Meldungen

Fernsehinterview mit Jörg Hofmann

Hofmann im ZDF: "Wir müssen alles tun, damit Arbeitsplätze erhalten bleiben"

  • 17.04.2020
  • igm
  • Aktuelles, Corona, Video

In einem Beitrag im gestrigen ZDF spezial kommentiert Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall, die Folgen der Corona-Pandemie für die Industrie in Deutschland und Europa. Das Interview mit Jörg Hofmann beginnt ab Minute 4.05.

mehr...

Corona-Virus - Kinderbetreuung

Corona: Was tun, wenn Kitas und Schulen geschlossen bleiben? Was ist mit dem Lohn?

  • 17.04.2020
  • dgb-aw
  • Aktuelles, Corona, Vertrauensleute

Wenn nach den Osterferien Kitas und Schulen geschlossen bleiben, stellt sich für Eltern die Frage: Was ist mit meinem Lohn, wenn ich meine Kinder betreuen muss? Am 27. März ist dazu ein Gesetz verabschiedet worden. Der DGB hat Antworten auf Fragen rund um das Thema zusammengestellt.

mehr...

Deutscher Betriebsräte-Preis 2020

Jetzt noch bewerben für den Deutschen Betriebsräte-Preis 2020!

  • 16.04.2020
  • kk
  • Aktuelles

Zwei Wochen haben Betriebsräte noch Zeit, ihre Bewerbung für den Deutschen Betriebsräte-Preis 2020 einzureichen. Bis zum 30. April können sie sich mit ihren Projekten bewerben. Gefragt sind Projekte und Initiativen, die Arbeitsplätze erhalten oder sogar schaffen, Arbeitsbedingungen verbessern oder Krisen im Betrieb bewältigen.

mehr...

Digitale Konferenz

Utopie-Konferenz: IG Metall Jugend im Bezirk träumt sich am 17. April in die Zukunft

  • 15.04.2020
  • ag-kk
  • Aktuelles, Studierende/Hochschule, Jugend/Azubis

Wie sieht die Welt in zehn Jahren aus? Die Jugend des IG Metall-Bezirks Berlin-Brandenburg-Sachsen blickt am 17. April auf ihrer Utopie-Konferenz in das Jahr 2030. Was verändert sich durch die Pandemie? Welche Chancen sehen wir in der Krise? Mit dabei sind auch Hans-Jürgen Urban, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall, und Anne Jung von Medico International.

mehr...

Bildung

Bildung in Corona-Zeiten: Webinare für Ehrenamtliche

  • 15.04.2020
  • kk
  • Aktuelles, Corona, Berufliche Bildung, Betriebsräte, Vertrauensleute

Kurzarbeit, Wiederhochfahren in der Pandemie oder Arbeits- und Gesundheitsschutz in Corona-Zeiten: Die IG Metall im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen bietet weitere Webinare für ehrenamtliche Kolleginnen und Kollegen und Grundlagenseminare für Betriebsräte an.

mehr...

Hinzuverdienst

Erhöhung der Verdienstgrenze bei vorgezogenen Altersrenten für 2020

  • 14.04.2020
  • ib-kk
  • Aktuelles, Corona

Seniorinnen und Senioren können in diesem Jahr deutlich mehr hinzuverdienen als bisher. Die Hinzuverdienstgrenze steigt von 6300 Euro auf 44.590 Euro im Jahr. Diese Regelung gilt nur für das Jahr 2020. Jahreseinkünfte bis zu dieser Höhe führen somit nicht zu einer Kürzung der vorgezogenen Altersrente. Die Maßnahme soll Personalengpässen, die durch die Corona-Krise entstehen, entgegenwirken.

mehr...

Wirtschafts- und Strukturpolitik

"Gemeinsam solidarisch durch die Krise!" Neues "prägnant“ befasst sich mit der Corona-Pandemie

  • 14.04.2020
  • kk
  • Aktuelles, Corona, Newsletter "prägnant"

Stillstehende Produktionsbänder, geschlossene Geschäfte, Kitas und Schulen, leere Plätze und Straßen: Die Corona-Pandemie stellt große Teile der Wirtschaft und Gesellschaft vor extreme Herausforderungen. Die neue Ausgabe des bezirklichen Newsletters für Wirtschafts-, Struktur- und Sozialpolitik „prägnant“ widmet sich dieser außergewöhnlichen Situation, die das Coronavirus verursacht hat.

mehr...

Petition der IG Metall Jugend

Unterstützt die Jugendforderung für Sicherstellung guter Ausbildung auch in der Corona-Krise!

  • 09.04.2020
  • ag-kk
  • Aktuelles, Corona, Studierende/Hochschule, Jugend/Azubis

Der sichere Abschluss der beruflichen Ausbildung muss auch in Krisenzeiten Priorität haben. Die Gewerkschaftsjugend stellt klare Forderungen an die Politik, die Arbeitgeber und weitere Akteure der beruflichen Bildung.

mehr...

Kurzarbeit

IG Metall setzt mehr Geld für Kurzarbeiter bei Dienstleistern durch

  • 08.04.2020
  • igm
  • Aktuelles, Corona, Betriebsräte

Mit der IG Metall erhalten Beschäftigte in Kurzarbeit deutlich mehr Geld. Das gilt nicht nur für VW, Daimler oder BMW – sondern auch bei den Dienstleistern der „OEMs“. Dort, wo die IG Metall stark ist, zahlen Arbeitgeber zum Kurzarbeitergeld dazu – und es gibt 80 Prozent oder mehr vom Netto: beispielsweise beim Kontraktlogistiker Rudolph in Leipzig und bei Schnellecke in Glauchau.

mehr...

Umfrage zur Kurzarbeit

IG Metall-Befragung im Bezirk: Kurzarbeit für 71.500 Beschäftigte in 147 Betrieben

  • 08.04.2020
  • aw
  • Aktuelles, Corona

Die Kurzarbeit nimmt in der Metall- und Elektroindustrie in Berlin, Brandenburg und Sachsen zu. Derzeit sind in Berlin, Brandenburg und Sachsen 71.500 Beschäftigte in 147 Betrieben in Kurzarbeit oder von Kurzarbeit bedroht. Das hat eine Umfrage der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen in 273 Betrieben ergeben. Insgesamt arbeiten in Berlin, Brandenburg und Sachsen rund 300.000 Beschäftigte in der Metall- und Elektroindustrie.

mehr...


Drucken Drucken

Vertrauensleutewahlen 2020

Pinnwand

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall

  • Mitglied werden in der IG Metall

    Mitglied werden in der IG Metall