Angleichung der Arbeitszeit im Osten

Zwischenstand: 1571 Fotos mit rund 25.000 Menschen für die 35!

  • 23.04.2019
  • kk
  • Aktuelles

Rund 25.000 Menschen aus ganz Deutschland zeigen inzwischen Gesicht für die 35! Ihre Botschaft: „35 im Osten wie im Westen – Jetzt ist unsere Zeit!“ Gemeinsam machen sie sich stark für die Angleichung der Arbeitszeit im Osten an das Westniveau. 1571 Fotos sind bis zum 23. April bei uns eingegangen.

Alle Fotos: privat

Auf unser Aktionsseite www.igmetall-bbs.de/35-aktion/ erscheinen fast täglich neue Fotos. Jüngst haben uns zum Beispiel Bilder von Docter Optics aus Neustadt an der Orla, von Zeiss und Jenoptic Industrial in Jena, des Gesamtbetriebsrats von Jungheinrich oder vom Frauenteam der IG Metall in Schweinfurt erreicht.

Ob Seminare, Betriebs- und Delegiertenversammlungen, Tagungen von Ortsvorständen, Vertrauensleutetreffen, Staffelläufe oder große Konferenzen: Wann immer Menschen sich zusammenfinden, stellen sie sich zum Foto auf, um die Fotoaktion der IG Metall im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen zu unterstützen. Bemerkenswert: Nicht nur Kolleginnen und Kollegen aus dem Osten zeigen Gesicht für die Angleichung ihrer Arbeitszeit. Die Welle der Solidarität läuft durch die gesamte Bundesrepublik. Gruppenfotos von Seminarteilnehmenden im Bildungszentrum in Beverungen oder von Still-Beschäftigten in Mannheim und Frankfurt sind ebenso bei uns eingegangen wie viele viele Einzelporträts.

Herzlichen Dank an alle, die mutig mitmachen und Gesicht zeigen. Und an alle, die noch keine Zeit hatten, ein Foto zu schicken: Macht mit! Es lohnt sich! Gemeinsam machen wir sichtbar, wie groß Wille und Solidarität für die 35 ist. Zeigt weiter gemeinsam: Wir meinen es ernst mit unserem Einsatz für die 35-Stunden-Woche in Ostdeutschland.