Meldungen

Für die 35-Stunden-Woche in Ost und West

Foto-Aktion: "35 - Jetzt ist unsere Zeit!"

  • 19.08.2019
  • aw
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

Inzwischen haben wir mehr als 2.000 Fotos von mehr als 35.000 Menschen gesammelt. Weiter gilt: Jetzt brauchen wir Euch! Wenn wir uns nicht bewegen, bewegt sich nichts! Wir brauchen Diskussion und Aktionen in den Betrieben. Macht mit bei einer Foto-Aktion für die 35.

mehr...

Vertrauensleutewahlen 2020

"Wir Vertrauensleute holen die Mannschaft mit ins Boot, denn gemeinsam geht mehr“

  • 21.01.2020
  • vw-kk
  • Aktuelles, Vertrauensleutewahlen 2020

Seine Hilfsbereitschaft fiel auf. Das ist einer, der für die Vertrauensleutearbeit genau richtig ist, glaubten die Kolleginnen und Kollegen von Marcus Leder bei Mahle in Wustermark und motivierten ihn, sich als Vertrauensmann zur Wahl zu stellen. Marcus Leder ließ sich begeistern und merkte erst nach der Wahl, wie groß die Verantwortung ist, die Vertrauensleute zu tragen haben. Das war 2007. Marcus Leder hat die Aufgabe angenommen, gemeinsam schon viel bewegt – und kandidiert auch in diesem Jahr wieder. Warum, das erzählt er im Interview.

mehr...

Ausstellung

Wanderausstellung zeigt ab 21. Januar das Schicksal von Gewerkschaftern 1933–1945

  • 20.01.2020
  • kk
  • Aktuelles, Ausstellung

„Seid wachsam, dass über Deutschland nie wieder die Nacht hereinbricht.“ Am Dienstag, 21. Januar 2020, wird um 19 Uhr im IG Metall-Haus in Berlin-Kreuzberg die Wanderausstellung über „Gewerkschafter in Konzentrationslagern 1933–1945“ eröffnet. Vorgestellt wird an diesem Abend auch die neue Alwin Brandes-Biographie. Brandes war langjähriger Vorsitzender des Deutschen Metallarbeiterverbandes (DMV).

mehr...

Gendergerechtigkeit – Podiumsdiskussion

Diskussion: "Wie wird Künstliche Intelligenz geschlechtergerecht?"

  • 20.01.2020
  • kk
  • Aktuelles, Studierende/Hochschule, Frauen

„Ich würde erröten, wenn ich könnte …“ oder „wie wird künstliche Intelligenz geschlechtergerecht?“ Dieser Frage geht eine Podiumsdiskussion der Kooperation Wissenschaft und Arbeitswelt an der Technischen Universität Berlin am 6. Februar nach.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2020

Mit neuer Strategie in die Tarifrunde!

  • 17.01.2020
  • kk
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

Die Mitglieder der Tarifkommissionen für die Metall- und Elektroindustrie in Berlin, Brandenburg und Sachsen haben am 16. Januar in Berlin intensiv über die Forderungen der Tarifrunde 2020 beraten. Dabei machte Stefan Schaumburg, der neue IG Metall Bezirksleiter Berlin-Brandenburg-Sachsen, deutlich: „Ohne ein Ergebnis in der Angleichung der Arbeitszeit im Osten wird die Tarifrunde nicht beendet.“

mehr...

Vertrauensleutewahlen 2020

„Als Vertrauensmann stehe ich charakterfest für Werte und Ideale ein“

  • 16.01.2020
  • gl-kk
  • Aktuelles

Informationen mit anderen teilen, streitbar sein und mit der Belegschaft Stärke für tarifliche Auseinandersetzungen aufbauen – gemeinsam lässt sich mehr erreichen. Davon ist Ralf Herrmann überzeugt. Er engagiert sich im Mannesmannröhren-Werk Zeithain seit 2012 als Vertrauensmann. Aus gutem Grund, wie er erzählt.

mehr...

Neue Bezirksleitung

Wechsel in der Bezirksleitung: Stefan Schaumburg leitet den Bezirk bis zum 30. September, dann übernimmt Birgit Dietze

  • 14.01.2020
  • Aktuelles, Pressemitteilung

Der Vorstand der IG Metall hat in seiner Sitzung am Dienstag die Leitung des Bezirks Berlin-Brandenburg-Sachsen neu geregelt. Stefan Schaumburg (58) wird zum kommissarischen Leiter des Bezirks ernannt. Er übernimmt ab 15. Januar bis zum 30. September 2020 kommissarisch die Aufgaben von Olivier Höbel (63). Olivier Höbel hat den Bezirk BBS seit 2004 geleitet und legt diese Funktion zum 14. Januar 2020 auf seinen persönlichen Wunsch aus Altersgründen nieder. Ab 1. Oktober wird Birgit Dietze (46), bislang Erste Bevollmächtigte der Geschäftsstelle Berlin, zur Leiterin des Bezirks Berlin-Brandenburg-Sachsen bestellt.

mehr...

Abschied

Olivier Höbel verabschiedet sich nach 16 Jahren als Bezirksleiter

  • 14.01.2020
  • Aktuelles

Am 14. Januar legte Olivier Höbel nach 16 Jahren die Leitung des Bezirks Berlin-Brandenburg-Sachsen nieder. Mit einem Brief verabschiedet er sich von allen Kolleginnen und Kollegen im Bezirk.

mehr...

Vertrauensleutewahlen 2020

„Vertrauensleute ducken sich nicht weg, auch wenn sie bei den Chefs in Ungnade fallen“

  • 13.01.2020
  • vw-kk
  • Aktuelles

Wegducken und Problemen aus dem Weg gehen? Das ist nichts für Nico Schönbeck. Er ist zwar „erst“ seit rund zweieinhalb Jahren Vertrauensmann bei ZF in Brandenburg an der Havel, aber in Sachen Engagement steht er den „alten Hasen“ in nichts nach. Der 46-Jährige ist Energieelektroniker und arbeitet seit 2002 bei ZF, seit kurzem in der Abteilung Instandhaltung. Im Interview erzählt er, was ihn antreibt und warum er auch 2020 bei der Vertrauensleutewahl kandidiert.

mehr...

Vertrauensleutewahlen 2020

„Vertrauensleute brauchen Mut, den Weg konsequent zu gehen“

  • 10.01.2020
  • gl-kk
  • Aktuelles

Gewerkschaftsthemen sind Jens Krumbiegel besonders wichtig. Gelegenheit daran zu arbeiten hat der der 35-jährige Systemingenieur reichlich. Er ist Vertrauenskörperleiter bei Diehl Aviation Gilching in Dresden, hat für die Anliegen der Kolleginnen und Kollegen immer ein offenes Ohr und den Mut, auch unbequeme Themen anzugehen. Bei den Vertrauensleutewahlen, die turnusmäßig im ersten Halbjahr 2020 stattfinden, stellt Jens Krumbiegel sich wieder zur Wahl.

mehr...


Vertrauensleutewahlen 2020

Pinnwand

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen
  • Zerschlagung der Gewerkschaften 1933
  • "Arbeit: sicher und fair - FÜR ALLE"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Zwischen Familie und Beruf ist kein Platz für ein Oder!