Meldungen

Tarife/Metall

Pilotabschluss in Baden-Württemberg: Deutlich mehr Geld in zwei Stufen, Anspruch auf verkürzte Vollzeit, Wahlrecht und zusätzliche freie Tage für Schichtarbeiter, Plfege und Kindererziehung

  • 06.02.2018
  • md
  • Aktuelles

Die Tarifvertragsparteien in der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württembergs erzielten diese Nacht in der sechsten Verhandlung einen Tarifabschluss. Wie die IG Metall in Stuttgart mitteilt, steigen Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen ab April 2018 um 4,3 Prozent. Für Januar bis März gibt es 100 Euro Einmalzahlung. 2019 erhalten alle Beschäftigten zudem einen Festbetrag von 400 Euro sowie ein neues tarifliches Zusatzgeld von 27,5 Prozent eines Monatseinkommens. Beide Komponenten wirken dauerhaft.

mehr...

Video zur Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

Video-Rückblick auf die Warnstreiks

  • 05.02.2018
  • aw
  • Aktuelles, Video, Metall-/Elektro

Bewegende Bilder aus Berlin, Brandenburg und Sachsen. Unser Film-Team war unterwegs bei den ganztägigen Warnstreiks in unserem Bezirk: in Brandenburg an der Havel bei ZF, bei VW in Zwickau und Mahle in Potsdam, bei Mercedes-Benz in Berlin-Marienfelde, BMW in Berlin, BMW und Porsche in Leipzig und mehr. Hier geht es zum Film:

mehr...

Tarife/Metall-Elektro

Stark, stärker, IG Metall! Das neue Flugblatt zur Tarifrunde

  • 04.02.2018
  • md
  • Aktuelles

Über 50 000 von uns im Warnstreik, weitere 30 000 in 24-Stunden-Warnstreiks – das ist Klasse. Eindrücke vom Kampf um die Lösung des Metall-Tarifkonflikts liefert das neue Flugblatt der IG Metall.

mehr...

Tarife/Metall-Elektro

4 500 Metaller von Porsche und BMW Leipzig einen Tag im Ausstand – Streikfest in der Neuen Messe

  • 03.02.2018
  • md/jme
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Arbeitszeit

Streikfest am Freitag abend in Leipzig: Nachdem Tausende Metallerinnen und Metaller von BMW und Porsche zur Registrierung für die Warnstreiks in die Neue Messe gekommen waren, folgten viele der Einladung der IG Metall zum Streikfest.

mehr...

Tarife/Metall-Elektro

Alle Bänder stehen still bei Volkswagen Sachsen

  • 02.02.2018
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Arbeitszeit

Die Belegschaften von Volkswagen Sachsen und wichtige Zulieferer legten am Freitag bis Samstag früh die Arbeit nieder. Alle Standorte in Zwickau, Chemnitz und Dresden waren im 24-Stunden-Warnstreik.

mehr...

Tarife/Metall-Elektro

30 000 folgten dem Ruf zu Ganztags-Warnstreiks in Berlin, Brandenburg und Sachsen – Heute mit voller Wucht!

  • 02.02.2018
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Arbeitszeit

Heute zeigen wir uns mit voller Wucht! Wegen der 24-Stunden-Warnstreiks steht die Produktion vor allem bei Fahrzeugherstellern und Zulieferern in Berlin, Brandenburg und Sachsen. 30 000 Metallerinnen und Metaller aus 16 Betrieben zeigen in dieser Woche: Wir sind stark, wir stehen für unsere Forderungen nach sechs Prozent Plus und nach kurzer Vollzeit! Und: Die Arbeitgeber sollen endlich verbindlich zusagen, dass sie auch über die Angleichung der Arbeitszeit in Ost und West verhandeln werden. Und zwar sehr bald!

mehr...

Tarife/Metall-Elektro

24-Stunden-Warnstreiks: Heute steht ZF! Porsche startet am Abend

  • 01.02.2018
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Arbeitszeit

Nach der erfolgreichen Premiere der 24-Stunden-Warnstreiks ruhte die Produktion am Donnerstag auch bei ZF Getriebe in Brandenburg. Am Abend stehen dann auch bei Porsche Leipzig für einen Tag alle Räder still.

mehr...

Tarife/Metall-Elektro

Schichtübergabe ganz anders: Warnstreik in den Elbe-Flugzeugwerken Dresden

  • 31.01.2018
  • md
  • Aktuelles, Metall-/Elektro, Tarif, Arbeitszeit

Letzte Nacht in Dresden-Klotzsche: Es regnet, und der stetig auffrischende Wind macht, dass es sich für die Metallerinnen und Metaller der Elbe-Flugzeugwerke noch kälter anfühlt, als es ist. Sie sind im 24-Stunden-Warnstreik. Am Streikposten gibt es eine Schichtübergabe. Die abgelösten Kollegen können sich etwas aufwärmen.

mehr...

Tarife/Metall-Elektro

Warnstreiks: 16 Betriebe stehen diese Woche ganztägig still

  • 31.01.2018
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Arbeitszeit

Streikzelte voll, Werkhallen leer: Im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie erhöht die IG Metall mit ganztägigen Warnstreiks den Druck auf die Arbeitgeber, auch in Berlin, Brandenburg und Sachsen. Die Stimmung ist kämpferisch, selbstbewusst und zuversichtlich, so die Rückmeldungen aus den ersten Betrieben.

mehr...

Pressemitteilung vom 27. Januar 2018

Ganztägige Warnstreiks in der kommenden Woche auch in Berlin, Brandenburg und Sachsen

  • 27.01.2018
  • aw
  • Aktuelles, Pressemitteilung

Nachdem die fünfte Tarifverhandlung in Baden-Württemberg am Samstagmittag ergebnislos beendet wurde, hat der Vorstand der IG Metall beschlossen, Beschäftigte in der Metall- und Elektroindustrie bereits in der kommenden Woche zu ganztägigen Warnstreiks aufzurufen. Auch in Berlin, Brandenburg und Sachsen werden zahlreiche Betriebe zu ganztägigen Warnstreiks aufgerufen.

mehr...


Termine

Mai17

17.05.2018 - 10.08.2018

„en Route“ - Silvia Lorenz und Peter Pilz

Alle Termine

Pinnwand

  • Zerschlagung der Gewerkschaften 1933
  • "Arbeit: sicher und fair - FÜR ALLE"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Zwischen Familie und Beruf ist kein Platz für ein Oder!
  • Mitglied werden in der IG Metall

WIR in der IG Metall

  • Bernd Bunzel

    Betriebsrat, Koenig & Bauer Radebeul

    "Wir alle haben das Recht auf freie Zeit mit unseren Familien, Sport und Hobbys. Arbeitszeit muss so gestaltet werden, dass dafür Zeit bleibt."

    mehr
  • Stephanie Mann

    Robert Bosch Power Tools GmbH, Anlagenbedienerin in der Motorenfertigung

    "Ich bin für die 35-Stunden-Woche, weil ich mehr Zeit für meinen Freund und mein Hobby die Fotografie haben möchte - und auch für den Hausbau sowie für mein Hobby Fußball!"

    mehr
  • Heike Meyer

    Tarifkommissionsmitglied bei Adient in Zwickau

    „Schichtarbeit ist nicht gesund.“

    mehr
  • Rico Pickert

    studiert „Soziale Arbeit“ an der HTWK in Leipzig

    „Mir ist ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Arbeit und Freizeit wichtig. Arbeitszeit sollte auch Zeit für Bildung bieten.“

    mehr
  • Jens Köhler

    Betriebsratsvorsitzender BMW Leipzig

    „Es ist dringend erforderlich, dass wir das Thema 35-Stunden-Woche im Osten jetzt wieder auf die Bahn bringen. Aus meinem Betrieb weiß ich: Die Leute stehen dazu.“

    mehr