Kfz-Tarife

Kfz-Tarifkommission sagt Ja zu drei Prozent Plus

  • 29.06.2015
  • md
  • Aktuelles

Drei Prozent Plus jetzt, weitere 2,8 Prozent im Oktober 2016. Die Tarifkommission für das Kfz-Handwerk in Berlin, Brandenburg und Sachsen sagt Ja. Die Mitglieder des Gremiums berichteten von großer Zustimmung zum Verhandlungsergebnis auch in den Kfz-Werkstätten und Autohäusern.

Aktion hat sich gelohnt: Mehr Geld für Kfz-Metaller. Foto: Polentz/transitfoto.de

»Das Verhandlungsergebnis ist in der Höhe in Ordnung. Wichtig ist, dass wir keinen Ostabschlag zugelassen haben«, sagte Jürgen Kabot von ACM Mosolf, Etzin. 

 

»Dieser Abschluss ist wunderbar. Wir Berliner Smarties wissen unseren Tarifvertrag zu schätzen. Bis 2013 wurden unsere Entgelte nach Nasenfaktor erhöht. Wir sehe4n: Engagement lohnt sich«, sage Holger Fischer von Smart Berlin. 

 

»Das ist ein guter Abschluss und gleichzeitig ein Achtungszeichen in Richtung Arbeitgeber: Wir bleiben hartnäckig dran an unserem Ziel der Ost-West-Angleichung«, sagte Andreas Stiller von MBVG Leipzig. 

 

 

Flugblatt


Aktuelles

Pinnwand

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall

  • Mitglied werden in der IG Metall

    Mitglied werden in der IG Metall