Meldungen

IG Metall-Bildungsprogramm 2020

Zentrales Bildungsprogramm der IG Metall für 2020 ist online

  • 24.09.2019
  • kk
  • Aktuelles, Berufliche Bildung

"Veränderungen. Denken.Können." – Das zentrale Bildungsprogramm der IG Metall für das Jahr 2020 ist erschienen. Wie in den vergangenen Jahren auch gibt es zwei Ausgaben. Eine richtet sich an Betriebsräte, Jugend- und Auszubildendenvertretungen (JAV) sowie die Schwerbehindertenvertretung, die andere an Aktive in Betrieb und Gesellschaft, vor allem an Vertrauensleute.

mehr...

Kompass-Workshop September 2019

Kompass: Guter Input, gute Vernetzung und jede Menge Spaß!

  • 21.09.2019
  • aw
  • Aktuelles, Vertrauensleute

Von Freitagabend bis Sonntagmittag trafen sich in Berlin rund 60 aktive Metallerinnen und Metaller. In fünf Workshops wurde am Samstag Wissen vermittelt und sofort umgesetzt, es wurden Erfahrungen ausgetauscht, voneinander gelernt und neue Kontakte geknüpft. Schon am Freitagabend berichtete Bezirksleiter Olivier Höbel von den aktuellen Themen wie 35-Stundenwoche, Kontraktlogistik, Leiharbeit und mehr.

mehr...

Siemens-Beschäftigte protestieren gegen Abbaupläne

Siemens: Know-how wird für Energiewende gebraucht

  • 19.09.2019
  • igm
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

Einmal mehr will Joe Kaeser Arbeitsplätze bei Siemens schleifen. Dieses Mal rund 1.400, rund 470 davon im Berliner Schaltwerk. Dagegen haben am 19. September rund 800 Beschäftigte sowie Spandauerinnen und Spandauer demonstriert. Sie sind wütend, weil der Siemens-Vorstand ohne Not Beschäftigte abbauen will, deren Know-how für die Siemensstadt 2.0 gebraucht wird.

mehr...

Fridays for Future-Aufruf – Erklärung der IG Metall

Gemeinsam am 20. September Druck machen – für einen sozialen, ökologischen und demokratischen Wandel

  • 19.09.2019
  • igm
  • Aktuelles, Jugend/Azubis

Die IG Metall teilt das Ziel von Fridays for Future, die drohende Klimakatastrophe abzuwenden und hält einen raschen und grundlegenden ökologischen Umbau unseres Wirtschaftens für dringend notwendig. Um Druck für eine soziale, ökologische und demokratische Transformation zu machen, braucht es breite Mehrheiten in der Zivilgesellschaft.

mehr...

Interview mit IG Metall-Bezirksleiter

Olivier Höbel setzt Arbeitnehmerthemen auf die Tagesordnung der Sondierungsgespräche in Sachsen

  • 17.09.2019
  • kk
  • Aktuelles

In Sachsen haben – rund zwei Wochen nach der Landtagswahl – am 16. September die Sondierungsgespräche begonnen. In Dresden kamen Vertreter von CDU, SPD und Grünen zusammen, um die Chancen für eine mögliche Regierungskoalition auszuloten. Olivier Höbel, Bezirksleiter der IG Metall im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen sitzt für die SPD mit am Tisch. Im Interview erläutert Olivier Höbel seine Motivation, sich an den Sondierungsgesprächen zu beteiligen.

mehr...

Umfrage zur Ausbildungsqualität

Wie ist die Ausbildungsqualität in der dualen Ausbildung und im dualen Studium?

  • 16.09.2019
  • kk
  • Aktuelles, Studierende/Hochschule, Jugend/Azubis

Wie zufrieden sind Auszubildende einer dualen Berufsausbildung oder eines dualen Studiums mit der Ausbildungsqualität? Die IG Metall Jugend im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen will es genau wissen und hat am Montag, 16. September, eine Online-Umfrage zur Ausbildungsqualität und zur Qualität der Praxisphasen im dualen Studium gestartet.

mehr...

Verhandlungsergebnis bei Maja Möbel Wittichenau

Maja Möbel: Bekenntnis zum Flächentarifvertrag der Holz- und Kunststoffindustrie Sachsen

  • 12.09.2019
  • igm
  • Aktuelles, Holz und Kunststoff

Die IG Metall Ostsachsen und die Arbeitgeberseite haben bei den Tarifverhandlungen am 11. September eine gemeinsame Basis hergestellt. Es gibt nunmehr ein klares Bekenntnis zum Flächentarifvertrag der sächsischen Holz- und Kunstoffindustrie. Gemeinsames Ziel ist die Heranführung an den Flächentarifvertrag mit "Augenmaß".

mehr...

Workshop Transformation in der Automobilindustrie

Automobil-Studie: Zuversicht der Beschäftigten nimmt zu

  • 10.09.2019
  • kk
  • Aktuelles

Die Zuversicht in den Wechsel zur E-Mobilität hat unter den Beschäftigten der Automobilindustrie in Berlin, Brandenburg und Sachsen in jüngster Zeit zugenommen. Neue Produktzusagen und Investitionen in die Branche haben die Zukunftsängste der Kolleginnen und Kollegen gemildert. Gleichzeitig begegnen die Beschäftigten der Transformation insgesamt, die die Digitalisierung mit sich bringt, aber nach wie vor skeptisch, wie eine neue Studie zeigt.

mehr...

Jugend – Woche der Industrie

Future Day: Auftakt in die Woche der Industrie

  • 10.09.2019
  • aw-ag
  • Aktuelles, Jugend/Azubis

Am 9. September lockte der Future Day mit einem spannenden Bühnenprogramm, Workshops und Infoständen Auszubildende und junge Beschäftigte auf den Mercedes Platz in Berlin. Mitten im Regen wurde gemeinsam über die eigene Zukunft und die Vorstellung von der Zukunft der Industrie diskutiert.

mehr...

Tarifverhandlungen Leiharbeit

Tarifforderung für die Leiharbeit vorgelegt

  • 10.09.2019
  • igm
  • Aktuelles, Leiharbeit

8,5 Prozent mehr Geld für die Beschäftigten in der Leiharbeit und Verbesserungen in den Manteltarifverträgen, etwa beim Urlaub und Jahressonderzahlungen: Diese Forderungen hat die DGB-Tarifgemeinschaft Leiharbeit an die Arbeitgeber übermittelt. Die Tarifverhandlungen mit dem Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister e.V. (BAP) sowie dem Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V. (iGZ) starten am 17. September.

mehr...


Vertrauensleutewahlen 2020

Pinnwand

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen
  • Zerschlagung der Gewerkschaften 1933
  • "Arbeit: sicher und fair - FÜR ALLE"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Zwischen Familie und Beruf ist kein Platz für ein Oder!