Neue Publikation

„Informieren – beteiligen – begeistern“: neue Broschüre zur Berufsschultour erschienen

  • 23.11.2020
  • kk
  • Aktuelles

Die Berufsschultour der IG Metall rollt durch den Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen. Für viele Auszubildende ist sie der erste Anknüpfungspunkt zur Gewerkschaft. Ohne die ehrenamtlichen Teamer, die Auszubildende mit ihrer Begeisterung für die IG Metall anstecken wollen, wäre eine erfolgreiche Tour kaum denkbar. Eine neue Broschüre blickt auf fünf Jahre Berufsschultour zurück – und gewährt auch ganz persönliche Einblicke in das Teamer-Dasein.

„Wir begeistern“, schreibt Birgit Dietze, IG Metall-Bezirksleiterin Berlin-Brandenburg-Sachsen, in ihrem Vorwort. „Aus vielen Begegnungen werden aktive Mitstreiterinnen und Mitstreiter. Beeindruckend ist, wie motiviert und begeisterungsfähig junge Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter in die Berufsschulen in unserem Bezirk gehen. Sie informieren über Mitbestimmung und Tarifvertrag, so wie sie es selbst in ihrer täglichen Arbeitswelt kennengelernt haben. Sie laden kreativ zur Beteiligung in unserer Gewerkschaft ein.“

Wie mitgestalten möglich ist, verrät die Broschüre. Auf 44 Seiten erzählen ehrenamtliche Teamerinnen und Teamer, wie ein typischer Tag an der Berufsschule verläuft, wie sie sich auf ihren Einsatz vorbereiten, welche Fragen am Infostand oder im Workshop „unausweichlich immer“ gestellt werden und auch warum sie sich ehrenamtlich engagieren. Zwei junge Gewerkschafterinnen erzählen, wie sie an ihrer Schule die Selbstorganisation in die Hand genommen haben und wie am Ende ein Stammtisch für Auszubildende entstand. Dazu berichten zwei Berufsschullehrer in Kurzinterviews, wie die Schulen von der Tour der IG Metall profitieren und warum sie die Besuche als „Zugewinn“ für ihre Schülerinnen und Schüler schätzen.

Michael Wolf, der zuständige Gewerkschaftssekretär für die Berufsschultour im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen, blickt im Interview auf künftige Herausforderungen seiner Arbeit und zieht ein Fazit: „Die Berufsschultour steht und fällt mit dem starken Engagement unserer ehrenamtlichen Mitglieder. Wenn uns das weiter gelingt, gewinnen wir nicht nur Ansehen bei den Berufsschülern, sondern erweitern die Kompetenz unserer Aktivenbasis: zum Beispiel durch die Verbesserung der gewerkschaftlichen Argumentation oder einfach durch den Blick über den betrieblichen Tellerrand hinaus.“

Viele Fotos aus fünf Jahren Berufsschultour sowie Statistiken runden die neue Broschüre ab.

 


Aktuelles

Pinnwand

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall

  • Mitglied werden in der IG Metall

    Mitglied werden in der IG Metall