Ungebremstes Wachstum in Holz- und Möbelindustrie

  • 18.09.2006
  • md
  • Aktuelles

Das Wachstum in der Holz- und Möbelindustrie ist so groß wie seit langem nicht mehr. Das gaben die Verbände der Holz- und Möbelindustrie auf ihrer Jahrespressekonferenz in Köln bekannt.

Dabei korrigierten die Arbeitgeber die Prognose vom Jahresbeginn kräftig nach oben. Bei Möbeln rechnen die Verbände mit einem Zuwachs von 3,5 Prozent, bei Holz sogar mit einem Plus von 5 Prozent.

 

Würde das zweite Halbjahr ähnlich gut laufen wie das erste, müsste die Prognose für die Holz- und Möbelbranche nach Angaben der Arbeitgeber sogar noch höher ausfallen. Der Zuwachs von 4,4 Prozent in der Möbelindustrie aus den ersten sechs Monaten werde sich jedoch aufgrund eines nachlassenden Exportgeschäfts nicht halten lassen. Auch für die Holzbranche (+7,3 Prozent) wird mit nachlassenden Geschäften gerechnet.


Aktuelles

Pinnwand

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall

  • Mitglied werden in der IG Metall

    Mitglied werden in der IG Metall