Betriebsräte

Betriebliche Interessenvertretung braucht gewerkschaftlich organisierte und selbstbewusst handelnde Belegschaften.

In Verbindung mit gut qualifizierten Betriebsräten und der IG Metall erreichen wir unser Ziel: Arbeit sicher und fair.

 

Sichere Arbeitsplätze, angemessene Bezahlung, Innovation und betriebspolitische Gestaltungsziele für gute und faire Arbeit erarbeiten durchsetzen, das sind Aufgaben und Ziele, die engagierte IG Metall Betriebsräte gemeinsam mit Vertrauensleuten und Belegschaften in Angriff nehmen. Beteiligung ist dabei ein wesentlicher Baustein des Erfolgs.


Meldungen: Betriebsräte

Betriebsräte

Betriebsrätepreis 2017: Jetzt bewerben!

  • 01.02.2017
  • md
  • Aktuelles, Betriebsräte, Betrieb

Was treibt Euch als Betriebsrat um? Welche Themen stehen ganz oben, was habt Ihr durchgesetzt? Die Zeitschrift "Arbeitsrecht im Betrieb" hat den Betriebsrätepreis 2017 ausgeschrieben. Bewerbungsschluss ist am 30. April, Verleihung im Dezember. Also: Jetzt keine Zeit verlieren und anmelden.

mehr...

Frauen/Entgelt

Wir sagen der Entgeltlücke den Kampf an!

  • 12.10.2016
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Frauen, Betriebsräte

Frauen verdienen in Deutschland für gleichwertige Arbeit weniger als Männer. In diesem Jahr haben Männer bereits am 14. Oktober so viel verdient wie Frauen erst am Ende des Jahres. Die IG Metall begrüßt das neue Gesetz zur Entgeltgleichheit, das der Koalitionsausschuss kürzlich beschlossen hat. "Das ist ein erster Schritt zu mehr Lohngerechtigkeit", sagte Nele Heß von der IG Metall-Bezirksleitung Berlin-Brandenburg-Sachsen.

mehr...

Frauen/Betriebsräte

IG Metall-Betriebsrätinnen zur 4. industriellen Revolution: Wir machen mit und bleiben an Bord

  • 30.09.2016
  • md
  • Aktuelles, Betriebsräte, Vereinbarkeit Familie und Beruf

Die 4. Industrielle Revolution hat begonnen, die Digitalisierung breitet sich auf allen Ebenen unaufhaltsam aus: "Wir machen mit, wir wollen neue Perspektiven für Frauen, wir bleiben an Bord!" Dieses Signal schickten die knapp 300 Teilnehmerinnen der 2. Betriebsrätinnenkonferenz der IG Metall aus Berlin in die Bundesrepublik. Unter ihnen waren rund 30 Kolleginnen aus Berlin, Brandenburg und Sachsen.

mehr...

Tarif/Metall-Elektro

Gewerkschaftsfeinde bei MA Automotive in Treuen können Willen der Belegschaft nicht brechen

  • 30.05.2016
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Betriebsräte

Immer etwas Neues, aber nichts Gutes ist zu hören aus der Firma MA Automotive Deutschland im sächsischen Treuen: Die Geschäftsführung will mit der IG Metall keinen Tarifvertrag abschließen, wie es die Belegschaft fordert. Die Kündigung des Betriebsratsvorsitzenden und Hausverbot für den Ersten Bevollmächtigten der IG Metall führten nun zum Abbruch der Gespräche.

mehr...

Tarife/Volkswirtschaft

Bofinger: Wir brauchen starke Lohnerhöhungen statt Null-Zins-Politik

  • 22.03.2016
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Holz und Kunststoff, Betriebsräte

Deutlicher Lohnanstieg treibt die Inflationsrate wirksamer an als die Null-Zins-Politik der Europäischen Zentralbank (EZB), sagte der Wirtschaftsexperte Peter Bofinger in der ARD.

mehr...

IG Metall/Frauen

Die neue »Metallerin« ist da!

  • 01.03.2016
  • md
  • Aktuelles, Frauen, Betriebsräte

Frauen sind gleichberechtigt, verdienen genauso viel wie Männer und brauchen keine Quote – Sätze, die ein Fragezeichen verdienen. Neuen Lesestoff für Frauen und Männer bietet die »Metallerin 2016«, die soeben erschienen ist.

mehr...

Metall-Tarifrunde 2016

Metall-Tarifkommissionen kündigten Entgelttarifverträge und wollen bis zu fünf Prozent mehr Geld fordern

  • 28.01.2016
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Betriebsräte, Vertrauensleute, Jugend/Azubis

Die IG Metall-Tarifkommissionen für die Metall- und Elektroindustrie in Berlin, Brandenburg und Sachsen haben am Donnerstag in Berlin für die Tarifrunde 2016 eine Forderungsempfehlung von bis zu fünf Prozent mehr Entgelt für zwölf Monate beschlossen. Vorausgegangen war ein intensiver Meinungs- und Willensbildungsprozess in den Betrieben.

mehr...

Alternative Energien

Brandenburger Solar-Entwickler: Bosch verspielt die Zukunft

  • 19.01.2016
  • md
  • Aktuelles, Metall-/Elektro, Betriebsräte, Solarwirtschaft

»Bosch knipst uns nicht aus! Wir stehen hier für die Zukunft!« – unter diesem Motto demonstrierten am Dienstag rund 70 Beschäftigte der Solar-Entwicklungsfirma Bosch Solar CISTech für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze in Brandenburg/Havel. Knapp zwei Stunden protestierten sie in klirrender Kälte vor dem Robert-Bosch-Haus in Berlin-Charlottenburg, wo mehrere Unternehmen eine Konferenz zur Solartechnik abhielten.

mehr...

BOSCH SOLAR CISTECH BRANDENBURG

Photovoltaik-Entwickler wollen vor Berliner Repräsentanz der Robert Bosch GmbH protestieren

  • 18.01.2016
  • bg
  • Aktuelles, Metall-/Elektro, Betriebsräte, Solarwirtschaft

Die von der Betriebsschließung bedrohten Beschäftigten der Bosch Solar CISTech aus Brandenburg demonstrieren am Dienstag, 19. Januar um 11 Uhr vor der Berliner Repräsentanz der Robert Bosch GmbH in der Bismarckstraße 71 für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze.

mehr...

Solarindustrie Ostdeutschland

Beschäftigte bei Bosch-Solar lassen sich nicht ausknipsen

  • 14.12.2015
  • bg
  • Aktuelles, Ingenieure, Betriebsräte, Vertrauensleute, Solarwirtschaft

Der Bosch-Konzern will seinen Solar-Standort in Brandenburg schließen. Doch die rund 180 Beschäftigten lassen sich nicht einfach ausknipsen. Es geht um brauchbare Alternativen für den Standort und die Sicherung der Arbeitsplätze. Die IG Metall und der Betriebsrat luden am 10. Dezember alle Mitarbeiter mitsamt Familien und Freunden sowie Kommunal- und Landespolitiker zu einer Informationsveranstaltung ein. Und viele kamen.

mehr...



Gruppen

Pinnwand







Mein Leben - Meine Zeit

  • Daniela Schwaiger

    Vertrauensfrau im VW Motorenwerk in Chemnitz

    "Ich will leben und etwas erleben - und nicht arbeiten, um zu überleben."

    mehr...
  • David Schmidt

    Betriebsratsvorsitzender Mahle Brandenburg

    „Der Druck auf unsere Kolleginnen und Kollegen mit Leistungsverdichtung und immer kürzeren Taktzeiten steigt enorm. Wir müssen über neue Regelungen dazu nachdenken.“

    mehr...
  • Patrick Eilmes

    Dual-Studierender in der Agravis AG in Riesa

    „Mit Digitalisierung und Industrie 4.0 steigt die Produktivität, es kann zu einem Arbeitsplatzabbau kommen. Dafür brauchen wir eine Lösung.“

    mehr...
  • Harald Frick

    Betriebsratsvorsitzender bei Astronergy Solarmodule

    "Wir müssen uns um bessere Regelungen für Schichtarbeit bemühen, weil Schichtarbeit die Gesundheit der Kolleginnen und Kollegen angreift. Es ist Raubbau an der Gesundheit."

    mehr...
  • Isabell Gonzales und Tobias Ziegenhagen

    JAVis ZF Getriebe Brandenburg

    „Wir leben nicht, um zu arbeiten, sondern wir wollen auch neben der Arbeit noch leben.“

    mehr...