Siemens-Aktionstag am 23. Mai: Metaller fordern sichere Zukunft für alle Standorte

  • 20.05.2014
  • md
  • Aktuelles, Metall-/Elektro, Betrieb

Bei Siemens ist derzeit viel in Bewegung: Der Konzern soll nach dem Willen der Führung neu organisiert werden. Die IG Metaller bewegen sich auch. Unter dem Motto "One Siemens - aber mit allen" ruft die IG Metall zum zweiten bundesweiten Aktionstag am 23. Mai auf. Metallerinnen und Metaller fordern Zukunftskonzepte für die Siemens-Standorte in Berlin, Brandenburg und Sachsen.

Erster Siemens-Aktionstag 2013: Die Beschäftigten wollen nicht Opfer der Umstrukturierung des Konzerns werden Foto: Transit Berlin

Die von der Konzernspitze verkündete „Vision 2020“ verdient diesen Namen nicht, heißt es im aktuellen Flugblatt der IG Metall. "Die Beschäftigten verlangen Mut zu echten Innovationen und zu nachhaltigen Investitionen. Notwendig sind Visionen, die Arbeitsplätze sichern und schaffen. Dazu gehört eine Deutschlandstrategie,

 

Mit 12 000 Beschäftigten ist Berlin weltweit der größte Siemens-Produktionsstandort. 

 

 

 


Aktuelles

Pinnwand

  • Infos, Fotos, Videos vom Aktionstag

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall