RSS-Feed

Immer informiert mit RSS-Feed
Mit einem RSS-Feed haben Sie die aktuellen Meldungen dieser Website automatisch und zeitnah zum Erscheinen in Ihrem Browser, Mail-Programm oder RSS-Reader.

 

Eine Erklärung der RSS-Technik finden Sie hier bei Wikipedia:

 

http://de.wikipedia.org/wiki/RSS

 

Dort finden Sie auch Links zu Websites, von denen man sich kostenlose RSS-Reader herunterladen kann.

 

Zum Abonnieren eines RSS-Feeds kopieren Sie einfach die untenstehende URL in das entsprechende Feld Ihres Browsers oder Readers. Neuere Browser (z. B. Firefox ab 2.x oder Internet Explorer ab 7.x) bieten das Abonnement automatisch an.


News-Feed IG Metall Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen
Alle News von der Startseite "igmetall-bbs.de":
http://www.igmetall-bbs.de/rss.xml



Der Bezirk

Pinnwand







Mein Leben - Meine Zeit

  • Sabine Dziewior

    Vorsitzende Jugend- und Auszubildendenvertreterin bei Hach Lange Berlin

    „Ich wünsche mir mehr Zeit zum Leben. Schichtarbeit schränkt mein Privatleben sehr ein und entfernt mich von meinen Freunden.“

    mehr...
  • René Utoff

    Betriebsratsvorsitzender bei Volkswagen Sachsen Motorenwerk in Chemnitz

    "Die Kolleginnen und Kollegen brauchen in Zeiten der Digitalisierung Zeit für Weiterbildung. Bei einer Reduzierung auf 35 Stunden könnte ein Teil der Zeit für die Qualifikation eingesetzt werden."

    mehr...
  • Vanessa Budnick

    Mitglied der Tarifkommission, Mercedes-Benz Ludwigsfelde

    „Arbeitszeit sollte nicht verfallen und es sollte sich nicht überarbeitet werden. Wenn für die anfallende Arbeit genügend Beschäftigte eingestellt werden, muss auch nicht zu viel gearbeitet werden.“

    mehr...
  • Alexander Geisler

    Vorsitzender der Jugend- und Ausbildungsvertretung im Siemens Schaltwerk in Berlin

    „Mir ist die Gleichstellung bei der Arbeitszeit wichtig. Ungleichheit ausgedrückt durch unterschiedliche Wochenarbeitszeiten – das war gestern.“

    mehr...
  • Jan Andrä

    stellvertretender Vertrauenskörper-Leiter im Volkswagen Sachsen Fahrzeugwerk in Zwickau

    „Wir brauchen ein anderes Bewusstsein für unsere persönliche Zeit."

    mehr...