Aktuelles und Links zum Thema "Corona-Virus"

Informationen für Beschäftigte und Mitglieder

Was Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer jetzt wissen sollten: Darf ich aus Angst vor Ansteckung von der Arbeit fernbleiben? Wer zahlt für eine Quarantäne? Kann der Arbeitgeber das Tragen einer Atemschutzmaske anordnen? Die IG Metall beantwortet häufige Fragen und gibt Tipps, wie sich die Gefahr einer Ansteckung reduzieren lässt.
Infos der IG Metall: Ratgeber zum Coronavirus für Beschäftigte
Infos beim DGB: Arbeitsrecht, Home Office, Kurzarbeitergeld

Informationen für Betriebsräte und Vertrauensleute

Corona hat die Betriebe erreicht. Das ist auch für Betriebsräte eine Ausnahmesituation. Im Extranet der IG Metall stehen umfangreiche Informationen für Betriebsräte und Vertrauensleute zur Verfügung (Anmeldung / Registrierung erforderlich):
Infos und Hilfen zur Corona-Krise im IG Metall Extranet

Informationen für junge Beschäftigte, Auszubildende und Studierende

Die derzeitige Entwicklung rund um den Coronavirus und die Auswirkungen auf dem Arbeitsmarkt stellen vor allem Auszubildende, junge Beschäftigte und Studierende vor viele Fragen.
Infos beim DGB: Hilfestellungen für junge Beschäftigte
Infos beim DGB: Hilfestellungen für Auszubildende
Infos beim DGB: Hilfestellungen für Studierende

Aktuelle Meldungen zum Thema "Corona-Virus"

BE Maschinenmesser in Spreenhagen/Ostbrandenburg

Betriebsrat sorgt für gute Lösungen bei der Kinderbetreuung

  • 09.06.2020
  • vw-kk
  • Aktuelles, Corona, Betriebsräte

Über Wochen waren Kitas und Schulen infolge der Corona-Pandemie geschlossen. Und noch immer kann von Regelbetrieb keine Rede sein. Für Eltern bedeutet das oft, dass sie einen Spagat hinlegen müssen. Bei BE Maschinenmesser in Spreenhagen hat der Betriebsrat dafür gesorgt, dass Eltern beide Anforderungen bestmöglich unter einen Hut bringen können.

mehr...

VEO in Eisenhüttenstadt

„Die Corona-Krise zeigt, wie wichtig die Tarifbindung ist“

  • 05.06.2020
  • vw-kk
  • Aktuelles, Corona, Betriebsräte

Wie wichtig Tarifbindung und Mitbestimmung sind, hat sich in der Corona-Krise bei der Vulkan Energiewirtschaft Oderbrücke (VEO) in Eisenhüttenstadt einmal mehr gezeigt. Rund 80 Prozent der Beschäftigten waren im Mai in Kurzarbeit. Sie bekommen etwa 90 Prozent Kurzarbeitergeld und damit weitaus mehr als gesetzlich vorgeschrieben, wie Heiko Nühse, Betriebsratsvorsitzender bei VEO, berichtet.

mehr...

Corona-Krise

Klotzen statt kleckern: Was bringt das Konjunkturpaket?

  • 05.06.2020
  • igm
  • Aktuelles, Corona

Deutschland steckt in der heftigsten Rezession seit dem Zweiten Weltkrieg. Die Bundesregierung hat am 3. Juni ein Konjunkturpaket über 130 Milliarden Euro beschlossen. Mit den Maßnahmen will die Regierungskoalition die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise abfedern, Arbeitsplätze sichern und die Wirtschaft wieder zum Laufen bringen. Was haben Beschäftigte, Eltern und Industrie von den dem milliardenschweren Hilfspaket?

mehr...

Urlaub

Hat Kurzarbeit Einfluss auf den Urlaubsanspruch?

  • 04.06.2020
  • igm-kk
  • Aktuelles, Corona

Die Urlaubszeit steht vor der Tür. Reisen, das steht seit dem 3. Juni fest, ist auch in der Corona-Pandemie möglich. Denn die Bundesregierung hebt die weltweite Reisewarnung für 29 europäische Länder ab dem 15. Juni auf. Aber haben Beschäftigte überhaupt Urlaubsanspruch, wenn sie in Kurzarbeit sind? Und: Dürfen Arbeitgeber Beschäftigte zu einem nicht geplanten Urlaub zwingen?

mehr...

Audio-Podcast ARBEITSWELTEN

„Die Zukunft nach Corona“: Neue Episode der ARBEITSWELTEN

  • 02.06.2020
  • aw
  • Aktuelles, Corona

Welche Lehren ziehen wir aus der Krise? Wie werden wir in Zukunft leben und arbeiten? Wird nach Corona alles flexibler und digitaler werden? Über diese Fragen spricht der Journalist Philipp Eins in der letzten Episode der Staffel ARBEITSWELTEN zum Hochfahren in der Corona-Krise mit Birgit Dietze, Erste Bevollmächtigte der IG Metall Berlin, und Stefan Schaumburg, Bezirksleiter der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen.

mehr...

Video-Podcast

Stefan Schaumburg: Wie der neue Tarifvertrag bei der Krisenbewältigung hilft

  • 02.06.2020
  • aw
  • Aktuelles, Corona

Die Corona-Krise ist noch immer allgegenwärtig. Dennoch stellt sich auch in vielen Betrieben inzwischen eine neue Normalität ein. Der im März abgeschlossene Tarifvertrag in der Metall- und Elektroindustrie trägt dazu bei, dass diese neue Normalität gelingt. Wie, das erläutert Stefan Schaumburg, Bezirksleiter der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen, im neuen Video-Podcast.

mehr...

Infoaktion

Aktiv auch in Corona-Zeiten: Infoaktion bei Kobra Formen in Lengenfeld

  • 28.05.2020
  • igm-kk
  • Aktuelles, Corona

Auch während der Corona-Pandemie streitet die IG Metall weiter für gute Entgelt- und sichere Arbeitsbedingungen. Zu den Schichtwechselzeiten informierte die IG Metall Zwickau die Kolleginnen und Kollegen bei Kobra Formen in Lengenfeld am 28. Mai zum Thema Tarifvertrag.

mehr...

Audio-Podcast ARBEITSWELTEN

„Ausbildung in Corona-Zeiten“: neuer Audio-Podcast!

  • 28.05.2020
  • aw
  • Aktuelles, Corona

Ob Elektroniker, Industriemechanikerin oder Kauffrau – im August starten viele Schulabgänger in Berlin, Brandenburg und Sachsen in die Ausbildung. Oder vielmehr: sollten sie eigentlich. Denn wie es in Zeiten von Corona und Kurzarbeit um die Ausbildung steht, ist in vielen Betrieben trotz hochfahrender Produktion ungewiss. Was tun?

mehr...

Ausbildung

Maske, Mindestabstand und Homeschooling – Corona verändert die Ausbildung

  • 28.05.2020
  • kk
  • Aktuelles, Corona, Berufliche Bildung, Studierende/Hochschule, Jugend/Azubis

Leben und Arbeiten unter Corona-Bedingungen ist anders. Auch Ausbildung und duales Studium verlaufen nicht mehr in gewohnten Bahnen. Abstandsregeln, Mund-Nase-Masken oder Homeschooling gehören derzeit zum Alltag der Auszubildenden und dual Studierenden. Dazu verändern sich die Rahmenbedingungen – Gesetze und Richtlinien – in der gegenwärtigen Situation ständig.

mehr...

Corona-Krise

"Die Gesamtsituation bei Rolls Royce kann einem schon Sorgen machen"

  • 27.05.2020
  • igm-lu
  • Aktuelles, Corona, Betriebsräte

Der Einbruch des Flugverkehrs infolge der Corona-Krise trifft auch das Rolls Royce-Werk in Dahlewitz hart. Aufgrund weggebrochener Aufträge musste die Produktion bereits deutlich zurückgefahren werden. Im Interview erklärt der Betriebsratsvorsitzende Guido Höhn, was das für die Kolleginnen und Kollegen bedeutet.

mehr...


Open survey