Die Junge IG Metall

Herz-Verstand-Leidenschaft seit über 100 Jahren

 

Die Jugend- und Auszubildendenvertreter und jungen Vertrauensleute sind die IG Metall im Betrieb. Gemeinsam mit Vertrauensleuten und Betriebsräten sind sie die Garanten unserer betriebspolitischen Handlungs- und Gestaltungsfähigkeit.

 

Ihr Engagement und ihre Arbeit sichern die Zukunft unserer Gewerkschaft.


Meldungen: Jugend

Stahl-Tarifrunde

Unsere Forderungen in der Stahltarifrunde

  • 16.11.2015
  • bg
  • Aktuelles, Stahl, Jugend/Azubis

In den Tarifverhandlungen der Stahlindustrie geht es neben einer angemessenen Entgelterhöhung auch um Altersteilzeit und die Erstattung der Reisekosten zur Berufsschule für die Auszubildenden. Körperlich harte Arbeit ist oft nicht bis zur Rente möglich, dehalb muss es einen vernünftigen vorzeitigen Ausstieg geben. Die Kolleginnen und Kollegen streiten für attraktive Ausbildungs- und Arbeitsplätze in der Stahlindustrie.

mehr...

Jugend

Shell Jugendstudie 2015: Null Bock war gestern

  • 13.10.2015
  • md
  • Aktuelles, Studierende/Hochschule, Frauen, Jugend/Azubis, Vereinbarkeit Familie und Beruf

Überraschung: Die 17. Shell-Jugendstudie sieht die junge Generation im Aufbruch. »Sie ist anspruchsvoll, will mitgestalten und neue Horizonte erschließen«, sagte Studienleiter Professor Dr. Mathias Albert von der Universität Bielefeld am Dienstagabend in Berlin. Der großen Mehrheit sei es wichtig, die Vielfalt der Menschen anzuerkennen und zu respektieren. Mit Blick auf die Flüchtlingsproblematik sei dies von herausragender Bedeutung, sagte Manuela Schwesig (SPD), Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

mehr...

Berufliche Bildung

Land Brandenburg startet Ausbildungsoffensive

  • 12.10.2015
  • bg
  • Aktuelles, Berufliche Bildung, Studierende/Hochschule, Betriebsräte, Jugend/Azubis

Gute Angebote für eine Ausbildung und Qualifizierung werden für die Unternehmen zunehmend wichtiger, um junge Menschen in der Region zu halten. Mit dem Slogan „Brandenburg will Dich! Hier hat Ausbildung Zukunft.“ startet die erste gemeinsame Ausbildungsoffensive des Landes Brandenburg. Die IG Metall unterstützt die Kampagne zusammen mit dem DGB, Arbeitgebern, Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern, und weiteren Partnern.

mehr...

Flüchtlinge

Tarifvereinbarung ermöglicht Migranten die Vorbereitung auf betriebliche Ausbildung

  • 21.09.2015
  • bg
  • Aktuelles, Berufliche Bildung, Metall-/Elektro, Jugend/Azubis

Die Tarifparteien der sächsischen Metall- und Elektroindustrie wollen die Integration von Migranten in den Arbeitsmarkt unterstützen. Dazu haben die IG Metall Bezirksleitung Berlin-Brandenburg-Sachsen und der Verband der Sächsischen Metall- und Elektroindustrie e.V. (VSME) vereinbart, dass der Tarifvertrag Förderjahr, der bisher für nicht ausbildungsreife Jugendliche galt, ab sofort auch für jugendliche Migranten geöffnet wird.

mehr...

Berufliche Bildung

Weiterbildung durch Tarifvertrag in Teilzeit möglich

  • 07.09.2015
  • bg
  • Aktuelles, Berufliche Bildung, Metall-/Elektro, Studierende/Hochschule, Betriebsräte, Vertrauensleute, Jugend/Azubis

Sie wollen den Meister oder Techniker machen, oder auch ein Studium? Die Lebens- und Arbeitssituation ist oft so, dass sich eine Weiterbildung nur schwer realisieren lässt. Ein Bildungsgang in Vollzeit direkt nach der Ausbildung war bisher allerdings mit schwer kalkulierbaren Risiken verbunden, solange keine sicheren Rückkehroptionen bestanden. Zumal junge Beschäftigte in den seltensten Fällen finanzielle Rücklagen gebildet haben. Das haben wir mit dem Tarifvertrag Bildung geändert.

mehr...

ISIC-Card: Das besondere Angebot für Mitglieder

Der internationale Studentenausweis mit vielen Vorteilen

  • 18.08.2015
  • bg
  • Aktuelles, Berufliche Bildung, Studierende/Hochschule, Betriebsräte, Vertrauensleute, Jugend/Azubis

Mehr als nur ein Stück Plastik: Die ISIC-Card spart Stress und schont den Geldbeutel. Denn die ISIC-Card - die International Student Identity Card - ist der weltweit akzeptierte Nachweis des Schüler/innen-, Auszubildenden- und Studierendenstatus.

mehr...

Jugend muss laut sein und für ihre Themen kämpfen

  • 21.04.2015
  • igm
  • Aktuelles, Berufliche Bildung, Bildergalerie, Jugend/Azubis

Die IG Metall Jugend kann so weitermachen, wie in den letzten vier Jahren. Es ist ihr gelungen, die Anzahl ihrer Mitglieder um mehr als 10 Prozent zu steigern und ihre Themen durchzusetzen - auch innerhalb der IG Metall. Dazu hat sie das Recht, auch mal den Älteren auf die Füße zu treten, meint der IG Metall-Vorsitzende Wetzel.

mehr...

IG Metall an Azubis im Elektrohandwerk: Jetzt einschalten!

  • 16.02.2015
  • md
  • Aktuelles, Berufliche Bildung, Elektrohandwerk, Jugend/Azubis

Bekommen alle Azubis im Elektrohandwerk von Berlin und Brandenburg die richtige Vergütung? Seit der IG Metall-Tarifvertrag 2014 für allgemeinverbindlich erklärt ist, steht den meisten mehr Geld zu.

mehr...

Höbel: "Herr-im-Haus-Standpunkt" der Arbeitgeber bei Weiterbildung fällt aus der Zeit

  • 04.02.2015
  • bg
  • Aktuelles, Metall-/Elektro, Gute Arbeit, Betriebsräte, Vertrauensleute, Jugend/Azubis, Studierende/Hochschule, Ingenieure

Für die IG Metall bieten die Arbeitgeber bisher nur Provokationen. »Das Angebot von 2,2 Prozent wird weder der guten konjunkturellen Situation noch der guten Leistung der Belegschaften in der Metall- und Elektroindustrie gerecht. Wir verlangen für alle drei Forderungen akzeptable Lösungen noch im Februar«, sagte Olivier Höbel, IG Metall-Bezirksleiter und Verhandlungsführer.

mehr...

Azubis haben mit Tarif mehr im Portemonnaie

  • 22.01.2015
  • bg
  • Aktuelles, Tarif, Gruppen, Jugend/Azubis

Die tariflichen Ausbildungsvergütungen sind im Jahr 2014 zum dritten Mal in Folge kräftig gestiegen. Zu diesen Ergebnissen kommt das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) in der Auswertung der tariflichen Ausbildungsvergütungen für das Jahr 2014. In Betrieben, die keinen Tarifvertrag anwenden wird bis zu 20 Prozent weniger bezahlt. Dort fehlen den Azubis dann bis zu 160 Euro pro Monat!

mehr...



Jugend

Pinnwand







Mein Leben - Meine Zeit

  • Melissa Reiher

    Jugend- und Auszubildendenvertreterin und VK-Jugend-Leiterin im BMW Werk Leipzig

    „Ich habe gern Zeit mit meinen Freunden. Aber ich brauche auch Zeit für Bildung und mein Ehrenamt.“

    mehr...
  • Philipp Prause

    Jugend- und Auszubildendenvertreter im VW Motorenwerk in Chemnitz

    „Wir sparen im Betrieb Überstunden in Arbeitszeitkonten an. Ich möchte über diese Zeit selbst verfügen können.“

    mehr...
  • André Ramm

    Vertrauensmann im Volkswagen Sachsen Motorenwerk Chemnitz

    Für familienfreundliche Arbeitszeiten!

    mehr...
  • Oliver Herzog

    Jugend- und Auszubildendenvertreter bei VW Automobile Leipzig

    „So lange wie nötig – so kurz wie möglich. Ich will mehr Freizeit – aber mit hoher Produktivität.“

    mehr...
  • Steven Kempe

    Betriebsratsvorsitzender, Benseler in Frankenberg

    "Ist es gerecht, dass ich 40 Stunden in der Woche arbeiten muss und weniger Zeit für meine Familie habe, nur weil mein Betrieb keine Tarifbindung hat?"

    mehr...