Trauer um Gunter Hartmann (55)

  • 14.08.2012
  • aw
  • Aktuelles

Gunter Hartmann, aktiver Metall-Gewerkschafter und leidenschaftlicher Kämpfer, für gute Arbeit und soziale Gerechtigkeit, ist mit nur 55 Jahren gestorben.

Als Vertrauenskörperleiter bei Volkswagen Sachsen hat er sich engagiert für die Beschäftigten eingesetzt. Wichtig war ihm die enge Zusammenarbeit von Vertrauensleuten, Betriebsräten und Jugendvertretung. Aber auch in der Verwaltungsstelle Chemnitz und im bezirklichen Vertrauensleuteausschuss war er aktiv. Seine praktische Herangehensweise, seine Erfahrungen und seine ruhige, ausgeglichene Art haben viele Aktionen bereichert und die bezirkliche Arbeit geprägt. Auch im Vertrauensleuteausschuss im Vorstand der IG Metall hat Gunter Hartmann engagiert und mit viel Leidenschaft den Bezirk vertreten. Gunter stand für eine selbstbewusste und eigenständige Vertrauensleutearbeit im Bezirk. Wir verlieren einen leidenschaftlichen Kämpfer, einen engagierten, zuverlässigen und aufrechten Kollegen.

 

Wir werden ihn vermissen!


Aktuelles

Pinnwand

  • Infos, Fotos, Videos vom Aktionstag

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall