Online-Seminar

ERFOLGREICHE GESPRÄCHSFÜHRUNGWÄHREND DER PANDEMIE

Gute Gespräche unter Kolleginnen und Kollegen sind unverzichtbarer Bestandteil unserer gewerkschaftlichen Arbeit. Durch den persönlichen Austausch informieren wir uns über Interessen und Bedürfnisse unserer Mitmenschen im Betrieb. Und wir können für unsere solidarischen Lösungen als Gewerkschaftsbewegung werben.
Die Möglichkeit zum persönlichen Dialog fehlt uns insbesondere in der Zeit der Corona-Beschränkungen, Team-Trennungen und ausgedehnten Home-Office-Regelungen. Dabei fehlt vielen gerade der Austausch unter Kolleginnen und Kollegen.
Im Online-Kurs wollen wir gemeinsam besprächen, wie wir auch unter Pandemie-Bedingungen im Gespräch bleiben und Solidarität erzeugen.
Welche Ideen für Anlässe und Kontaktmöglichkeiten gibt es?
Was macht ein gutes Gespräch aus gewerkschaftlicher Sicht aus?
Wie bereite ich mich auf den Austausch im Kollegenkreis vor?
Moderation: Moritz Riesinger, Timo Kwiatkowski
Zielgruppe: Aktive der IG Metall
TN-Anzahl: 20
Anmeldung: dominika.schoenfeldt-duchnik@igmetall.de oder über
www.igmetall-bildung-berlin.de
Termine:
03.12.2020
15:00 –17:00 Uhr
BX134920WEB

Datum:
Donnerstag, 03. Dezember 2020
Beginn:
15:00 Uhr
Ende:
17:00 Uhr
 

Aktuelles

Pinnwand

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall

  • Mitglied werden in der IG Metall

    Mitglied werden in der IG Metall