55 plus

Gute Arbeit-gute Rente-gutes Leben

  • 15.10.2020
  • ib
  • AGA

Wer wünscht es sich nicht, eine gute Arbeit zu haben, wo man am Ende des Monats für seine geleistete Arbeit ein ordentliches, am besten nach Tarifvertrag geregelten Lohn oder Gehalt erhält und gesund zum Feierabend nach Hause kommt. Für dieses Entgelt entsprechend jeden Monat Entgeltpunkte für die Rente sammelt und sich auf den wohlverdienten Ruhestand freut, sich noch was leisten kann und für die Kinder und Enkelkinder auch noch etwas zum verwöhnen übrig bleibt.

Die Arbeitsgruppe "Aktiv 55 plus Berlin" hatte für den 13.10.2020 in den großen Saal im Gewerkschaftshaus eingeladen. 34 Mitglieder sind dieser Einladung gefolgt. In drei Präsentationen, gab es von den Mitgliedern der Arbeitsgruppe einen kurzen Überblick zu den Schwerpunkten:

  • Leistungen der IG Metall mit 55 plus - Referent: Jörg-Michael Kutz
  • Was ist die außerbetriebliche Gewerkschaftsarbeit? - Referent: Siegfried Schicke
  • Rente und Rentenantrag - Referentin: Iris Billich

Viele Fragen bewegten unsere Mitglieder, sie reichen von Altersarmut in Verbindung mit dem Mindestlohn, Hartz IV Regelsätze ab 2021 die schon wieder kleingerechnet wurden, die Auszahlung der Betriebsrenten im Zusammenhang mit den Sozialversicherungsbeiträgen, wohnen im Alter - wird die Rente für die Miete reichen, bis hin zu den Fragen über die gesetzliche Rente. Wann kann ich in Rente ohne Abschläge? Besteht die Möglichkeit Beiträge in die Rentenversicherung einzuzahlen? Ist die Doppelbesteuerung der Rente rechtens? Mir fehlt noch 1 Jahr bis das ich in die Rente für besonders langjährig Versicherte gehen kann, wie kann ich dieses Jahr überbrücken? Wann mus ich einen Rentenantrag stellen und wo erhalte ich Hilfe.

Die Erwartungshaltung der Mitglieder an ihre IG Metall ist groß. Gemeinsam wollen sie sich weiterhin einsetzen für noch mehr soziale Gerechtigkeit in diesem Land. Dieser Austausch unter den Mitgliedern zu verschiedenen Themen kommt sehr gut an und ist ausdrücklich weiterhin gewünscht. Wer noch tiefer in diese Themen einsteigen möchte, erhielt das Angebot an einen der drei Seminare 55 plus in 2021 teilzunehmen. Nähere Informationen kann man über die Geschäftsstelle Berlin erhalten oder über iris.billich@igmetall.de.

Rentenberatung für die Berliner IG Metaller ist jeden 2. + 4. Dienstag im Monat im IG Metallhaus - Terminvergabe unter: 43400533.


Aktuelles

Pinnwand

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall

  • Mitglied werden in der IG Metall

    Mitglied werden in der IG Metall