Tarife/Warnstreik

Warnstreik für Tarifvertrag bei CARS Wiedemar

  • 22.10.2018
  • md
  • Aktuelles, Bildergalerie, Tarif, Kfz

Ein Unternehmen von Daimler, aber nicht tarifgebunden? Das nehmen die 270 Beschäftigten von CARS Wiedemar bei Leipzig nicht mehr hin. Am Montag früh traten sie in den Warnstreik.

Foto: Richard Zweiter

Die IG Metall will damit den Druck auf die Verhandlungen über einen Anerkennungstarifvertrag des Kfz-Handwerks erhöhen. Diese ziehen sich bei dem Sonderfahrzeug-Bauer von Sonderfahrzeugen bereits seit Monaten hin.

„Der Betrieb wirbt für sich selbst mit dem Slogan Cars Technik & Logistik – ein Unternehmen der Daimler AG. Der Name verpflichtet“, sagte Bernd Kruppa, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Leipzig. Er forderte die Herstellung der Tarifbindung vom Entgelt bis hin zu den Arbeitszeiten in dem konzerngebundenen Unternehmen ein.


Aktuelles

Pinnwand

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall

  • Mitglied werden in der IG Metall

    Mitglied werden in der IG Metall