Plant for the Planet Akademie im Motorenwerk Chemnitz

Schulkinder werden zu Klimabotschaftern

  • 30.11.2016
  • aw
  • Aktuelles

Der Betriebsrat im Motorenwerk Chemnitz von Volkswagen Sachsen hat 39 Schulkinder zu Klimabotschaftern gemacht. Insgesamt 20 Bäume wurden im Park in Chemnitz von den Kindern im Alter von 8 bis 14 Jahren gepflanzt. Die „Plant for Planet Akademie“ hat dazu mit Schulen aus Chemnitz und der Region zusammengearbeitet.

Fotos: IG Metall

Die IG Metall Chemnitz und das Werksmanagement im Motorenwerk haben die Aktion aktiv unterstützt. Nach der Aktion gibt es in Chemnitz und Umgebung begeisterte Klimabotschafter an den Schulen. Die Plant for the Planet Akademie führte auf Initiative des Betriebsrates im Motorenwerk Chemnitz von Volkswagen Sachsen mit Schulen aus Chemnitz und der Region erfolgreich einen Aktionstag durch. Die Schulkinder im Alter von 8 bis 14 Jahren beschäftigten sich im Oktober einen Tag mit den Ursachen und Folgen des Klimawandels und pflanzten 20 Bäume im Park Kappel der Stadt Chemnitz.

 

Unterstützt wurde die Aktion durch die Plant for the Planet Foundation, dem Werksmanagement und der IG Metall Chemnitz. Mit viel Freude, Spaß und Leidenschaft absolvierten die kleinen Klimabotschafter ein gut gefülltes Tagesprogramm. Im Vormittagsteil beschäftigten sie sich mit dem Klimawandel und dessen Folgen. Mit viel Begeisterung brachen die Kinder nach einem Frühstück bewaffnet mit Gummistiefeln zum Highlight des Tages auf.

 

Im  nahegelegenen Park Kappel Chemnitz pflanzten die Schulkinder 20 Hainbuchen. Am Nachmittag wurde in Gruppenarbeit intensiv weiter an den Inhalten vom Vormittag gearbeitet. Um die Ergebnisse des Tages gut präsentieren zu können, absolvierten die Kinder sogar einen Rhetorik-Lehrgang. Die frisch gebackenen Klimabotschafter erhielten am Ende eines aufregenden Tages ihr Zertifikat.

 

Eine Gruppe von Schulkindern der Grundschule Harthau Chemnitz reichte das jedoch nicht aus. Sie erarbeiteten zusätzlich ein Konzept für einen Spendenlauf. Mit den Spendengeldern wollen die Kinder weitere Bäume pflanzen, um das Projekt „Plant for the Planet“ zu unterstützen. IG Metall und das Motorenwerk überreichten dafür einen Kastanienbaum an die Grundschule. „Ein voller Erfolg auf ganzer Linie und ein Beispiel dafür, dass wir mit kleinen Dingen Großes bewirken können“, so Mario John, Erster Bevollmächtigter IG Metall Chemnitz. 

 

Weitere Information unter:
www.plant-for-the-planet.org
https://www.plant-for-the-planet.org/de/informieren/neuigkeiten/plant-for-the-planet-akademie-im/1/de
http://www.volkswagen-sachsen.de/de/unternehmen/pressemitteilungen.html