Protest bei Aufzughersteller Otis gegen Rente mit 67

  • 30.01.2007
  • pf
  • Aktuelles

Die Protestaktionen gegen die Rente mit 67 werden fortgesetzt. Beim Berliner Aufzughersteller Otis legten am Montag rund 300 Beschäftigte aus Produktion und Verwaltung für eine Stunden die Arbeit nieder.

In den vergangenen Tagen haben in mehreren deutschen Städten Proteste gegen die von der großen Koalition geplante Erhöhung des gesetzlichen Renteneintrittsalters stattgefunden. Bereits am Freitag hatten 500 Beschäftigte des BMW Motorradwerkes in Berlin Spandau demonstriert.