"Gemeinsam für Afrika" am 3. September in Berlin - Unterstützung durch IG Metall

  • 24.08.2011
  • lt
  • Video, Aktuelles

Am 3. September ist es wieder soweit, die IG Metall Bezirksleitung Berlin-Brandenburg-Sachsen unterstützt das Jugendprojekt "REGGAE NATION GERMANY" im Berliner Tempodrom. Unter dem Titel UNITED FOR AFRICA starten REGGAE NATION GERMANY und die Kampagne GEMEINSAM FÜR AFRIKA in gemeinsamer Projektarbeit ein großes Charity Event u.a. mit dem Musiker Gentleman.

Foto: United for Africa

Seit vielen Jahren ist das Jugendprojekt REGGAE NATION GERMANY in Bereichen der Integration und Kulturverständigung tätig, und klärt aktiv über das Thema Afrika auf. Mit der Hilfe von Charity Konzerten, diversen Workshop-Veranstaltungen, und mehr als 100 engagierten Künstlern aus den Bereichen Reggae, Dancehall und HipHop, hat das Projekt in den vergangenen 6 Jahren einen Beitrag dazu geleistet, den Kontinent Afrika wieder mehr in das Licht der Öffentlichkeit zurücken.

2011 setzen sie ihre erfolgreiche Arbeit fort, und präsentieren Euch am 3. September im Berliner Tempodrom den großen Charity Event UNITED FOR AFRICA zugunsten verschiedener Hilfsprojekte. Erneut werden sie von großartigen Künstlern unterstützt. Auftreten wird unter anderem GENTLEMAN mit seiner Band THE EVOLUTION. Aber damit nicht genug! Viele weitere Künstler werden das Programm am 3. September 2011 abrunden, und zu einem unvergesslichen Tag für Afrika machen.



Mehr Informationen auf der Internetseite von "REGGAE NATION GERMANY" 


Plakat mit Gentleman


Aktuelles

Pinnwand

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall

  • Mitglied werden in der IG Metall

    Mitglied werden in der IG Metall