Vertrauensleute

IG Metall-Vertrauensleute treffen sich zur digitalen Themenwoche: Anmelden und dabei sein!

  • 21.10.2020
  • kk
  • Aktuelles

Wie machen wir die IG Metall im Betrieb präsenter? Wie können wir Beschäftigte beteiligen und für die Gewerkschaft begeistern? Oder: Wie sollen und können Vertrauensleute angemessen auf rechtspopulistische Agitationen im Betrieb reagieren? Über diese und viele weitere Fragen diskutieren Vertrauensleute fünf Tage im November – virtuell. Vom 2. bis 6. November findet für Vertrauensleute eine digitale Themenwoche statt.

Transformation, Qualifizierung, Rechtspopulismus, Beschäftigungssicherung, Corona-Krise oder Homeoffice – die Beschäftigten sind aktuell mit vielen Themen und großen Herausforderungen konfrontiert. Höchste Zeit, zusammenzukommen, und diese Themen gemeinsam anzugehen.

Weil die Vertrauensleute-Konferenz aufgrund der Corona-Pandemie 2020 nicht wie gewohnt stattfinden kann, hat die IG Metall die digitale „Themenwoche Vertrauensleute“ ins Leben gerufen. Von Dienstag bis Donnerstag finden in der ersten Novemberwoche verschiedenste Online-Seminare exklusiv für Aktive statt. Flankiert wird dieses Angebot von einer Auftakt- und einer Abschlussveranstaltung sowie einem täglichen Abendprogramm. Diese Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen. Gast bei den abendlichen Webtalks ist neben anderen Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall.

Los geht es am Montag, 2. November, von 17 bis 19 Uhr mit einer digitalen Auftaktveranstaltung. Gemeinsam mit Christiane Benner, Zweite Vorsitzende der IG Metall, starten alle Interessierten in die Themenwoche und blicken dabei unter anderem zurück auf die vergangenen vier Jahre Vertrauensleutearbeit.

In der Abschlussveranstaltung, die unter dem Motto „Vertrauen in die Zukunft“ steht, diskutieren die Teilnehmenden, welche Impulse sie aus der Themenwoche mitnehmen, was sie in den Online-Seminaren und Webtalks abgespeichert haben und für ihre Arbeit in die Betrieben mitnehmen.

Achtung: Für die Teilnahme an den Online-Seminaren sind Voranmeldungen erforderlich. Es stehen nur begrenzte Plätze zur Verfügung. Zur Anmeldung und zum Programm geht es hier.

 


Aktuelles

Pinnwand

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall

  • Mitglied werden in der IG Metall

    Mitglied werden in der IG Metall

Open survey