Statement

Joshua Matheis

Siemens Schaltwerk Berlin – arbeitet im Ortsvorstand der IG Metall Berlin, im OJA-Leitungsteam, BJA-Leitungsteam und mehr

„Für mich ist die Angleichung der Wochenarbeitszeit das wichtigste Thema. Für mich ist das Gerechtigkeit.“

Gerade weil ich bei Siemens im Westen von Berlin nur 35 Stunden pro Woche arbeite, finde ich es vollkommen ungerecht, dass meine Kollegen im Ostteil der Stadt 38 Stunden für das gleiche Geld arbeiten.
Drei Stunden Mehrarbeit pro Woche, das ist ein ganzer Monat, den die Kollegen im Osten umsonst arbeiten.

Im Siemens Schaltwerk Berlin werden von rund 3.000 Beschäftigten Schaltanlagen für Umspannungswerke für Mittel-, Hoch- und Niederspannung hergestellt.