55 plus Berlin

Vertrauensleute und AGA arbeiten am Thema 55 plus

  • 18.02.2020
  • ib
  • AGA

Der Arbeitskreis "Aktiv 55 plus Berlin" hatte am 17.2. Vertreter des Vertrauensleuteausschusses Berlin zu einer gemeinsamen Beratung zum Thema 55 plus eingeladen. Nachdem die Ausgangslage geklärt war und über die Zahlen der Mitglieder informiert wurde stand fest, auch das ist ein Thema für die Vertrauensleute von Berlin. Bis zum 30. Juni finden die Vertrauensleutewahlen statt. Dann heißt es zu überlegen welche Themen zu welchem Zeitpunkt in welchen Betrieb von den Vertrauensleuten bearbeitet werden. Die Haltearbeit nicht nur der 55 plus Kolleginnen und Kollegen spielt dabei eine Rolle, sondern auch der Jugend. Auch in diesem Jahr wird der Arbeitskreis mit Unterstützung der Vertrauensleute eine Veranstaltung "Zwischen Arbeit und Rente" wieder anbieten. Die letzten Jahre haben gezeigt, dass ein gr0ßer Bedarf bei den Mitgliedern dafür angezeigt wurde.

Die Seminare 55 plus vom Bezirk sind fast ausgebucht. Wer schnell ist kann noch von den drei freien Plätzen im Juli 2020 einen erhalten.

Die Vertrauensleute und AGA sind sich in dem Gespräch näher gekommen und wollen ihre Zusammenarbeit ausbauen.


Aktuelles

Pinnwand

  • Infos, Fotos, Videos vom Aktionstag

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall