Eröffnung 19. September 2014

Andrea Pichl: Es kömmt drauf an.

  • 20.09.2014
  • Ausstellung, Bildergalerie

Am 19. September eröffnete die IG Metall Bezirksleitung in Berlin die Ausstellung "Es kömmt darauf an." von Andrea Pichl. Es war das zweite Kooperationsprojekt mit dem Haus am Lützowplatz (HaL) im neuen Ausstellungsraum der IG Metall im denkmalgeschützten Bau von Erich Mendelsohn an der Alten Jakobstraße.

Die Künstlerin zeigte vorhandene Werke mit einer ortsbezogene Installation aus Bauelementen, dessen Grundriss von Konstantin Melnikovs 1927-29 errichtete Rusakov-Arbeiterclub in Moskau zugrunde liegt.

 

Die Ausstellung wurde kuratiert von Marc Wellmann, Künstlerischer Leiter Haus am Lützowplatz.

 

Ausstellungsverantwortung:
Dr. Marc Wellmann, Künstlerischer Leiter
Haus am Lützowplatz – Fördererkreis Kulturzentrum Berlin e. V.
Lützowplatz 9 · 10785 Berlin · Telefon: +49 (0)30 – 261 38 05
Fax: +49 (0)30 – 264 47 13 · E-Mail: office[@]hal-berlin.de
www.hal-berlin.de


Drucken Drucken