Meldungen

Textil Ost

IG Metall fordert für Textilindustrie Ost sechs Prozent mehr

  • 21.01.2022
  • sr
  • Aktuelles

Die IG Metall Tarifkommission empfiehlt dem Vorstand zum Beschluss die Forderung nach einer Entgelterhöhung um sechs Prozent die Tarifrunde 2022 in der Textilindustrie Ost. Als zweite Entgeltkomponente fordern die Arbeitnehmer:innen, dass sie auch bei den Jahressonderzahlungen eine Erhöhung von 60 auf 100 % mit einer betrieblichen Wahloption für unterschiedliche Zwecke. Darüber hinaus wird die Fortsetzung der Tarifvertrages zur Förderung der demografischen Altersteilzeit gefordert. Dieser läuft Ende April ohne Nachwirkung aus.

mehr...

Zahnradwerk Pritzwalk

Urabstimmung beginnt - IG Metall hofft weiter auf Lösung am Verhandlungstisch

  • 17.01.2022
  • ms
  • Aktuelles

Am Dienstag, 18. Januar, und Mittwoch, 19. Januar, stimmen die Beschäftigten im Zahnradwerk Pritzwalk in einer Urabstimmung über die Möglichkeit eines unbefristeten Streiks ab. Dies gab Stefanie Jahn, Geschäftsführerin der IG Metall Oranienburg-Potsdam, am Montag bekannt. Zugleich stellte sie klar, dass die IG Metall weiter bereit ist, den Konflikt im Vorfeld zu lösen.

mehr...

DGB Berlin-Brandenburg

Neue Führung für DGB-Bezirk gewählt - IG Metall freut sich über starke Partner bei sozialer Gestaltung des Wandels

  • 15.01.2022
  • ms
  • Aktuelles

Mit einem neuen Führungsduo geht der DGB Berlin-Brandenburg in die Auseinandersetzungen über die soziale Gestaltung des Wandels in der Industrie. Birgit Dietze, Bezirksleiterin der IG Metall in Berlin-Brandenburg-Sachsen, gratulierte Katja Karger und Nele Techen herzlich zur ihrer Wahl zu Ersten und Zweiten Vorsitzenden des DGB Berlin-Brandenburg. Und dankte dem bisherigen Vorsitzenden Christian Hoßbach für seinen großen Einsatz in den vergangenen Jahren

mehr...

Holz und Kunststoff

Arbeitgeber provozieren Warnstreiks

  • 13.01.2022
  • ms
  • Aktuelles

Die dritte Verhandlungsrunde für die Holzindustrie in Berlin-Brandenburg endete erneut ohne Annäherung. Die Arbeitgeber blockieren die Angleichung der Einkommen an vergleichbare Tarifgebiete. Mit ihrem „Angebot“ wird der Abstand sogar noch vergrößert. Vor den nächsten Verhandlungen am 31. Januar sind Warnstreiks unausweichlich.

mehr...

Zahnradwerk Pritzwalk

IG Metall bereitet Urabstimmung vor - Belegschaft kämpft für Tarifvertrag - Arbeitgeber können Eskalation noch verhindern

  • 11.01.2022
  • ms
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

Die Belegschaft im Zahnradwerk Pritzwalk dringt auf einen Tarifvertrag – bislang verweigert die Geschäftsführung die Zustimmung. Der IG Metall-Vorstand in Frankfurt am Main hat daher nun grünes Licht für eine Urabstimmung gegeben. Bei einem kurzfristig vereinbarten Treffen hat die Geschäftsführung noch die Gelegenheit, die Eskalation abzuwenden.

mehr...

Holz und Kunststoff

Dritte Tarifrunde soll Abschluss für Berlin-Brandenburg bringen – IG Metall erwartet Ruck von Arbeitgebern

  • 11.01.2022
  • ms/bg
  • Aktuelles

Alle anderen Tarifgebiete haben in der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie schon einen Abschluss erzielt. Vor der dritten Tarifrunde in Berlin-Brandenburg drängt die IG Metall auch für die Region auf einen Abschluss. Dafür aber muss eine Angleichung der Einkommen an das übliche Branchenniveau her. Bislang sind die Arbeitgeber dazu nicht bereit.

mehr...

Holz und Kunststoff

Tarifkonflikt in der Holzindustrie verschärft sich

  • 06.01.2022
  • bg/ms
  • Aktuelles, Holz und Kunststoff

Die Tarifrunde in der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie (HVI) spitzt sich zu. Erneut haben die Arbeitgeber kein konkretes Angebot zur Angleichung der Einkommen vorgelegt. Stattdessen beharren sie auf dem großen Abstand zu anderen Tarifgebieten. Vor der dritten Verhandlungsrunde erhöht die IG Metall den Druck.

mehr...

Bilanz und Ausblick

„Gemeinsam mit voller Kraft ins Jahr 2022“

  • 31.12.2021
  • tt
  • Aktuelles

Ein weiteres Coronajahr, wegweisende Tarifrunden, wichtige Schritte zur Angleichung der Arbeitszeit in der Metall- und Elektroindustrie, die ersten Betrieben einen Fahrplan zur 35 bescheren, Bundestagswahl oder Aktionstag – 2021 war herausfordernd. Birgit Dietze, Bezirksleiterin der IG Metall in Berlin-Brandenburg-Sachsen, blickt zurück auf das vergangene Jahr und auf das Tarifjahr 2022.

mehr...

Ratgeber

Was ändert sich 2022?

  • 29.12.2021
  • tt
  • Aktuelles

Höhere Mindestlöhne, mehr Geld für die Pflege oder veränderte Beitragsbemessungsgrenzen in der allgemeinen Rentenversicherung: Die Bundesregierung hat für das 2022 einige Gesetzesänderungen auf den Weg gebracht. Was ändert sich für die Menschen in Deutschland ab Januar? Ein Überblick.

mehr...

IG Metall-Quiz

Tarifverträge verbessern – Einkommen erhöhen – Kaufkraft stärken

  • 27.12.2021
  • tt
  • Aktuelles, Studierende/Hochschule, Jugend/Azubis

Mehr Einkommen, mehr (Weihnachts-)Geschenke – Beschäftigte mit guten Tarifverträgen haben es einfach besser. Die fallen jedoch nicht vom Himmel, sondern sind von den Gewerkschaften hart erkämpft. Dabei gilt: Je besser organisiert die Beschäftigten sind, desto üppiger fällt die Bescherung aus.

mehr...


Pinnwand

  • Infos, Fotos, Videos vom Aktionstag

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall