Betriebsrat bei First Solar in Frankfurt (Oder) gewählt

  • 22.03.2011
  • md
  • Aktuelles, Betriebsräte, Solarwirtschaft

Die Belegschaft von First Solar in Frankfurt (Oder) hat erstmals einen Betriebsrat gewählt. Der IG Metall-Bevollmächtigte von Ostbrandenburg, Peter Ernsdorf, hob besonders die hohe Wahlbeteiligung von 70 Prozent hervor. Dies belege den starken Wunsch der rund 1000 Beschäftigten nach einer Interessenvertretung.

"Was lange währt, wird endlich gut", sagte Ernsdorf mit Blick auf ein mehrere Jahre dauerndes Ringen um die Wahl eines Betriebsrats bei dem Hersteller von Solarmodulen.

Ernsdorf teilte mit, dass in den nächsten Tagen die konstituierende Sitzung des Betriebsrates stattfinden wird und der Betriebsrat somit seine Arbeit aufnehmen kann.

Die seit einigen Jahren schon bestehenden Betriebsräte der aleo solar AG in Prenzlau und bei Conergy in Frankfurt (Oder) begrüßten die Wahl ihrer Kolleginnen und Kollegen bei First Solar.

"Die IG Metall bedankt sich bei allen Akteuren, die es ermöglichten, die demokratischen und gesetzlich verbrieften Grundsätze im Betrieb umzusetzen", sagte Peter Ernsdorf.