter Chemnitz

    „Der Verfall von Arbeitszeit muss bekämpft werden. Gemeinsam müssen wir unser Schicksal in die Hand nehmen und dafür eintreten.“

    mehr...
  • Doris Schaloski

    stellvertretende Betriebsratsvorsitzende bei Siemens in Berlin

    „Flexibilität ist für mich wichtig. Warum nicht einmal einen Monat Sabbatical einlegen, um Zeit für sich zu haben. Zeit, die ich selbst gestalten kann.“

    mehr...
  • Kevin Schuffenhauer

    Betriebsrat, Volkswagen Sachsen Motorenwerk Chemnitz

    "Flexibilisierung der Schichtsysteme darf keine Einbahnstraße nur für die Arbeitgeber sein. Das lässt sich gut regeln. Wir haben dazu eine Betriebsvereinbarung geschlossen und somit können die Beschäftigten und wir mitgestalten."

    mehr...
  • Maik Schneider

    Betriebsrat bei der Thales Transportation Systems GmbH in Berlin

    "Langzeitarbeitszeitkonten bieten viele Chancen für Beschäftigte: Zeit wird angespart, um einen Urlaub zu verlängern, die Elternzeit auszudehnen oder Zeit für die Pflege von Angehörigen zu haben. Die Beschäftigten müssen natürlich darüber verfügen können."

    mehr...
  • Peter Schulz

    Betriebsrat IAV Chemnitz

    "Mobiles Arbeiten darf nicht entgrenzt sein! Wir müssen auch "Nein" sagen können - und einmal nicht erreichbar sein. Es braucht klare Grenzen, um zu verhindern, dass wir ausbrennen."

    mehr...