Tarifrunde Metall und Elektro

Gelungener Start! Jetzt heißt es: Stark bleiben!

  • 19.09.2022
  • ms/th
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro

Der Tarifauftakt in der Metall- und Elektroindustrie war ein voller Erfolg. Mehr als 2.000 Kolleginnen und Kollegen demonstrierten am vergangenen Samstag in Leipzig ihre Solidarität und Kampfbereitschaft. Im neuen Flugblatt der IG Metall findet Ihr jede Menge Stimmung und Stimmen aus Leipzig. Und wichtige Infos zu den nächsten Schritten in der Tarifrunde.

Markus Kapitzke vom BMW Werk Berlin (Foto: IGM)

Die Arbeitgeber wollen bisher nichts von Lohnerhöhungen wissen. Die Erwartungshaltung auf Arbeitnehmerseite ist jedoch mindestens genauso klar: „Unsere Belegschaften waren in den vergangenen zweieinhalb Jahren extrem flexibel – mal Kurzarbeit, Schichtabsagen und dann Sonderschichten. Sie haben die Unternehmen durch schwere Zeiten getragen. Deswegen sind acht Prozent mehr Lohn nur gerecht.“, sagt Markus Kapitzke, Betriebsratsvorsitzender vom BMW Werk Berlin.

Lisa Neubert, Vorsitzende der Jugend- und Auszubildendenvertretung des VW Sachsen Fahrzeugwerks Zwickau, macht deutlich: „Wir erwarten von dieser Tarifrunde mehr Gerechtigkeit für alle Kolleginnen und Kollegen in der Metall- und Elektroindustrie. Das Nein der Arbeitgeber zu kräftigen Lohnerhöhungen werden wir auf keinen Fall auf uns sitzen lassen“.

Jens Köhler, Betriebsratsvorsitzender bei BMW Leipzig, sagt: „Vier Jahre lang gab es für uns keine Tariferhöhung in der Tabelle. Deswegen ist ein Plus von acht Prozent mehr als gerecht. Wir werden den Arbeitgebern – bis hin zu 24 Stunden-Warnstreiks – sehr deutlich machen, dass wir uns unseren gerechten Anteil holen werden.“

Jetzt heißt es deshalb: Stark und solidarisch bewegt bleiben – so kommen wir gemeinsam ans Ziel!

Schaut Euch das Flugblatt an und verbreitet es weiter! In diesen Tagen kommt es auch in gedruckter Form in die Betriebe.


Aktuelles

Pinnwand

  • Infos, Fotos, Videos vom Aktionstag

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall