Statement

Dirk Scheller

Betriebsrat und Vertrauensmann bei GKN Driveline Mosel in Zwickau

„Es ist ungerecht, dass meine Kollegen im Westen 27 Jahre nach der Wiedervereinigung immer noch 156 Stunden weniger arbeiten für das gleiche Geld!“

27 Jahre nach der Wiedervereinigung  sollten wir endlich einen Schritt machen, um eine Anpassung mit Ost und West zu erreichen. Die 35 Stunden-Woche erhält und schafft Arbeitsplätze. Meine Kollegen in den anderen Bundesländern arbeiten 156 Stunden weniger für das gleiche Geld und das möchte ich auch gerne. Ich möchte auch gerne mehr Freizeit haben. Wenn alle nur noch 35 Stunden arbeiten statt 40 Stunden, dann werden neue Arbeitsplätze geschafft. In Zeiten von Industrie 4.0 wird die Arbeit intensiver, auch deswegen benötigen wir mehr Ruhephasen.

GKN Driveline Mosel in Zwickau stellt mit rund 1.000 Beschäftigten Gelenkwellen für fast alle Automobile her.