Unsere Forderungen zur Tarifrunde 2021

Angleichung der Arbeitsbedingungen in Ostdeutschland, 4 Prozent Volumen für mehr Entgelt, Beschäftigung und Zukunft sichern, Sicherung der Ausbildung und Übernahme aller Ausgebildeten: Das wollen wir in den Betrieben und in der Tarifbewegung 2021 gemeinsam erreichen.
Newsticker zur Tarifrunde beim IG Metall-Vorstand | Fragen & Antworten zur Tarifrunde | Materialien zum Download

Meldungen

Forum Neue Politik der Arbeit

Dialoge für mehr Demokratie in der Arbeitswelt

  • 14.12.2020
  • kk
  • Aktuelles

Online-Tagung, Podiumsdiskussion oder Podcast – das Forum Neue Politik der Arbeit lädt ein zum konstruktiven Dialog zwischen Menschen aus Wissenschaft, Gewerkschaften und sozialen Bewegungen. Dabei geht es um Themen wie betriebliche Mitbestimmung oder gute Arbeit und nachhaltige Transformation.

mehr...

Daimler in Berlin-Marienfelde

2500 Daimler-Beschäftigte demonstrierten in Berlin-Marienfelde für ihr Werk

  • 09.12.2020
  • igm-kk
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

Mit einer mächtigen Demo von 2500 Menschen durch Marienfelde machten die Daimler-Beschäftigten am 9. Dezember klar: Das ist unser Werk mit unseren Arbeitsplätzen für unsere Familien. Unterstützung erhielten sie dabei auch aus der Politik.

mehr...

Holz und Kunststoff

Tarifergebnis für die Beschäftigten der Holz-und Kunststoffbranche in Berlin-Brandenburg erzielt

  • 09.12.2020
  • bg-kk
  • Aktuelles, Holz und Kunststoff

Drei Prozent mehr Geld in zwei Stufen und eine Corona-Prämie: Die Beschäftigten der Holz- und Kunststoffbranche in Berlin und Brandenburg bekommen mehr Geld. Darauf haben sich die IG Metall und die Arbeitgeber in einem neuen Tarifvertrag geeinigt.

mehr...

Textil- und Bekleidungsindustrie West

Erste Tarifverhandlung für die Textilindustrie West endete ergebnislos

  • 09.12.2020
  • igm-kk
  • Aktuelles, Tarifrunde 2021, Textil

Die erste Tarifverhandlung für die westdeutsche Textil- und Bekleidungsindustrie wurde am 8. Dezember ohne Erzielung eines Ergebnisses beendet.

mehr...

4. Warnstreik beim Kabelwerk Meißen – IG Metall Riesa

Kabelwerk Meißen: mit viertem Warnstreik Entschlossenheit für den Tarifvertrag demonstriert

  • 08.12.2020
  • vw-kk
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

Mit ihrem vierten Warnstreik innerhalb eines Monats haben die Beschäftigten im Kabelwerk in Meißen ihrer Forderung nach einem Tarifvertrag mit gerechter Bezahlung und fairen Arbeitsbedingungen Nachdruck verliehen! Zwischen 4.30 Uhr und 7.15 Uhr legten die Kolleginnen und Kollegen der Nacht- und der Frühschicht ihre Arbeit nieder und demonstrierten im Schein von Leuchtfackeln vor dem Werkstor für die Aufnahme von Tarifverhandlungen.

mehr...

Betriebsräte gewählt

Mehr Mitbestimmung für Beschäftigte in Wiedemar

  • 03.12.2020
  • igm-kk
  • Aktuelles

Mitbestimmung – gelebte Demokratie – ist auch unter Corona-Bedingungen möglich. Das haben die Beschäftigten aus zwei Betrieben in Wiedemar eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Bei Henne Nutzfahrzeuge und bei Ferronordic haben die Kolleginnen und Kollegen Ende November erstmals einen Betriebsrat gewählt.

mehr...

Neues von der Jugend BBS

JMG: Das neue YouTube-Format der IG Metall Jugend BBS

  • 02.12.2020
  • ag-aw
  • Aktuelles, Jugend/Azubis

Die aktive Jugend im Bezirk denkt digitale Möglichkeiten neu und startet am 2. Dezember mit einem neuen Format, mit dem sie Kolleginnen und Kollegen ansprechen und mitnehmen möchten und über die Tarifrunden 2021 unterhaltsam informieren will. Die Idee wurde vom Bundesjugendausschuss im Bezirk ins Leben gerufen.

mehr...

Wirtschafts- und Strukturpolitik

30 Jahre Deutsche Einheit: Neue Ausgabe von „prägnant“ zieht Bilanz

  • 01.12.2020
  • kk
  • Aktuelles, Newsletter "prägnant"

30 Jahre wiedervereinigtes Deutschland! Wie ist es um die Einheit bestellt? Die neue Ausgabe des bezirklichen Newsletters „prägnant“ widmet sich dieser Fragestellung und blickt detailliert darauf, an welchen Stellen der Osten in punkto Wirtschaftskraft noch hinterherhinkt und wo er aufgeholt hat.

mehr...

Warnstreik beim Kabelwerk Meißen - IG Metall Riesa

Dritter Warnstreik beim Kabelwerk Meißen: „Wir wollen endlich einen fairen Tarifvertrag!“

  • 01.12.2020
  • vw-aw
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro

Mit ihrem dritten Warnstreik innerhalb von drei Wochen untermauerten die Kolleginnen und Kollegen vom Kabelwerk Meißen entschlossen und eindrucksvoll ihr berechtigtes Ziel: Sie wollen endlich einen Tarifvertrag mit gerechter Bezahlung und fairen Arbeitsbedingungen! Der Arbeitgeber hatte im Vorfeld versucht, Kolleginnen und Kollegen mit der Ankündigung der Bezahlung einer "Prämie" vom Warnstreik abzuhalten.

mehr...

Formteil- und Schraubenwerk in Finsterwalde - GS Cottbus-Südbrandenburg

Zweiter Warnstreik bei der „Schraube“: „Wir machen hier weiter Druck!“

  • 28.11.2020
  • vw-aw
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

Mit einem zweiten dreistündigen Warnstreik innerhalb von zwei Wochen hat die Belegschaft des Formteil- und Schraubenwerks in Finsterwalde am 27. November ein weiteres Mal eindrucksvoll für bessere Arbeitsbedingungen und faire Bezahlung demonstriert. Zwischen 10.30 Uhr und 13.30 Uhr versammelten sich die Früh- und die Spätschicht vor dem Werkstor, um ihre Forderung nach einem neuen, besseren Haustarifvertrag zu untermauern.

mehr...


Tarifrunde 2021

Pinnwand

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall

  • Mitglied werden in der IG Metall

    Mitglied werden in der IG Metall