Engineering

 

 Alle Informationen zum Thema Engineering in der IG Metall

 


Solarindustrie Ostdeutschland

Beschäftigte bei Bosch-Solar lassen sich nicht ausknipsen

  • 14.12.2015
  • bg
  • Aktuelles, Ingenieure, Betriebsräte, Vertrauensleute, Solarwirtschaft

Der Bosch-Konzern will seinen Solar-Standort in Brandenburg schließen. Doch die rund 180 Beschäftigten lassen sich nicht einfach ausknipsen. Es geht um brauchbare Alternativen für den Standort und die Sicherung der Arbeitsplätze. Die IG Metall und der Betriebsrat luden am 10. Dezember alle Mitarbeiter mitsamt Familien und Freunden sowie Kommunal- und Landespolitiker zu einer Informationsveranstaltung ein. Und viele kamen.

mehr...

Ingenieurgehälter 2015

Mit Tarifvertrag und Betriebsrat mehr Geld

  • 17.08.2015
  • bg
  • Aktuelles, Tarif, Ingenieure

21 Prozent mehr Geld verdienen Ingenieure in Unternehmen, die nach Tarif bezahlen. In Betrieben mit Betriebsrat liegt das durchschnittliche Einkommen ebenfalls deutlich höher als in Firmen ohne Betriebsrat. Das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut in der Hans-Böckler-Stiftung hat die aktuellen Ingenieurentgelte erhoben und ausgewertet.

mehr...

tech.cross_ing.society - Ausstellung im IG Metall-Haus

  • 18.02.2015
  • aw
  • Aktuelles, Ingenieure, Studierende/Hochschule

Noch bis zum 27. Februar 2015 zeigen die Blue Engineers (Ingenieurinnen und Ingenieure mit sozialer und ökologischer Verantwortung) gemeinsam mit der Bezirksleitung IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen die Ausstellung „tech.cross_ing.society“. Interaktiv wird gezeigt, dass Technik, Natur und Gesellschaft miteinander verbunden sind.

mehr...

Höbel: "Herr-im-Haus-Standpunkt" der Arbeitgeber bei Weiterbildung fällt aus der Zeit

  • 04.02.2015
  • bg
  • Aktuelles, Metall-/Elektro, Gute Arbeit, Betriebsräte, Vertrauensleute, Jugend/Azubis, Studierende/Hochschule, Ingenieure

Für die IG Metall bieten die Arbeitgeber bisher nur Provokationen. »Das Angebot von 2,2 Prozent wird weder der guten konjunkturellen Situation noch der guten Leistung der Belegschaften in der Metall- und Elektroindustrie gerecht. Wir verlangen für alle drei Forderungen akzeptable Lösungen noch im Februar«, sagte Olivier Höbel, IG Metall-Bezirksleiter und Verhandlungsführer.

mehr...

Kompass-Workshop „Aktiv mit Tarif“

  • 23.08.2012
  • aw
  • Aktuelles, Betriebsräte, Vertrauensleute, Jugend/Azubis, Frauen, Leiharbeit, Ingenieure

Vom 14. bis 16. September geht es in der IG Metall Bildungsstätte Pichelssee beim 22. Kompass-Workshop rund um den Tarif. „Aktiv mit Tarif“ - Nach der erfolgreichen Tarifbewegung 2012 hat unser Kompass-Titel diesmal eine besondere Bedeutung. In schwierigen Zeiten haben wir Solidarität mit den Kolleginnen und Kollegen in Leiharbeit organisiert und gelebt. Mit der unbefristeten Übernahme haben wir die Zukunft unsere jungen Kolleginnen und Kollegen gesichert und mit 4,3 Prozent Entgelterhöhung die Belegschaften am wirtschaftlichen Erfolg beteiligt.

mehr...

Studierende: Informationen und Angebote der IG Metall

  • 23.03.2012
  • md
  • Aktuelles, Jugend/Azubis, Ingenieure, Betriebsräte, Studierende/Hochschule

Studium und Beruf – manche meistern es dual, also nebeneinander, die meisten sind schon währende des Studiums auf der Suche nach dem richtigen beruflichen Umfeld für die Zeit danach. Ingenieure, Techniker und BWLer können auf Unterstützung der IG Metall bauen.

mehr...


Arbeitskreis Forschung und Entwicklung

Arbeitskreis Forschung und Entwicklung der IG Metall: Zehn Thesen zur Situation der Arbeitnehmer/innen in Deutschlands F&E 10

 

PDF Thesen(pdf, 294 KB)

 



Gruppen

Pinnwand







Mein Leben - Meine Zeit

  • Melissa Reiher

    Jugend- und Auszubildendenvertreterin und VK-Jugend-Leiterin im BMW Werk Leipzig

    „Ich habe gern Zeit mit meinen Freunden. Aber ich brauche auch Zeit für Bildung und mein Ehrenamt.“

    mehr...
  • Doris Schaloski

    stellvertretende Betriebsratsvorsitzende bei Siemens in Berlin

    „Flexibilität ist für mich wichtig. Warum nicht einmal einen Monat Sabbatical einlegen, um Zeit für sich zu haben. Zeit, die ich selbst gestalten kann.“

    mehr...
  • Julia Berthold

    Volkswagen Sachsen Motorenwerk in Chemnitz

    "Ich möchte mehr Zeit für meine Freunde, Familie und für Weiterbildung. Das Ansparen von Zeit fände ich sehr sinnvoll, um Zeit zu haben, wenn ich sie für mein Privatleben benötige."

    mehr...
  • Jörg-Michael Kutz

    Vertrauenskörper-Leiter bei Procter & Gamble in Berlin

    „Flexibilisierung darf keine Einbahnstraße sein. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf muss in allen Lebensphasen möglich sein.“

    mehr...
  • Kristin Oder

    Jugend- und Auszubildendenvertreterin bei VW Sachsen in Zwickau

    „Junge Menschen finden einen besseren Zugang zur Berufsausbildung: Das ist nur ein positiver Aspekt, den die Verkürzung der Arbeitszeit und die damit verbundene Umverteilung von Arbeit mit sich bringt.“

    mehr...