Meldungen

Angleichung Arbeitszeit Ost

Gespräch zur 35-Stunden-Woche unterbrochen

  • 26.09.2019
  • kk-aw
  • Aktuelles, 35-Aktion, Metall-/Elektro

Nach einem rund 15-stündigen Verhandlungsmarathon sind die Gespräche zwischen IG Metall und dem Berlin-Brandenburger sowie dem sächsischen Metall-Arbeitgeberverband am 26. September kurz nach Mitternacht unterbrochen worden. Der erreichte Gesprächsstand zur Verkürzung der Arbeitszeit für Berlin, Brandenburg und Sachsen wird am 27. September der Tarifkommission vorgestellt und diskutiert.

mehr...

Junge Aktive 8.0

„Nutzt die Chance und macht mit bei den Jungen Aktiven!“

  • 26.09.2019
  • kk
  • Aktuelles, Junge Aktive

„Junge Aktive“ aufgepasst! Die Qualifizierungsreihe für Ehrenamtliche startet im November in ihre achte Auflage und hat noch wenige der begehrten Plätze frei. Warum es sich unbedingt lohnt, bei den Jungen Aktiven mitzumachen, verrät Patrick Hesse, Junger Aktiver des ersten Jahrgangs und heute Bezirkssekretär der IG Metall in Berlin-Brandenburg-Sachsen, im Interview.

mehr...

Angleichung Arbeitszeit Ost

35 – letzte Chance für eine Flächenlösung

  • 24.09.2019
  • aw
  • Aktuelles, 35-Aktion, Metall-/Elektro

Am 4. September haben wir Euch darüber informiert, dass wir Ende September unsere Betriebsoffensive Arbeitszeit Ost starten. Auf unseren Druck hin kam noch einmal Bewegung in die Lage. Die IG Metall bietet jetzt eine letzte Chance, eine Lösung für die 35-Stunden-Woche in der Fläche zu finden.

mehr...

IG Metall-Bildungsprogramm 2020

Zentrales Bildungsprogramm der IG Metall für 2020 ist online

  • 24.09.2019
  • kk
  • Aktuelles, Berufliche Bildung

"Veränderungen. Denken.Können." – Das zentrale Bildungsprogramm der IG Metall für das Jahr 2020 ist erschienen. Wie in den vergangenen Jahren auch gibt es zwei Ausgaben. Eine richtet sich an Betriebsräte, Jugend- und Auszubildendenvertretungen (JAV) sowie die Schwerbehindertenvertretung, die andere an Aktive in Betrieb und Gesellschaft, vor allem an Vertrauensleute.

mehr...

Kompass-Workshop September 2019

Kompass: Guter Input, gute Vernetzung und jede Menge Spaß!

  • 21.09.2019
  • aw
  • Aktuelles, Vertrauensleute

Von Freitagabend bis Sonntagmittag trafen sich in Berlin rund 60 aktive Metallerinnen und Metaller. In fünf Workshops wurde am Samstag Wissen vermittelt und sofort umgesetzt, es wurden Erfahrungen ausgetauscht, voneinander gelernt und neue Kontakte geknüpft. Schon am Freitagabend berichtete Bezirksleiter Olivier Höbel von den aktuellen Themen wie 35-Stundenwoche, Kontraktlogistik, Leiharbeit und mehr.

mehr...

Siemens-Beschäftigte protestieren gegen Abbaupläne

Siemens: Know-how wird für Energiewende gebraucht

  • 19.09.2019
  • igm
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

Einmal mehr will Joe Kaeser Arbeitsplätze bei Siemens schleifen. Dieses Mal rund 1.400, rund 470 davon im Berliner Schaltwerk. Dagegen haben am 19. September rund 800 Beschäftigte sowie Spandauerinnen und Spandauer demonstriert. Sie sind wütend, weil der Siemens-Vorstand ohne Not Beschäftigte abbauen will, deren Know-how für die Siemensstadt 2.0 gebraucht wird.

mehr...

Fridays for Future-Aufruf – Erklärung der IG Metall

Gemeinsam am 20. September Druck machen – für einen sozialen, ökologischen und demokratischen Wandel

  • 19.09.2019
  • igm
  • Aktuelles, Jugend/Azubis

Die IG Metall teilt das Ziel von Fridays for Future, die drohende Klimakatastrophe abzuwenden und hält einen raschen und grundlegenden ökologischen Umbau unseres Wirtschaftens für dringend notwendig. Um Druck für eine soziale, ökologische und demokratische Transformation zu machen, braucht es breite Mehrheiten in der Zivilgesellschaft.

mehr...

Interview mit IG Metall-Bezirksleiter

Olivier Höbel setzt Arbeitnehmerthemen auf die Tagesordnung der Sondierungsgespräche in Sachsen

  • 17.09.2019
  • kk
  • Aktuelles

In Sachsen haben – rund zwei Wochen nach der Landtagswahl – am 16. September die Sondierungsgespräche begonnen. In Dresden kamen Vertreter von CDU, SPD und Grünen zusammen, um die Chancen für eine mögliche Regierungskoalition auszuloten. Olivier Höbel, Bezirksleiter der IG Metall im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen sitzt für die SPD mit am Tisch. Im Interview erläutert Olivier Höbel seine Motivation, sich an den Sondierungsgesprächen zu beteiligen.

mehr...

Umfrage zur Ausbildungsqualität

Wie ist die Ausbildungsqualität in der dualen Ausbildung und im dualen Studium?

  • 16.09.2019
  • kk
  • Aktuelles, Studierende/Hochschule, Jugend/Azubis

Wie zufrieden sind Auszubildende einer dualen Berufsausbildung oder eines dualen Studiums mit der Ausbildungsqualität? Die IG Metall Jugend im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen will es genau wissen und hat am Montag, 16. September, eine Online-Umfrage zur Ausbildungsqualität und zur Qualität der Praxisphasen im dualen Studium gestartet.

mehr...

Verhandlungsergebnis bei Maja Möbel Wittichenau

Maja Möbel: Bekenntnis zum Flächentarifvertrag der Holz- und Kunststoffindustrie Sachsen

  • 12.09.2019
  • igm
  • Aktuelles, Holz und Kunststoff

Die IG Metall Ostsachsen und die Arbeitgeberseite haben bei den Tarifverhandlungen am 11. September eine gemeinsame Basis hergestellt. Es gibt nunmehr ein klares Bekenntnis zum Flächentarifvertrag der sächsischen Holz- und Kunstoffindustrie. Gemeinsames Ziel ist die Heranführung an den Flächentarifvertrag mit "Augenmaß".

mehr...


Vertrauensleutewahlen 2020

Pinnwand

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen
  • Zerschlagung der Gewerkschaften 1933
  • "Arbeit: sicher und fair - FÜR ALLE"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Zwischen Familie und Beruf ist kein Platz für ein Oder!