Meldungen: Für die 35-Stunden-Woche in Ost und West

Angleichung der Arbeitszeit in Ostdeutschland

5. Gespräch zur Angleichung der Arbeitszeit in Schwerin: Arbeitgeber bewegen sich nicht

  • 12.06.2019
  • aw
  • Aktuelles, 35-Aktion, Pressemitteilung, Metall-/Elektro

Beim 5. Gespräch zur Angleichung der Arbeitszeit in Ostdeutschland gab es gestern keinerlei Bewegung der Arbeitgeber in Richtung 35-Stundenwoche. Mehr noch: Am Ende des Gesprächs präsentierten sie ihren Katalog zur Kostenkompensation. Vor dem letzten Gespräch, das für den 21. Juni in Leipzig terminiert ist, ist das keine gute Ausgangsbedingung. Die Aussage von Gesamtmetall, bis Ende Juni 2019 ein Ergebnis zur Arbeitszeitverkürzung in Ostdeutschland mit der IG Metall erzielen zu wollen, wird damit zunehmend unglaubwürdig.

mehr...

Angleichung der Arbeitszeit in Ostdeutschland

Gespräche in schwierigem Fahrwasser!

  • 22.05.2019
  • aw
  • Aktuelles, 35-Aktion, Metall-/Elektro

Mehr als vier Stunden dauerte das 4. Gespräch zur Angleichung der Arbeitszeit in Ostdeutschland am 21. Mai in Berlin. Draußen Gewitterstimmung, in den Verhandlungsräumen herrschte eisige Kälte bis das Gespräch begann. Eine Bewegung der Arbeitgeber war zu Beginn nicht zu erkennen. Anstatt eines ersten Schrittes in unsere Richtung gab es die alt bekannten Vorträge zur wirtschaftlichen Situation von den Arbeitgebern.

mehr...

Angleichung Arbeitszeit Ost

Tarifkommissionen fordern: Unsere flexible Arbeit braucht die 35!

  • 16.05.2019
  • aw
  • Aktuelles, 35-Aktion

Am 16. Mai tagten die Tarifkommissionen der Metall- und Elektroindustrie aus ganz Ostdeutschland erstmals gemeinsam in Berlin. Kurz vor dem 4. Gespräch zur Angleichung der Arbeitszeit in Ostdeutschland am 21. Mai lautete die klare Botschaft: „Unsere flexible und gute Arbeit braucht die 35-Stundenwoche! Wir sind selbstbewusste Belegschaften und keine Bittsteller!“

mehr...

Angleichung Arbeitszeit Ost

Auch Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer bei der Aktionswoche

  • 13.05.2019
  • aw
  • Aktuelles, 35-Aktion

Am Samstag, 11. Mai 2019, zeigte auch Michael Kretschmer, Sachsens Ministerpräsident, auf einer Aktivenkonferenz in Bautzen mit mehr als 100 aktiven Gewerkschaftern sein Herz für die „35“. Dem Ministerpräsidenten wurde eine Resolution überreicht mit vielen Forderungen – unter anderem für die Absenkung der Arbeitszeit und eine politische Willensbekundung zu mehr Tarifbindung und Mitbestimmung im Betrieb.

mehr...

Angleichung Arbeitszeit Ost

35 reicht! Beschäftigte demonstrieren auch am fünften Aktionstag Entschlossenheit

  • 10.05.2019
  • kk
  • Aktuelles, 35-Aktion

Die Beschäftigten in der ostdeutschen Metall- und Elektroindustrie haben auch am Freitag, 10. Mai, nicht locker gelassen und sich mit Einfallsreichtum an der Aktionswoche der IG Metall beteiligt. Tenor: Wir lassen nicht locker, bis wir die Angleichung der Arbeitszeit Ost erreicht haben.

mehr...

Angleichung Arbeitszeit Ost

Weitere Aktionen in den Betrieben für die Angleichung der Arbeitszeit

  • 09.05.2019
  • kk
  • Aktuelles, 35-Aktion, Metall-/Elektro

Viele Beschäftigte aus vielen Betrieben - eine Botschaft: 35 reicht! Auch am Donnerstag, 9. Mai, haben die Kolleginnen und Kollegen ihre Aktionen im Bezirk für die Angleichung der Arbeitszeit fortgeführt.

mehr...

Angleichung Arbeitszeit Ost

35 reicht! Aktionen zur Angleichung der Arbeitszeit Ost fortgesetzt

  • 08.05.2019
  • kk
  • Aktuelles, 35-Aktion, Metall-/Elektro

Die Aktionen der Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie im Bezirk haben weiter kräftig an Fahrt aufgenommen. Eindrucksvoll haben die Kolleginnen und Kollegen sich auch am Mittwoch, 8. Mai, für die Angleichung der Arbeitszeit in Ostdeutschland an das West-Niveau engagiert.

mehr...

Angleichung Arbeitszeit Ost

Mit 16 Millionen Stunden in Vorleistung – zweiter Aktionstag zur Angleichung

  • 07.05.2019
  • kk
  • Aktuelles, 35-Aktion, Metall-/Elektro

Es herrscht Unruhe in den Betrieben der ostdeutschen Metall- und Elektroindustrie. Die Belegschaften machten sich auch am zweiten Tag der Aktionswoche kraftvoll für die Angleichung der Arbeitszeit im Osten an das West-Niveau stark.

mehr...

Angleichung Arbeitszeit Ost

35 jetzt! Aktionswoche der IG Metall zur Angleichung der Arbeitszeit gestartet

  • 06.05.2019
  • kk
  • Aktuelles, 35-Aktion, Metall-/Elektro

In der Auseinandersetzung um die Angleichung der Wochenarbeitszeiten in Ostdeutschland an den Westen ist die IG Metall am Montag, 6. Mai, in eine Aktionswoche gestartet. Im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen beteiligen sich bis zum Freitag, 10. Mai, Kolleginnen und Kollegen aus mehr als 20 Betrieben der Metall- und Elektroindustrie an den Aktionstagen.

mehr...

8. Brandenburger Betriebsrätekonferenz

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke forderte mehr Tarifbindung und Angleichung der Arbeitsbedingungen

  • 04.04.2019
  • igm - kk
  • Aktuelles, 35-Aktion, Betriebsräte

„Wir brauchen in Brandenburg eine höhere Tarifbindung“, forderte Dietmar Woidke, Brandenburgs Ministerpräsident, am Donnerstag, 4. April, auf der 8. Brandenburger Betriebsrätekonferenz in der Potsdamer Staatskanzlei. Zugleich sprach er sich für die Angleichung der Arbeitsbedingungen im Osten an das Westniveau aus.

mehr...