Erfolg für Mitbestimmung bei der Mounting Systems GmbH

  • 23.09.2013
  • lj
  • Aktuelles

Über 200 Kolleginnen und Kollegen der Mounting Systems GmbH aus Rangsdorf, die Rahmen und Halterungen für Solarmodule produzieren, haben am 17. September erstmals einen Betriebsrat gewählt. Seit Juni 2013 befinden sich die Conergy AG und damit auch die Mounting Systems GmbH in der vorläufigen Insolvenz.

Foto: IG Metall

Der 9-köpfige Betriebsrat kann nun die Interessen der Belegschaft vertreten. 21 Kandidatinnen und Kandidaten hatten auf der offenen Liste der IG Metall „Gute Zukunft für uns, unseren Betrieb und unsere Familien“ kandidiert, eine Gegenliste gab es nicht. Damit wurde eine Spaltung der Belegschaft verhindert und mehr Demokratie durch Personenwahl möglich. Bei über 90 Prozent Wahlbeteiligung haben die Metaller der offenen Liste die Mehrheit im BR-Gremium errungen.

 

Thomas Schwanke, Vorstand des Wahlvorstandes und Betriebsratsmitglied: „Wir wissen, dass anspruchsvolle Aufgaben auf uns zukommen. Viel Zeit uns in das neue Amt einzuarbeiten bleibt uns bei der wirtschaftlichen Situation nicht. Die Initiative der Kolleginnen und Kollegen einen Betriebsrat zu wählen und die Unterstützung der IG Metall kam gerade noch rechtzeitig – sonst hätten wir keinen Rechtsanspruch falls es zu Verhandlungen um Interessenausgleich und Sozialplan kommt.“


Aktuelles

Pinnwand

  • Infos, Fotos, Videos vom Aktionstag

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall