IGB-Kongress: Amazon-Chef Jeff Bezos schlechtester Boss der Welt

  • 22.05.2014
  • md
  • Aktuelles

Der Chef des Amazon-Konzerns, Jeff Bezos, wurde beim 3. Weltkongress des Internationalen Gewerkschaftsbundes (IGB) in Berlin als schlechtester Boss der Welt identifiziert. Zur Abstimmung unter den Delegierten standen neun Unternehmer.

Amazon-Gründer Jeff Bezos: Schlechtester Boss der Welt. Foto: IGB

Diese neun standen zur interntionalen Abstimmung, nachdem sie den Gewerkschaften 2014 besonders negativ aufgefallen waren.

Jeff Bezos "verkörpert die Unmenschlichkeit von Arbeitgebern, die auf das US-amerikanische Unternehmensmodell setzen. Unsere Botschaft an die Großkonzerne lautet, dass das aufhören muss, keine Misshandlung von Beschäftigten mehr", sagte die IGB-Generalsekretärin Sharan Burrow.

 

Mehr als 20 000 Stimmen wurden für die "Schurkenliste" des IGB abgegeben. Die Negativ-Aktivitäten der Kandidaten reichen von Steuerhinterziehung über Bedrohung ihrer Belegschaften bis hin zu Versuchen, die öffentliche Meinung einseitig zu beeinflussen.  Amazon steht in vorderster Front, wenn es um Steuerhinterziehung und schlechte Arbeitsbedingungen geht. Auch in Deutschland wehren sich Beschäftigte in Amazon-Logistikzentren gegen schlechte Bezahlung und unzumutbare Arbeitsbedingungen.

 

"Die Beschäftigten in den Amazon-Logistikzentren müssen weltweit digitale Geräte am Arm tragen, mit denen jeder ihrer Schritte überwacht wird. Es gibt keine konkreten Vereinbarungen über Pausen oder das Arbeitstempo, und Mobbing und Schikanen sind extrem verbreitet. Die Beschäftigten werden gerügt, wenn sie nur miteinander reden oder eine Verschnaufpause machen", kommentierte Sharan Burrow.

 

Weitere Kandidaten bei der Abstimmung waren:

  • C. Douglas McMillon, CEO Wal-Mart Stores
  • Jamie Dimon, CEO JP Morgan Chase
  • Loyd Blankfein, CEO Goldman Sachs Group
  • Charles Koch, CEO Koch Industries
  • Lee Kun-Hee, Chairman Samsun Group
  • Ivan Glasenberg, CEO Glencore Xstrata

Aktuelles

Pinnwand

  • Infos, Fotos, Videos vom Aktionstag

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall