Meldungen

Angleichung Arbeitszeit Ost

35 reicht! Beschäftigte demonstrieren auch am fünften Aktionstag Entschlossenheit

  • 10.05.2019
  • kk
  • Aktuelles, 35-Aktion

Die Beschäftigten in der ostdeutschen Metall- und Elektroindustrie haben auch am Freitag, 10. Mai, nicht locker gelassen und sich mit Einfallsreichtum an der Aktionswoche der IG Metall beteiligt. Tenor: Wir lassen nicht locker, bis wir die Angleichung der Arbeitszeit Ost erreicht haben.

mehr...

Angleichung Arbeitszeit Ost

Weitere Aktionen in den Betrieben für die Angleichung der Arbeitszeit

  • 09.05.2019
  • kk
  • Aktuelles, 35-Aktion, Metall-/Elektro

Viele Beschäftigte aus vielen Betrieben - eine Botschaft: 35 reicht! Auch am Donnerstag, 9. Mai, haben die Kolleginnen und Kollegen ihre Aktionen im Bezirk für die Angleichung der Arbeitszeit fortgeführt.

mehr...

Angleichung Arbeitszeit Ost

VW-Vertrauensleute in Zwickau übergeben Schuldschein an den Vorstandsvorsitzenden

  • 09.05.2019
  • kk
  • Aktuelles

Die IG Metall-Vertrauensleute von VW Zwickau haben am Donnerstag, 9. Mai, den Besuch des VW-Vorstandsvorsitzenden Herbert Diess genutzt, um ihm einen Schuldschein zu übergeben. Seit Gründung des VW-Werks 1990 in Sachsen sind die Beschäftigten mit 16 Millionen Stunden in Vorleistung gegangen.

mehr...

Angleichung Arbeitszeit Ost

35 reicht! Aktionen zur Angleichung der Arbeitszeit Ost fortgesetzt

  • 08.05.2019
  • kk
  • Aktuelles, 35-Aktion, Metall-/Elektro

Die Aktionen der Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie im Bezirk haben weiter kräftig an Fahrt aufgenommen. Eindrucksvoll haben die Kolleginnen und Kollegen sich auch am Mittwoch, 8. Mai, für die Angleichung der Arbeitszeit in Ostdeutschland an das West-Niveau engagiert.

mehr...

Aktionstage im Kfz-Handwerk

Beschäftigte in Kfz-Werkstätten und Autohäusern machen mit Aktionen Druck

  • 08.05.2019
  • kk
  • Aktuelles, Kfz

Die Beschäftigten im Kfz-Handwerk haben die Aktionstage genutzt, um Druck hinter ihre Forderungen in der laufenden Tarifrunde zu bringen. In zahlreichen Werkstätten und Autohäusern beteiligten sich die Kolleginnen und Kollegen mit Inforunden an den Aktionstagen der IG Metall.

mehr...

Siemens

Siemens will Kraftwerkssparte auslagern – 6000 Beschäftigte in Berlin betroffen

  • 08.05.2019
  • igm
  • Aktuelles

Siemens-Vorstand Joe Kaeser will die Kraftwerkssparte auslagern und bis September 2020 an die Börse bringen. Die Arbeitnehmerseite stimmt diesen Plänen unter Bedingungen zu. Betroffen sind von diesen Plänen auch die Werke in Berlin, Leipzig-Plagwitz und Görlitz.

mehr...

Angleichung Arbeitszeit Ost

Mit 16 Millionen Stunden in Vorleistung – zweiter Aktionstag zur Angleichung

  • 07.05.2019
  • kk
  • Aktuelles, 35-Aktion, Metall-/Elektro

Es herrscht Unruhe in den Betrieben der ostdeutschen Metall- und Elektroindustrie. Die Belegschaften machten sich auch am zweiten Tag der Aktionswoche kraftvoll für die Angleichung der Arbeitszeit im Osten an das West-Niveau stark.

mehr...

Aktionstage im KFZ-Handwerk

Beschäftigte bei Brandenburger Automobil in Nauen protestieren für gerechtere Bezahlung

  • 07.05.2019
  • igm - kk
  • Aktuelles, Kfz

Die Beschäftigten der Brandenburgischen Automobil GmbH in Nauen haben am Montag, 6. Mai, ein deutliches Zeichen für ihre Forderungen in der laufenden Tarifrunde im Kfz-Handwerk gesetzt. Sie beteiligten sich mit einer Informationsrunde vor den Toren ihres Betriebs in der Hamburger Straße an den Aktionstagen des IG Metall-Bezirks Berlin-Brandenburg-Sachsen.

mehr...

Sozialpartnerdialog am 17. Mai

Diskussion: Welche Auswirkungen hat Künstliche Intelligenz auf die Arbeitswelt?

  • 06.05.2019
  • kk
  • Aktuelles

„Künstliche Intelligenz“ (KI) ist auf dem Vormarsch. Im Zuge der Digitalisierung schreitet ihre Entwicklung weiter und schneller voran. Das bewährte Format der Sozialpartnerdialoge widmet sich diesem Thema am Freitag, 17. Mai, im Zuge des Wissenschaftsjahres 2019 auf dem Ausstellungsschiff MS Wissenschaft mit einer moderierten Podiumsdiskussion.

mehr...

Angleichung Arbeitszeit Ost

35 jetzt! Aktionswoche der IG Metall zur Angleichung der Arbeitszeit gestartet

  • 06.05.2019
  • kk
  • Aktuelles, 35-Aktion, Metall-/Elektro

In der Auseinandersetzung um die Angleichung der Wochenarbeitszeiten in Ostdeutschland an den Westen ist die IG Metall am Montag, 6. Mai, in eine Aktionswoche gestartet. Im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen beteiligen sich bis zum Freitag, 10. Mai, Kolleginnen und Kollegen aus mehr als 20 Betrieben der Metall- und Elektroindustrie an den Aktionstagen.

mehr...


Bildungszeit für alle

Pinnwand

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen
  • Zerschlagung der Gewerkschaften 1933
  • "Arbeit: sicher und fair - FÜR ALLE"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Zwischen Familie und Beruf ist kein Platz für ein Oder!