Meldungen

Angleichung der Arbeitszeit im Osten

4.000 Beschäftigte im VW Werk in Zwickau für die 35!

  • 05.04.2019
  • aw
  • Aktuelles

4.000 Kolleginnen und Kollegen im VW-Werk in Zwickau setzten am 5. April während der Betriebsversammlung gemeinsam ein Zeichen für die 35. Thomas Knabel, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Zwickau, berichtete über den Stand der Verhandlungen: „Der Belegschaft lässt sich nicht mehr erklären, warum es immer noch keine Lösung gibt."

mehr...

Stahl

ArcelorMittal in Eisenhüttenstadt bleibt eigenständig

  • 05.04.2019
  • aw
  • Aktuelles, Pressemitteilung, Stahl

Am heutigen Freitagmorgen hat der Aufsichtsrat der ArcelorMittal Eisenhüttenstadt im Einvernehmen mit der Konzernspitze darüber entschieden, die gesellschaftsrechtliche Eigenständigkeit des Standortes zu erhalten. Die Beschäftigten am Standort wurden in einer Betriebsversammlung am Mittag darüber informiert, dass damit auch die Mitbestimmung und die Zukunft des Standortes eine klare Perspektive haben.

mehr...

8. Brandenburger Betriebsrätekonferenz

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke forderte mehr Tarifbindung und Angleichung der Arbeitsbedingungen

  • 04.04.2019
  • igm - kk
  • Aktuelles, Betriebsräte

„Wir brauchen in Brandenburg eine höhere Tarifbindung“, forderte Dietmar Woidke, Brandenburgs Ministerpräsident, am Donnerstag, 4. April, auf der 8. Brandenburger Betriebsrätekonferenz in der Potsdamer Staatskanzlei. Zugleich sprach er sich für die Angleichung der Arbeitsbedingungen im Osten an das Westniveau aus.

mehr...

Angleichung der Arbeitszeit Ost

"35 jetzt!" - 1000 Mercedes-Beschäftigte in Ludwigsfelde fordern die Angleichung der Arbeitszeit

  • 04.04.2019
  • kk
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

„Reißt die Arbeitszeitmauer ein!“ Rund 1000 Beschäftigte der Früh- und Spätschicht von Mercedes Benz in Ludwigsfelde haben auf ihrer Betriebsversammlung am Donnerstag, 4. April, ein deutliches Zeichen zur 35-Stunden-Woche gesetzt. Unterstützung erfuhr die Belegschaft von Michael Brecht, Konzern- und Gesamtbetriebsratsvorsitzender der Daimler AG.

mehr...

T-Zug – Metall- und Elektroindustrie

Ein neuer Tarif für mehr Zeit und mehr Selbstbestimmung

  • 04.04.2019
  • aw
  • Aktuelles, Metall-/Elektro, Vertrauensleute

Mit unserem Metall-Tarifabschluss im Februar 2018 haben wir für viele Beschäftigte mehr Selbstbestimmung bei der Arbeitszeit erreicht. Unser Vidoclip zeigt, wie die tarifliche Freistellungszeit die Situation für viele deutlich verbessert hat. Mit dabei ist Stephanie Haferkorn aus dem VW-Werk in Zwickau. Sie arbeitet in Schichten und nutzt ihre freien Tage für die Weiterbildung.

mehr...

Textilindustrie Ost

Kaum Bewegung bei Arbeitgebern - zweite Tarifverhandlung Textil Ost ohne Ergebnis vertagt

  • 03.04.2019
  • igm-kk
  • Aktuelles, Textil

Am 3. April wurde die zweite Tarifverhandlung für die rund 16.000 Beschäftigten der Textilindustrie Ost in Chemnitz ohne Ergebnis vertagt. Mit lautstarken betrieblichen Aktionen vor Ort signalisierten die Kolleginnen und Kollegen, dass sie nachdrücklich hinter den Forderungen der IG Metall stehen. Die IG Metall fordert sechs Prozent mehr Geld und die Einführung der 37-Stunden-Woche auch im Osten.

mehr...

Holz und Kunststoff

Zukunftslösung für den Standort Klenk Holz in Baruth vereinbart

  • 03.04.2019
  • bg
  • Aktuelles, Holz und Kunststoff

Nach zahlreichen Gesprächen und Verhandlungen haben sich IG Metall, Betriebsrat und die Geschäftsleitung auf eine Zukunftslösung für den Ausbau des Werkes in Baruth verständigt und Ende März die Verträge unterzeichnet. Die Beschäftigten wurden in einer Betriebsversammlung über die Vereinbarung informiert. Weitere Tarifgespräche über eine Eingruppierung und das zusätzliche Urlaubs- sowie Weihnachtgeld wurden verabredet.

mehr...

Kompass vom 17. bis 19. Mai 2019

Einladung zum Kompass-Workshop: Jetzt anmelden!

  • 03.04.2019
  • kk
  • Aktuelles, Betriebsräte, Vertrauensleute

Fünf Foren und ein Abendprogramm mit Format: Der neue Kompass-Workshop hat wieder einiges zu bieten. Vertrauensleute, Betriebsrätinnen und Betriebsräte sind vom 17. bis zum 19. Mai zur Teilnahme an einem abwechslungsreichen Wochenende ins IG Metall-Bildungszentrum Berlin am Pichelssee eingeladen. Anmeldungen sind über Eure Geschäftsstelle vor Ort möglich.

mehr...

Personengruppenkonferenzen in Mannheim

Viel Lob für die Delegationen des IG Metall-Bezirks Berlin-Brandenburg-Sachsen

  • 02.04.2019
  • kk
  • Aktuelles

Kleiner Bezirk ganz groß! Zahlenmäßig stellten die Delegierten aus dem IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen bei den Personengruppenkonferenzen der IG Metall in Mannheim zwar nur eine kleine Gruppe, aber für ihre Beiträge haben die Kolleginnen und Kollegen während der Konferenzen vom 27. bis zum 29. März viel Lob geerntet.

mehr...

Textile Dienstleistungen

Textile Dienstleistungen – Gespräche zur Angleichung der Arbeitsbedingungen haben begonnen

  • 29.03.2019
  • kk
  • Aktuelles, Textil

Der erste Schritt auf dem Weg zur Angleichung der tariflichen Arbeitsbedingungen zwischen Ost und West ist gemacht. Am 28. März hat das erste Gespräch mit dem Arbeitgeberverband in Frankfurt am Main in konstruktiver Atmosphäre stattgefunden.

mehr...


Bildungszeit für alle

Pinnwand

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen
  • Zerschlagung der Gewerkschaften 1933
  • "Arbeit: sicher und fair - FÜR ALLE"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Zwischen Familie und Beruf ist kein Platz für ein Oder!