IG Metall-Bezirkskonferenz in Dresden: "Wir bewegen was!"

  • 27.05.2005
  • mm
  • Aktuelles

Die Bezirkskonferenz am 27. Mai 2005 in Dresden steht in diesem Jahr unter dem Motto: "Für Arbeit und soziale Gerechtigkeit - Wir haben Alternativen". In seinem Geschäftsbericht würdigte der Bezirksleiter, Olivier Höbel, insbesondere die praktische Arbeit im Bezirk.

Höbel: "Mit neuen Wegen und Ideen gestalten wir unsere betriebspolitische Arbeit. Kompass-Workshops für Vertrauensleute und interessierte Mitglieder, Straßen- und Betriebsaktionen, Ansprache neuer Mitglieder - zum Beispiel über das Projekt Leiharbeit - das sind die Stichworte zu unserer engagierten Arbeit in der letzten Zeit."

 

Am Nachmittag der Konferenz spricht Jürgen Peters, 1. Vorsitzender der IG Metall, zum Thema Arbeitnehmerbegehren.