Online-Seminar

UNSERE ENTGELTFORDERUNG IN DER TARIFRUNDE 2021 Jetzt Einkommen und Beschäftigung sichern - solidarisch und gemeinsam

Corona hin oder her – wir haben eine Tarifrunde vor der Brust. Und das in gleich drei Branchen: In der Metall- und Elektroindustrie, der Textil-und Bekleidungsindustrie sowie der Eisen- und Stahlindustrie.
Für die Tarifkommissionen der Metall und Elektroindustrie hat unser Vorstand jüngst seine Forderungsempfehlung für die Tarifkommissionen formuliert: Beschäftigung sichern, Zukunft gestalten und Einkommen stärken – mit einem Volumen von bis zu 4 Prozent.
Doch was steckt hinter der Forderung? Wie begründen wir die Forderungshöhe? Ist der Umfang überhaupt angemessen und im Sinne unserer Mitglieder?
Grund genug uns die Zeit zu nehmen, diese Fragen zu beantworten und zu klären, was das Ganze mit Inflationsausgleich, Produktivitätssteigerung und Umverteilung zu tun hat…
Und dich für di eDebatten im Betrieb fit zu machen.

Moderation: Markus Wünschel, Felix Veerkamp
Zielgruppe: Aktive der IG Metall
TN-Anzahl: Offen
Zugang: igmetall.zoom.us/j/98003437265
Termine:  23.11.2020
15:00–17:00 Uhr

Datum:
Montag, 23. November 2020
Beginn:
15:00 Uhr
Ende:
17:00 Uhr
 

Aktuelles

Pinnwand

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall

  • Mitglied werden in der IG Metall

    Mitglied werden in der IG Metall

Open survey