Nah dran und kompetent - Vertrauensleute der IG Metall

Die Arbeit als aktive Mitglieder, Vertrauensleute ist in der heutigen Arbeitswelt wichtiger den je. Sie sind nah dran an den Menschen und organisieren gemeinsam mit ihnen die nötigen Initiativen zur Verbesserung der betrieblichen Wirklichkeit.

Mit einer starken IG Metall im Betrieb eröffnen wir den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern Perspektiven und geben Sicherheit.

  • Beschäftigung sichern und Tarifverträge stärken und weiter entwickeln
  • Arbeitsbedingungen gestalten und verbessen
  • Entgeltgestaltung umsetzen
  • Qualifizierung umsetzen und voran treiben.

Das sind die Themen, Kompetenz und Durchsetzungskraft ist unsere Stärke, Diskussionen mit den Beschäftigten und Beteiligung beim Finden von Lösungen - ist die solide Grundlage.

 

IG Metall Vertrauensleute arbeiten dabei seit vielen Jahren mit der IG Metall Jugend zusammen. Die Aktionskonferenzen sowie verschiedene Aktionen zu tariflichen und gesellschaftspolitische Themen sind lebhafte Beweise für die erfolgreiche Zusammenarbeit. 


Meldungen: Vertrauensleute

"SPEED" – FILMABEND IN BERLIN

Filmabend im Januar: "SPEED – Auf der Suche nach der verlorenen Zeit"

  • 02.01.2017
  • aw
  • Aktuelles, Studierende/Hochschule, Jugend/Azubis, Vertrauensleute

Die IG Metall Bezirksleitung lädt ein zum Filmabend am Mittwoch, 18. Januar 2017 um 18 Uhr im Kino Moviemiento am Kottbusser Damm 22 in Berlin. Wir sparen ständig Zeit. Trotzdem haben wir am Ende immer weniger davon? Darüber reden wir mit IG Metall Bezirksleiter Berlin-Brandenburg-Sachsen Olivier Höbel im Anschluss an den Film.

mehr...

Bildung

Zeit für Bildung in unserem Bezirk

  • 06.12.2016
  • aw
  • Aktuelles, Betrieb, Vertrauensleute, Jugend/Azubis, AGA

Im bezirklichen Bildungsprogramm 2017 bieten wir Grundlagenseminare für Vertrauensleute und Betriebsräte an. Für erfahrene Interessenvertreter bieten die Angebote aus den VL- und BR-Kompaktreihen ein erweitertes Themenspektrum. Neu für 2017 ist, dass die VL-Kompakt- und BR-Kompaktreihe um jeweils ein Modul mit dem thematischen Schwerpunkt zur Arbeitszeit erweitert werden.

mehr...

Vertrauensleutekonferenz 2016

IG Metall packt das Thema Arbeitszeit in den Betrieben an

  • 06.11.2016
  • igm
  • Aktuelles, Vertrauensleute, Arbeitszeit

Arbeitszeit ist ein Thema, das alle Beschäftigten betrifft. Umso wichtiger sind Regelungen, die sich an deren Lebenswirklichkeit orientieren und selbstbestimmteres Arbeiten möglich machen. Dafür aktiv in den Betrieben einzutreten, haben die Vertrauensleute der IG Metall nun auf ihrer Konferenz in Willingen beschlossen.

mehr...

Arbeitszeit

Der Film zur Radtour: 35 Kilometer für 35 Stunden

  • 05.07.2016
  • csw
  • Aktuelles, Tarif, Video, Jugend/Azubis, Vertrauensleute

250 Metallerinnen und Metaller und ihre Familien aus den IG Metall Geschäftsstellen Potsdam, Oranienburg, Berlin und Ludwigsfelde radelten am 11. Juni rund um die Havelseen in Potsdam. Das Motto: "35 Kilometer für 35 Stunden". Hier geht es zum Film.

mehr...

Metall-Tarifrunde 2016

Metall-Tarifkommissionen kündigten Entgelttarifverträge und wollen bis zu fünf Prozent mehr Geld fordern

  • 28.01.2016
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Betriebsräte, Vertrauensleute, Jugend/Azubis

Die IG Metall-Tarifkommissionen für die Metall- und Elektroindustrie in Berlin, Brandenburg und Sachsen haben am Donnerstag in Berlin für die Tarifrunde 2016 eine Forderungsempfehlung von bis zu fünf Prozent mehr Entgelt für zwölf Monate beschlossen. Vorausgegangen war ein intensiver Meinungs- und Willensbildungsprozess in den Betrieben.

mehr...

Solarindustrie Ostdeutschland

Beschäftigte bei Bosch-Solar lassen sich nicht ausknipsen

  • 14.12.2015
  • bg
  • Aktuelles, Ingenieure, Betriebsräte, Vertrauensleute, Solarwirtschaft

Der Bosch-Konzern will seinen Solar-Standort in Brandenburg schließen. Doch die rund 180 Beschäftigten lassen sich nicht einfach ausknipsen. Es geht um brauchbare Alternativen für den Standort und die Sicherung der Arbeitsplätze. Die IG Metall und der Betriebsrat luden am 10. Dezember alle Mitarbeiter mitsamt Familien und Freunden sowie Kommunal- und Landespolitiker zu einer Informationsveranstaltung ein. Und viele kamen.

mehr...

Mitbestimmung

Bundesarbeitsgericht: Leiharbeiter zählen wie Stammbeschäftigte

  • 05.11.2015
  • bg
  • Aktuelles, Betriebsräte, Vertrauensleute, Leiharbeit

Leiharbeiter zählen für das Wahlverfahren des Aufsichtsrats genauso wie Stammbeschäftigte, urteilte das Bundesarbeitsgericht am 4. November in Erfurt. Das höchste Arbeitsgericht hat somit die Mitbestimmung in Unternehmen gestärkt. Wichtig ist dies in Unternehmen ab 8000 Arbeitnehmern, da der Aufsichtsrat dann nicht mehr direkt, sondern von Delegierten gewählt wird.

mehr...

Aktionstag Werkverträge

Video vom Aktionstag "Werkverträge und Leiharbeit"

  • 29.09.2015
  • bg
  • Aktuelles, Video, Metall-/Elektro, Betriebsräte, Vertrauensleute, Gute Arbeit

Am 24. September rief die IG Metall Leipzig zu Kundgebungen zu den Themen "Werkverträge und Leiharbeit" auf. Das Video dokumentiert die Veranstaltungen bei BMW und Porsche mit vielen Beschäftigten auch aus Zulieferbetrieben. Beschäftigte aus vielen verschiedenen Betrieben nehmen Stellung zum Missbrauch von Werkverträgen.

mehr...

Berufliche Bildung

Weiterbildung durch Tarifvertrag in Teilzeit möglich

  • 07.09.2015
  • bg
  • Aktuelles, Berufliche Bildung, Metall-/Elektro, Studierende/Hochschule, Betriebsräte, Vertrauensleute, Jugend/Azubis

Sie wollen den Meister oder Techniker machen, oder auch ein Studium? Die Lebens- und Arbeitssituation ist oft so, dass sich eine Weiterbildung nur schwer realisieren lässt. Ein Bildungsgang in Vollzeit direkt nach der Ausbildung war bisher allerdings mit schwer kalkulierbaren Risiken verbunden, solange keine sicheren Rückkehroptionen bestanden. Zumal junge Beschäftigte in den seltensten Fällen finanzielle Rücklagen gebildet haben. Das haben wir mit dem Tarifvertrag Bildung geändert.

mehr...

Ergebnisse der Betriebsrätebefragung

Schluss mit Mehrklassengesellschaft im Betrieb

  • 02.09.2015
  • igm/bg
  • Aktuelles, Tarif, Betriebsräte, Vertrauensleute, Gute Arbeit

Unternehmen ersetzen Stammarbeitsplätze immer häufiger durch Beschäftigte von Werkvertragsunternehmen. Damit untergraben die Unternehmen Tarifverträge und umgehen die Mitbestimmung. Die IG Metall fordert den Gesetzgeber auf, endlich mit gesetzlichen Regelungen Ordnung auf dem Arbeitsmarkt herzustellen.

mehr...




Gruppen

Pinnwand







Mein Leben - Meine Zeit

  • Andreas Pietz

    Betriebsratsvorsitzender SAG Region Ost, ehrenamtlicher Zweiter Bevollmächtigter Chemnitz

    „Der Verfall von Arbeitszeit muss bekämpft werden. Gemeinsam müssen wir unser Schicksal in die Hand nehmen und dafür eintreten.“

    mehr...
  • Kristin Oder

    Jugend- und Auszubildendenvertreterin bei VW Sachsen in Zwickau

    „Junge Menschen finden einen besseren Zugang zur Berufsausbildung: Das ist nur ein positiver Aspekt, den die Verkürzung der Arbeitszeit und die damit verbundene Umverteilung von Arbeit mit sich bringt.“

    mehr...
  • René Utoff

    Betriebsratsvorsitzender bei Volkswagen Sachsen Motorenwerk in Chemnitz

    "Die Kolleginnen und Kollegen brauchen in Zeiten der Digitalisierung Zeit für Weiterbildung. Bei einer Reduzierung auf 35 Stunden könnte ein Teil der Zeit für die Qualifikation eingesetzt werden."

    mehr...
  • Tilo Sauer

    Betriebsrat bei Vodafone Bautzen

    „Meine Zeit für meine Familie!“

    mehr...
  • Vanessa Budnick

    Mitglied der Tarifkommission, Mercedes-Benz Ludwigsfelde

    „Arbeitszeit sollte nicht verfallen und es sollte sich nicht überarbeitet werden. Wenn für die anfallende Arbeit genügend Beschäftigte eingestellt werden, muss auch nicht zu viel gearbeitet werden.“

    mehr...