Vertrauensleute-Aktionskonferenz am 7. November 2009 in Leipzig

  • 28.10.2009
  • mr
  • Aktuelles

Der IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen läutet unter dem Motto "Kompetenz für Gute Arbeit" die Betriebsratswahlen 2010 ein.

<font color="#000000"

Die Betriebsratswahlen und die Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie werden die bestimmenden Ereignisse in der ersten Jahreshälfte 2010 sein.

Die Bewältigung der Wirtschaftskrise wird unter veränderten politischen Rahmenbedingungen unser Handeln bestimmen. Es geht vorrangig um Beschäftigungssicherung und darum, Angriffe auf die sozialen Sicherungssysteme, die Mitbestimmung und eine weitere Aushöhlung des Kündigungsschutzes abzuwehren.

Unser Gegenentwurf lautet: Demokratischer, sozialer und ökologischer Aufbruch in Betrieb und Gesellschaft. Unter dem Motto „Kompetenz für Gute Arbeit“ werden wir bei den Betriebsratswahlen 2010 unsere Vorstellungen offensiv in die politische Debatte einbringen.

Wir wollen unsere Organisations- und Mitgliederbasis stärken und damit die Grundlage für eine erfolgreiche betriebliche Tarifpolitik schaffen. Die aktive Arbeit unserer Vertrauensleute ist dafür die notwendige Voraussetzung.

Unsere Funktionärskonferenz in Leipzig soll der inhaltlichen und organisatorischen Vorbereitung der Betriebsratswahlen 2010 dienen.