Meldungen

Studie Hans Böckler Stiftung

Wie es mit der Stahlproduktion mit Wasserstoff klappt

  • 30.11.2022
  • ms
  • Aktuelles

Eine emissionsfreie Stahlproduktion ist aus technischer Sicht schon heute möglich. Doch dafür muss Deutschland die Versorgung mit wettbewerbsfähigen „grünem“ Wasserstoff, aber auch mit wettbewerbsfähigem Strom und kurz- sowie mittelfristig mit Erdgas sicherstellen. Das ist auch von entscheidender Bedeutung für Beschäftigung und gute Arbeitsbedingungen. Eine der vielen Erkenntnisse aus einer neuen Studie der Hans Böckler Stiftung, für die die Wissenschaftler auch Betriebsräte nach ihrer Einschätzung befragt haben.

mehr...

Bezirksjugendausschuss

Bezirksjugend debattiert über Tarifabschluss, Jugendkonferenz und Revolutionsbewegung im Iran

  • 29.11.2022
  • Raimund Meß
  • Aktuelles, Bildung, Jugend/Azubis

Auf seiner Klausur blickte der Bezirksjugendausschuss (BJA) der IG Metall in Berlin-Brandenburg-Sachsen zurück auf die letzten Wochen und auf die Tarifrunde Metall und Elektro. Die jungen Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter fingen zudem an mit den Vorbereitungen für die Bundesjugendkonferenz im Februar 2023 und reichten dafür zwei Initiativanträge ein.

mehr...

Metall und Elektro

"Det war notwendig für ein solches Ergebnis" - der Film zum Tarifabschluss

  • 25.11.2022
  • ms
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro

"Det war notwendig, um so ein Ergebnis zu erreichen." David Schmidt von Mahle in Wustermark, Sandro Hoffmann von ZF Getriebe Brandenburg sagen gemeinsam mit Bezirksleiterin und Verhandlungsführerin Irene Schulz Danke zu den vielen Aktiven in dieser Tarifrunde Metall und Elektro. Der Tarifvertrag für Berlin-Brandenburg ist unterzeichnet. Damit bekommen die Metaller*innen deutlich mehr Geld in den nächsten beiden Jahren. Alles Weitere im Film.

mehr...

Metall und Elektro

Tarifvertrag unterzeichnet: Metaller*innen in Berlin und Brandenburg bekommen deutlich mehr Geld

  • 25.11.2022
  • ms
  • Aktuelles

Die 100 000 Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Berlin und Brandenburg erhalten in den nächsten beiden Jahren eine Lohnsteigerung um insgesamt 8,5 Prozent und steuerfreie Einmalzahlungen von 3000 Euro. IG Metall und Arbeitgeberverband VME vereinbarten am heutigen Freitag die Übernahme des Pilotabschlusses aus Baden-Württemberg für Berlin und Brandenburg. „Dieser Tarifabschluss entlastet die Kolleg*innen spürbar“, sagte IG Metall-Verhandlungsführerin Irene Schulz. „Ich freue mich, dass wir die Übernahme mit dem VME in konstruktiven Verhandlungen sicherstellen konnten.“

mehr...

Tarifrunde Metall und Elektro

"Ein sehr starkes Ergebnis" - der Film zur Tarifeinigung in Sachsen

  • 24.11.2022
  • ms
  • Aktuelles, Video, Tarif, Metall-/Elektro

Sachsens Metaller*innen bekommen deutlich mehr Geld: IG Metall und Arbeitgeber unterzeichnen an diesem Mittwoch in Dresden den Tarifvertrag für die Metall- und Elektroindustrie. Mehr im Film mit Verhandlungsführerin und Bezirksleiterin Irene Schulz, mit Sebastian Krems (Clarios Zwickau) und René Straube (Alstom Görlitz)!

mehr...

Metall und Elektro

Sachsens Metaller*innen bekommen deutlich mehr Geld: Tarifvertrag vereinbart

  • 24.11.2022
  • ms
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro

Die IG Metall und der sächsische Arbeitgeberverband VSME haben die Übernahme des Pilotabschlusses aus Baden-Württemberg vereinbart. Beide Seiten unterzeichneten heute in Dresden den Tarifvertrag für die rund 180.000 Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Sachsen. Damit erhalten die Metaller*innen dort zwei Lohnsteigerungen von insgesamt 8,5 Prozent sowie zwei steuer- und abgabenfreie Einmalzahlungen von je 1500 Euro. „Das ist eine spürbare Entlastung für die Kolleg*innen“, sagte IG Metall-Verhandlungsführerin Irene Schulz. „Ich freue mich, dass wir die Übernahme mit dem VSME in konstruktiven Verhandlungen sicherstellen konnten.“

mehr...

Metall und Elektro

Mit einer Gänsehaut aufgewacht: Aktive im Film zu den Warnstreiks und dem Pilotabschluss

  • 23.11.2022
  • ms
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro

Danke, danke, danke an alle, die draußen waren. Mit einer leichten Gänsehaut am Freitagmorgen den Pilotabschluss wahrgenommen. Die Aktiven aus den Tarifkommissionen für Berlin-Brandenburg und Sachsen im Film zu den tollen Warnstreiks und einem erfreulichen Tarifergebnis.

mehr...

Tarifkommissionen Metall und Elektro

Viel Unterstützung für Pilotabschluss

  • 23.11.2022
  • ms
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro

Gute Stimmung herrschte auf der Sitzung der Tarifkommissionen für Berlin, Brandenburg und Sachsen in Schönefeld: Viele Aktive berichteten von positiven Reaktionen in den Betrieben auf den Pilotabschluss aus Baden-Württemberg in den Betrieben. Verhandlungsführerin und Bezirksleiterin Irene Schulz würdigte noch einmal den riesigen Einsatz der Metaller*innen in dieser schwierigen Tarifrunde: "Wir im Bezirk Berlin, Brandenburg, Sachsen gehen stärker aus dieser Tarifrunde heraus, als wir hineingegangen sind."

mehr...

VW Haustarifrunde

Durchbruch bei VW – Ergebnis gilt 1:1 für die Beschäftigten in Sachsen

  • 23.11.2022
  • kk
  • Aktuelles, Volkswagen

Die dritte Verhandlungsrunde brachte den Durchbruch für die Beschäftigten des Volkswagen-Konzerns in der laufenden Tarifauseinandersetzung um einen neuen Haustarifvertrag. IG Metall und Arbeitgeber der VW AG einigten sich nach einer langen Nacht und einem zwölfstündigen zähen Ringen in Wolfsburg am 23. November auf ein Tarifergebnis. Die erzielte Einigung gilt 1:1 auch für die Kolleginnen und Kollegen von VW Sachsen. Die Übernahmeerklärung für die sächsischen Standorte in Zwickau, Dresden und Chemnitz wurde direkt unterzeichnet.

mehr...

Neue Ausgabe metallnachrichten

Pilotabschluss bringt deutlich mehr Geld - jetzt geht es um die Übernahme

  • 21.11.2022
  • ms
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro

Nach den Tarifverhandlungen ist vor den Tarifverhandlungen: In der Nacht auf Freitag hat die IG Metall in Baden-Württemberg den Pilotabschluss mit zwei Lohnerhöhungen und zwei Einmalzahlungen vereinbart. Jetzt stehen bei uns die Verhandlungen für die Übernahme dieser Ergebnisse an. Für Donnerstag ist dafür ein Termin mit dem sächsischen Arbeitgeberverband VSME vereinbart, für Freitag ein Treffen mit dem VME für die Übernahme in Berlin-Brandenburg. Zuvor beraten am Mittwoch die Tarifkommissionen, um diese Verhandlungen vorzubereiten. Weitere Infos zum aktuellen Stand findet Ihr in der aktuellen Ausgabe der metallnachrichten. Gerne zum Weiterleiten und Verteilen in den Betrieben!

mehr...


Pinnwand

  • Infos, Fotos, Videos vom Aktionstag

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall