Meldungen: Gruppen

Internationaler Frauentag

Veranstaltungen und Infos zum Internationalen Frauentag

  • 22.02.2017
  • md
  • Aktuelles, Frauen

"Arbeitszeit und Lebenszeit" ist das politische Thema des Internationalen Frauentags 2017. Während Gewerkschaften mehr Souveränität über Arbeitszeit fordern, stellen Arbeitgeber zunehmend erkämpfte Schutzrechte wie den 8-Stunden-Tag in Frage. Hier einige Frauentags-Veranstaltungen zur Auswahl.

mehr...

Kfz-Handwerk

Kfz-Arbeitgeber: Fachkräftemangel hausgemacht

  • 21.02.2017
  • bg
  • Aktuelles, Handwerk, Kfz, Berufliche Bildung, Jugend/Azubis

Am Montag trafen sich die IG Metall und die Arbeitgeber, um die Übernahmeregelungen der Ausgebildeten im Kfz-Handwerk zu verbessern. Bisher ist nach der Ausbildung eine verbindliche Einstellung von mindestens sechs Monaten tariflich geregelt. Die IG Metall will keine Befristung. Die Arbeitgeber lehnen das ab.

mehr...

Frauen

Die neue "Metallerin" ist da!

  • 20.02.2017
  • md
  • Aktuelles, Frauen

Arbeit und Arbeitszeit lebensnah verteilen, berufliche und familiäre Lasten ganz selbstverständlich zwischen Männern und Frauen aufteilen – das ist ein guter Weg und ein schönes Ziel, findet Nele Heß, Bezirkssekretärin für Frauen- und Gleichstellungspolitik der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen. Nachzulesen in der "Metallerin", die gerade erschienen ist.

mehr...

Betriebsräte

Betriebsrätepreis 2017: Jetzt bewerben!

  • 01.02.2017
  • md
  • Aktuelles, Betriebsräte, Betrieb

Was treibt Euch als Betriebsrat um? Welche Themen stehen ganz oben, was habt Ihr durchgesetzt? Die Zeitschrift "Arbeitsrecht im Betrieb" hat den Betriebsrätepreis 2017 ausgeschrieben. Bewerbungsschluss ist am 30. April, Verleihung im Dezember. Also: Jetzt keine Zeit verlieren und anmelden.

mehr...

"SPEED" – FILMABEND IN BERLIN

Filmabend im Januar: "SPEED – Auf der Suche nach der verlorenen Zeit"

  • 02.01.2017
  • aw
  • Aktuelles, Studierende/Hochschule, Jugend/Azubis, Vertrauensleute

Die IG Metall Bezirksleitung lädt ein zum Filmabend am Mittwoch, 18. Januar 2017 um 18 Uhr im Kino Moviemiento am Kottbusser Damm 22 in Berlin. Wir sparen ständig Zeit. Trotzdem haben wir am Ende immer weniger davon? Darüber reden wir mit IG Metall Bezirksleiter Berlin-Brandenburg-Sachsen Olivier Höbel im Anschluss an den Film.

mehr...

Bildung

Zeit für Bildung in unserem Bezirk

  • 06.12.2016
  • aw
  • Aktuelles, Betrieb, Vertrauensleute, Jugend/Azubis, AGA

Im bezirklichen Bildungsprogramm 2017 bieten wir Grundlagenseminare für Vertrauensleute und Betriebsräte an. Für erfahrene Interessenvertreter bieten die Angebote aus den VL- und BR-Kompaktreihen ein erweitertes Themenspektrum. Neu für 2017 ist, dass die VL-Kompakt- und BR-Kompaktreihe um jeweils ein Modul mit dem thematischen Schwerpunkt zur Arbeitszeit erweitert werden.

mehr...

Mitgliederversammlung am 23. November 2016

25 Jahre Senioren-Arbeitskreis Berlin

  • 05.12.2016
  • ib
  • AGA

Der Seniorenarbeitskreis Berlin konnte am 23. November 2016 im Alwin-Brandes-Saal auf ein 25 jähriges Bestehen zurückblicken. Der Bezirksleiter der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen hielt aus diesem Anlass die Festrede.

mehr...

Mehr Entgelt für Azubis

Die Eckanbindung ist da!

  • 30.11.2016
  • aw
  • Aktuelles, Pressemitteilung, Jugend/Azubis, Metall-/Elektro

Mit Inkrafttreten des ERA-Entgeltabkommens erhalten Auszubildende der Metall- und Elektroindustrie in Berlin und Brandenburg ab 1. Januar 2018 mehr Entgelt. Am 2. November 2016 wurde dazu erfolgreich in Berlin verhandelt. IG Metall und der Verband der Metall- und Elektroindustrie Berlin-Brandenburg (VME) einigten sich über die geforderte prozentuale Anbindung an das Facharbeiter-Eckentgelt.

mehr...

Zwickauer AGA-Aktive klären auf

Fifty-fifty-Aktion für die Parität bei den Gesundheitskosten

  • 30.11.2016
  • ib
  • AGA

Wir (vier AGA-Aktive) waren sehr gespannt, wie die Passanten in der Fußgängerzone vor den Zwickauer "Akaden" auf unsere Aktion reagieren werden. Wir wollten es am 23. November wissen, ob politische Aufklärungsarbeit am Bürger Sinn macht und Unterschriften sammeln für die paritätische Finanzierung der Gesundheitskosten. Mit unseren roten IG Metall-Jacken und dem Infostand konnte jeder erkennen, dass die IG Metall vor Ort war. Damit jeder weiß, worum es geht, präsentierten wir mit der aufgebauten Fifty-fifty-Wippe die ungerechte Verteilung der Kosten.

mehr...

Rentenreform

Anforderungen an eine gute Rente für die Zukunft

  • 30.11.2016
  • ib
  • AGA

Der DGB Bezirk Sachsen gemeinsam mit ARBEIT UND LEBEN Sachsen e. V. hatten am 26. November 2017 ins Kulturrathaus in Dresden zum Thema "Die Rentenreform 2001 - ihre Folgen und die aktuellen Konsequenzen" eingeladen. In einer ersten Runde ging Martin Winkelbach von der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland auf die Absichten, Begründungen sowie die Merkmale und Grundlagen der Rentenreform 2001 ein. Annelie Buntenbach, Mitglied des Geschäftsführenden DGB-Bundesvorstandes stellte die Anforderungen der Gewerkschaften an Reformen für eine gute Rente der Zukunft dar.

mehr...



Gruppen

Pinnwand







Mein Leben - Meine Zeit

  • Tilo Sauer

    Betriebsrat bei Vodafone Bautzen

    „Meine Zeit für meine Familie!“

    mehr...
  • Daniel Pfeifer

    stellvertretender Betriebsvorsitzender bei Koenig & Bauer in Radebeul

    "Wir brauchen eine Nachfolge-Regelung für unsere Arbeitszeitkonten. Es kann nicht sein, dass nur der Arbeitgeber flexibel auf Auftragsflauten reagieren kann."

    mehr...
  • Robert Döring

    stellvertretender Betriebsratsvorsitzender bei BMW Leipzig und Vertrauenskörper-Leiter

    „Zu viele Samstags-Schichten belasten das Familienleben und schaden dem Privatleben. Flexibilität muss ihre Grenzen haben.“

    mehr...
  • Kevin Schuffenhauer

    Betriebsrat, Volkswagen Sachsen Motorenwerk Chemnitz

    "Flexibilisierung der Schichtsysteme darf keine Einbahnstraße nur für die Arbeitgeber sein. Das lässt sich gut regeln. Wir haben dazu eine Betriebsvereinbarung geschlossen und somit können die Beschäftigten und wir mitgestalten."

    mehr...
  • Bernd Bunzel

    Betriebsrat, Koenig & Bauer Radebeul

    "Wir alle haben das Recht auf freie Zeit mit unseren Familien, Sport und Hobbys. Arbeitszeit muss so gestaltet werden, dass dafür Zeit bleibt."

    mehr...