CNH-Streik: Protest auf Baumaschinenmesse in Paris

  • 25.04.2006
  • md
  • Aktuelles

Streikende Metaller der Fiat-Tochter CNH Berlin protestierten am Dienstag auf einer Baumaschinenmesse in Paris gegen die drohende Schließung ihres Werkes. Am Stand des Unternehmens entrollten 30 Männer und Frauen ein Transparent mit der Aufschrift »Nous restons à Berlin« (Wir bleiben in Berlin) und verteilten Flugblätter.

»Damit wollen wir  Druck machen für die Aufnahme von Verhandlungen über einen Sozialtarifvertrag«, sagte Streikleiter Luis Sergio von der IG Metall.

 

Die Belegschaft des Baumaschinenherstellers CNH in Berlinsteht nunmehr in der zehnten Streikwoche. Sie führt einen unbefristeten Arbeitskampf, um das geplante Aus für das Spandauer Werk zu verhindern. Bei einer Schließung des Traditionsbetriebs, der unter dem Namen Orenstein&Koppel  groß wurde und der auf Baustellen in aller Welt dem Hydraulikbagger  zum Durchbruch verhalf, würden 400 Beschäftigte Ende Juli ihre Existenz verlieren.


Aktuelles

Pinnwand

  • Infos, Fotos, Videos vom Aktionstag

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall