Aktuelles und Links zum Thema "Corona-Virus"

Informationen für Beschäftigte und Mitglieder

Was Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer jetzt wissen sollten: Darf ich aus Angst vor Ansteckung von der Arbeit fernbleiben? Wer zahlt für eine Quarantäne? Kann der Arbeitgeber das Tragen einer Atemschutzmaske anordnen? Die IG Metall beantwortet häufige Fragen und gibt Tipps, wie sich die Gefahr einer Ansteckung reduzieren lässt.
Infos der IG Metall: Ratgeber zum Coronavirus für Beschäftigte
Infos beim DGB: Arbeitsrecht, Home Office, Kurzarbeitergeld

Informationen für Betriebsräte und Vertrauensleute

Corona hat die Betriebe erreicht. Das ist auch für Betriebsräte eine Ausnahmesituation. Im Extranet der IG Metall stehen umfangreiche Informationen für Betriebsräte und Vertrauensleute zur Verfügung (Anmeldung / Registrierung erforderlich):
Infos und Hilfen zur Corona-Krise im IG Metall Extranet

Informationen für junge Beschäftigte, Auszubildende und Studierende

Die derzeitige Entwicklung rund um den Coronavirus und die Auswirkungen auf dem Arbeitsmarkt stellen vor allem Auszubildende, junge Beschäftigte und Studierende vor viele Fragen.
Infos beim DGB: Hilfestellungen für junge Beschäftigte
Infos beim DGB: Hilfestellungen für Auszubildende
Infos beim DGB: Hilfestellungen für Studierende

Aktuelle Meldungen zum Thema "Corona-Virus"

Audio-Podcast

„Kinderbetreuung in Corona-Zeiten“ – neue Episode des Podcasts ARBEITSWELTEN

  • 16.05.2020
  • kk-aw
  • Aktuelles, Corona

Unternehmen fahren hoch, immer mehr Kolleginnen und Kollegen müssen wieder in die Werke und Büros. Viele Eltern stellt das vor große Probleme, denn Kitas und Schulen sind im Bezirk vom Regelbetrieb noch weit entfernt. Wie lösen Beschäftigte den Konflikt? Und gelingt der Spagat im Homeoffice? Diesen und anderen Fragen geht die neue Episode des ARBEITSWELTEN-Podcasts nach.

mehr...

Boryszew Oberflächentechnik in Prenzlau

Boryszew-Betriebsrat erkämpft Aufstockung des Kurzarbeitergelds und Kündigungsschutz

  • 11.05.2020
  • vw-kk
  • Aktuelles, Corona, Betriebsräte

Bei Boryszew Oberflächentechnik Deutschland in Prenzlau geht infolge der Corana-Krise so gut wie gar nichts mehr. Das Kunststoffteile-Zulieferunternehmen beliefert die Automobilindustrie – und die läuft nach dem Stillstand in Deutschland erst langsam wieder an. Fast alle Beschäftigten bei Boryszew sind seit Ende März in Kurzarbeit. Der Betriebsrat hat es in den Verhandlungen mit der Geschäftsleitung geschafft, in dieser Krise eine für die Kolleginnen und Kollegen akzeptable Betriebsvereinbarung abzuschließen.

mehr...

Klimagerechte Kaufprämien für Autos

IG Metall fordert Konjunkturprogramm zur Beschäftigungssicherung

  • 07.05.2020
  • igm
  • Aktuelles, Corona

Um die Gesamtwirtschaft wieder anzukurbeln, setzt sich die IG Metall unter anderem für Kaufprämien ein, die nicht nur die Nachfrage fördern, sondern zwingend einen Beitrag zum Klimaschutz leisten müssen.

mehr...

Audio-Podcast

"Gesund durch die Corona-Krise": Neue Episode des Podcasts ARBEITSWELTEN

  • 07.05.2020
  • aw-kk
  • Aktuelles, Corona

Wie kommen wir gesund durch die Corona-Krise? Was müssen Arbeitgeber beim Hochfahren beachten? Wie werden die Beschäftigten am Arbeitsplatz und auf dem Weg dorthin geschützt? Wie wirken Betriebsräte mit beim Arbeits- und Gesundheitsschutz? Diesen Fragen geht der neue Podcast der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen in Episode 2 der ARBEITSWELTEN nach.

mehr...

Besser mit Mitbestimmung

Wie Betriebsräte und IG Metall die Krise managen

  • 05.05.2020
  • mn-kk
  • Aktuelles, Corona, Betriebsräte

Ob Betriebsvereinbarungen zur Kurzarbeit oder Regelungen zur Kinderbetreuung, zum Homeoffice und zum Gesundheitsschutz – Betriebsräte im Bezirk arbeiten seit Wochen auf Hochtouren, um in der Corona-Krise mit guten Lösungen die Folgen der Pandemie für die Kolleginnen und Kollegen abzufedern.

mehr...

Mahle Filtersysteme in Wustermark

Planbarkeit ist für den Betriebsrat in diesen turbulenten Corona-Zeiten ein Fremdwort

  • 05.05.2020
  • vw-kk
  • Aktuelles, Corona, Betriebsräte

Bei Mahle Filtersysteme in Wustermark läuft infolge der Corona-Krise so gut wie gar nichts mehr. Das Zulieferunternehmen ist von der Automobilindustrie abhängig – und die hat fast überall in Deutschland über Wochen stillgestanden. Fast alle der rund 150 Kolleginnen und Kollegen sind seit Anfang April in Kurzarbeit. Für den langjährigen Betriebsratsvorsitzenden David Schmidt ist die aktuelle Corona-Krise eine turbulente Zeit, wie er sie bisher „noch nie“ erlebt hat.

mehr...

Deutscher Betriebsräte-Preis 2020

Betriebsräte als Krisenmanager in der Pandemie: Jetzt für den Corona-Preis bewerben!

  • 04.05.2020
  • kk
  • Aktuelles, Corona, Betriebsräte

Betriebsvereinbarungen zur Kurzarbeit, Regelungen zum Gesundheitsschutz oder zur Kinderbetreuung: Betriebsräte sind in der aktuellen Corona-Pandemie mehr denn je gefragt, gute Lösungen für die Kolleginnen und Kollegen zu erzielen, um die Folgen der Pandemie abzufedern. Der Deutsche Betriebsräte-Preis 2020 sucht spontan noch Projekte, die in der Corona-Krise entstanden sind.

mehr...

ArcelorMittal in Eisenhüttenstadt

Starker Betriebsrat ist treibende Kraft für gute Regelungen in der Corona-Krise

  • 02.05.2020
  • vw-kk
  • Aktuelles, Corona, Stahl, Betriebsräte

Wie in vielen anderen Werken der Branche musste auch im Stahlwerk ArcelorMittal in Eisenhüttenstadt die Produktion infolge der Corona-Krise heruntergefahren werden. Das hat zwangsläufig Folgen für die Belegschaft. Rund 80 Prozent der insgesamt etwa 2700 Beschäftigten sind mittlerweile in Kurzarbeit. Dank des starken Betriebsrats sind die damit verbundenen Einkommenseinbußen jedoch vergleichsweise moderat. Betriebsratsvorsitzender Dirk Vogeler erläutert, wo und wie der Betriebsrat in den vergangenen Wochen gefordert war.

mehr...

Video-Podcast

Stefan Schaumburg zum 1. Mai: Solidarität in der Corona-Krise

  • 01.05.2020
  • kk-aw
  • Aktuelles, Corona, Video

Das Coronavirus hat auch auf den 1. Mai gravierende Auswirkungen. Seit Gründung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) 1949 finden am Tag der Arbeit erstmals keine Kundgebungen und Demonstrationen statt. Das Motto des diesjährigen 1. Mai lautet: „Solidarisch ist man nicht alleine!“ Was Solidarität in Corona-Zeiten bedeutet und wie Metallerinnen und Metaller Solidarität leben, berichtet Bezirksleiter Stefan Schaumburg in einem zweiten Video-Podcast.

mehr...

Handlungsempfehlung Ausbildung

IG Metall-Handlungsempfehlung für gute und sichere Ausbildung auch in Corona-Zeiten

  • 30.04.2020
  • kk
  • Aktuelles, Corona, Berufliche Bildung, Studierende/Hochschule, Jugend/Azubis

Die gegenwärtige Corona-Pandemie beeinflusst auch Ausbildung und duales Studium. Rahmenbedingungen – Gesetze und Richtlinien – verändern sich in der gegenwärtigen Situation ständig. Die IG Metall im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen hat für Betriebsräte und Jugend- und Auszubildendenvertretungen eine Handlungsempfehlung zusammengestellt, damit Ausbildung und duales Studium auch in Corona-Zeiten zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht werden können.

mehr...


Aktuelles

Pinnwand

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall

  • Mitglied werden in der IG Metall

    Mitglied werden in der IG Metall